Halloween Einladungskarten für Kinder

Diese Halloween Einladungskarten zu basteln ist kinderleicht – man braucht dafür nur Tonpapier, Filz, Deckweiß und ein paar passende Leuchtsticker!

Was selbst gebastelte Halloween Einladungskarten angeht sind nicht nur die Geschmäcker verschieden. Es kommt auch ein wenig auf das Können der Bastelnden an. Gerade wenn man mit Kindern bastelt, darf es nicht zu schwer sein, sonst ist schnell Frustration da.

Diese Karte mit Gespenstern und im dunkeln leuchtenden Halloween-Motiven ist jedoch kinderleicht zu basteln und eignet sich auch  wunderbar als Vorlage für Halloween Einladungskarten für eine Kinderparty.

Halloween Einladungskarten basteln mit Gespenstern aus Filz

Dauer: pro Karte ca. 30 min.

Das brauchst du*

Halloween Einladungskarte mit Gespenstern basteln in 4 Schritten

1. Tonkarton zurechtschneiden und Rahmen malen

Zeichne auf dem schwarzen Tonkarton mit feinem Bleistift die Maße deiner Karte auf. Für eine aufklappbare Karte, wie im Bild zu sehen misst du mit Hilfe eines Geodreiecks ein Rechteck von 10,5 cm x 30 cm ab. Dann schneidest du es aus und faltest es genau in der Mitte der langen Seite zu einer Karte.

Nun schneidest du aus dem blauen Tonkarton ein Rechteck mit den Maßen 8,5 cm mal 13 cm aus. Jetzt hast du zwei Möglichkeiten: entweder du klebst dieses erst mittig auf die Vorderseite der Karte und malst dann einmal außenrum auf dem schwarzen Karton mit dem Deckweiß einen Rahmen. Oder du malst zuerst auf den Rand des blauen Kartons den weißen Rahmen, lässt die Farbe trocknen und klebst ihn erst später auf die schwarze Karte.

Der Unterschied: Im ersten Fall (siehe Fotos) erhält der weiße Rahmen nach außen hin wellige Konturen. Möchte man lieber einen Rahmen mit klarer Kante, sollte man sich für die zweite Option entscheiden.

2. Gespenster-Vorlage sowie gewünschten Text ausdrucken

Lade dir hier die Gespenster-Vorlage herunter (siehe Materialliste) und drucke diese auf DIN-A4-Papier aus. Schreibe deinen gewünschten Text für die Vorderseite in einer passenden Schriftart, wir haben im Beispiel Old English Text MT in Größe 22 pt gewählt.

Hier findest du viele kostenlos downloadbare Halloween-Schriftarten. Wenn du eine andere Schriftart wählst, achte beim Ausdrucken des Textes darauf, dass er die richtige Größe für deine Karte hat.

Tipp: Wenn du dir nicht sicher bist, skaliere dein Textdokument am Bildschirm genau auf die Größe eines A4-Blatts, das du daneben hältst. Jetzt hältst du das Stück blauen Karton unter deinen Text und kannst so perfekt abschätzen, wie groß er darauf sein soll.

3. Gespenster aus Filz ausschneiden

Nun schneidest du die zwei Gespenster aus, legst sie auf den weißen Filz auf und umrandest sie mit einem Permanentmarker. Dann schneidest du sie vorsichtig aus.

Da Filz nicht ganz einfach akkurat zu schneiden ist, ist dies der Schritt, der die meiste Geschicklichkeit erfordert. Hier können Erwachsene den Kindern durch nachbessern helfen.

Sind die Gespenster ausgeschnitten, malst du noch mit dem Permamentmarker die Augen und das zweite Ärmchen auf.

4. Alles passend aufkleben

Halloween Einladungskarten mit Gespenstern
Den blauen Karton kann man auch zum Schluss aufkleben

Fast fertig! Nun musst du nur noch alles aufkleben. Leg die Einzelteile vorher auf die blaue Kartonfläche um zu sehen, wie dir die Anordnung am Besten gefällt.

Die Filzgespenster sollten mit Alleskleber aufgeklebt werden. Erwachsene können dafür auch eine Heißklebepistole nutzen. Für den Schriftzug reicht ein Klebestift.

Wie du auf den Bildern sehen kannst haben wir im dunklen leuchtende Sticker benutzt: einen kahlen Baum, zwei Fledermäuse und zwei Spinnen, aber das Schöne bei dieser Karte ist gerade für Kinder, dass sie sich hier kreativ austoben können.

Viel Spaß beim Basteln und eine schaurige Halloweenparty!

Diese Halloween Einladungskarte, war nicht genau was du suchst? Oder du willst einfach weitere Ideen sehen? Dann schau dir auch unsere 5 weiteren Bastelanleitungen für Halloween Einladungskarten an: mit ziseliertem Totenkopf, als Überrachungskürbis, als mondsüchtige Hexe, Hexenkessel oder mit Fledermaus!

Um in Zukunft keine Ideen von Abenteuer Freundschaft mehr zu verpassen, folge uns einfach auf Facebook und / oder abonniere unseren Newsletter!

*In diesem Artikel befinden sich sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, wenn man ein Produkt über einen dieser Produktlinks bestellt, bekommt Abenteuer Freundschaft ggf. eine kleine Provision, ohne dass das Produkt für den Käufer dadurch teurer wird.