Das neue Wettlaufspiel Cool Runnings

Mit einer Spielfigur aus Eis startet jeder Spieler bei Cool Runnings zum Wettlauf. Auf dem Weg zum Spiel heißt es für die Eiswürfel schwitzen, tropfen, schmelzen – gewinnt wirklich der, der am coolsten bleibt?

Eine coole Idee unterscheidet Cool Runnings von allen anderen Wettlaufspielen: hier findet ein doppelter Wettlauf statt! Denn die Spielfiguren sind aus Eis und zu dem Wettlauf Richtung Ziel kommt noch dazu, das die Spielfigur nicht schmelzen darf – sonst ist man raus.

Nicht immer gewinnt der Spieler, der zuerst im Ziel ankommt! Dafür sorgen schon die Mitspieler mit rubbeln, warmen Duschen und anderen Attacken auf die fragilen Spielfiguren der Gegner.

Das klingt erstmal sehr originell und nach etwas völlig Neuem – wir waren höchst gespannt ob das Konzept von Cool Runnings aufgeht. Denn von einem Wettlaufspiel für Familien erwarten wir kurzweiligen Spielspaß, keine langen Wartezeiten für die Kids und im Idealfall auch noch Action. Unsere ausführliche Bewertung von Cool Runnings gibt’s hier im Fazit.

Hinweis zur Transparenz: Ravensburger hat uns freundlicherweise ein Rezensionsexemplar von Cool Runnings zukommen lassen. Diese Rezension ist allerdings unbezahlt und gibt unsere ehrliche Meinung wieder.

Cool Runnings im Überblick

  • Spieltyp: Familienspiel, Wettlaufspiel
  • Alter: ab 8 Jahren
  • Spieler: 2-4 Spieler
  • Dauer: ca. 30 Minuten
  • Verlag: Ravensburger Spieleverlag
  • Spielautor: Olivier Mahy
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Spielziel: Mit der eigenen Eiswürfel-Spielfigur als Erster ins Ziel kommen oder dafür sorgen, dass alle anderen Eiswürfel auf der Strecke vor einem schmelzen, um als einziger Cooler der Runde zu gewinnen. 😉
*

Cool Runnings – das originelle Wettlaufspiel mit echten Eiswürfeln

Cool Runnings ist ein Wettlaufspiel von Ravensburger
Wettlauf zum Ziel mit schmelzenden Eiswürfeln

Vorbereitung – die eiskalten Spielfiguren einfrieren

Cool Runnings funktioniert mit Eiswürfeln
Die Eiswürfel müssen aus genau 6 ml Wasser bestehen

Vor einer Partie Cool Runnings, greift man zuerst zur Pipette. Da jeder Spieler einen Eiswürfel als Spielfigur benötigt, sollte man diese etwa 2-3 Stunden bevor man Spielen möchte einfrieren.

Alles was man dafür braucht, ist im Spielkarton enthalten: eine Pipette zum genauen Abmessen von 6 ml Wasser und 8 eisblaue Förmchen, in die man das Wasser tropft. Dafür braucht man ein wenig Geduld – man muss ja genau sein, sonst gibt’s einen unfairen Vor- oder Nachteil wenn in einem Förmchen mehr Wasser als im anderen ist. Dann kommen die Förmchen in das Eisfach.

Spielaufbau

Cool Runnings ist ein originelles Spiel von Ravensburger von 2018
Spielaufbau zum Spielstart von Cool Runnings

Zuerst baut man die Wettlaufstrecke aus 5 Teilen auf, an deren einem Ende das Ziel den Schlusspunkt markiert. Dann mischt man die 60 Spielkarten und legt sie als verdeckten Stapel neben die Wettlaufstrecke. Jeder Spieler bekommt 4 Karten auf die Hand ausgeteilt.

Zusätzlich benötigt man noch eine Schüssel voll Leitungswasser und einen Teelöffel mit Salz sowie ein Handtuch zum Hände abtrocknen.

Jetzt holt man die gefrorenen Förmchen mit den Eiswürfeln und holt so viele Eiswürfel aus den Förmchen wie Spieler mitspielen. Jeder Eiswürfel kommt in eine farbige Schale, diese steckt man auf das Eiswürfelförmchen – fertig ist die Spielfigur. Alle Spielfiguren kommen jetzt vor das erste Spielplanteil – das ist der Start.

Regeln und Spielprinzip

Bei Cool Runnings gibt es zwei Arten den Wettkampf für sich zu entscheiden: man ist zuerst im Ziel oder alle anderen Mitspieler scheiden aus, weil ihr Eiswürfel geschmolzen ist, dann ist man der Sieger egal wie weit auf dem Spielplan man schon vorwärts gekommen ist.

Auf dem Spielplan gibt es Felder mit Symbolen: Blaue Zahlen mit Plus davor, rote mit Minus, Lavafelder und Eisfelder. Zieht eine Spielfigur auf ein +Feld (Plusfeld), bewegt man sofort die Figur so viele Felder vorwärts, bei einem –Feld (Minusfeld) zurück, beim Lavafeld trifft einen sofort der Angriff der obersten Karte des Ablagestapels und auf dem Eisfeld ist man geschützt vor Angriffen.

Gespielt wird reihum im Uhrzeigersinn. Wer am Zug ist, betrachtet seine 4 Karten auf der Hand und darf eine davon ausspielen. Dabei entscheidet er sich, ob er seine Figur bewegen möchte oder eine Aktion ausführen will. Jede Karte zeigt ein Action-Bild mit einem Eiswürfel oben (Aktion) und untendrunter eine Zahl mit blauem Plus oder rotem Minus (Bewegung).

Karte als Aktion ausspielen

Beim Spiel Cool Runnings kann man durch Aktionen Mitspieler ausbremsen
Eine Wasserdusche für den Eiswürfel

Es gibt 7 verschiedene Möglichkeiten für Angriffe. Welchen Mitspieler man angreift, kann man frei entscheiden. Bei den Aktionssymbolen Aufpolieren, Ausquetschen und Heißer Atem nimmt man zum Beispiel den Eiswürfel, rubbelt mit dem Daumen über die Oberfläche, nimmt ihn in die warme Faust oder pustet den Eiswürfel an, bis der Spieler dessen Spielfigur betroffen ist von „Ein Eiswürfel, zwei Eiswürfel, drei Eiswürfel… bis 10 Eiswürfel“ gezählt hat. Besonders fies ist auch das Bestreuen mit Salz!

Spielt ein Spieler eine Angriffkarte aus, kann der angegriffene Spieler diese abwehren und an einen beliebigen Spieler weiter geben indem er eine Karte mit dem gleichen Aktionsymbol ausspielt. Das kann so lange gehen, bis der letzte angegriffene Spieler keine Karte mehr zum abwehren hat – ihn bzw. seine Spielfigur trifft es dann.

Karte als Bewegung ausspielen

Cool Runnings spielt man mit Karten
Die Karten bei Cool Runnings

Man kann jede Figur bewegen. Blaue Zahlen bedeuten, so viele Felder nach vorne, rote, so viele Felder zurück.

Spielende

Eine Runde ist vorbei, wenn alle bis auf einen Eiswürfel geschmolzen sind. Egal wo dieser auf der Wettlaufstrecke steht, er ist der Sieger. Oder ein Eiswürfel schafft es vor allen anderen ins Ziel – dann hat er gewonnen.

Bewertung und Fazit

Die Zeit zerrinnt einem bei Cool Runnings im wahrsten Sinne zwischen den Fingern. Schon nach dem ersten Rubbeln oder der ersten Dusche tropft die Spielfigur und genau dann packt einen das Wettlauffieber. „Na warte – das gebe ich dir zurück!“ ist die erste Reaktion, die aber auch böse nach hinten los gehen kann, wenn sie so lange weiter gereicht wird bis sie den eigenen Eiswürfel trifft. Und auch konsequent nach vorne preschen ist nicht unbedingt der klügste Weg zum Sieg, können einen die anderen Mitspieler doch auch einfach wieder zurück bewegen. Meist erfolgt dies dann grinsend auf ein Lavafeld mit verhängnisvollen Folgen…

Bei uns endeten alle 3 Partien Cool Runnings mit einem tropfenden, gesalzenen Spielplan und mindestens einer geschmolzenen Spielfigur. Übersetzt heißt das: es ging hoch her, wir entschieden uns oft für die Aktions-Karten und dadurch war Cool Runnings sehr actionreich und kurzweilig. Während des gesamten Wettlaufs kann jeder plötzlich dran sein – es entfallen also auch Wartezeiten.

Es ist gar nicht so leicht in der Hektik zwischen schnell zählen und Aktion ausführen den Überblick zu bewahren und richtig zu reagieren bzw. keinen Fehler zu machen: man muss konzentriert bei Cool Runnings sein. Und trotzdem kann man sich eigentlich keine Zeit lassen, denn die schmilzt einem davon.

Die Regeln sind simpel, übersichtlich erklärt und schon beim ersten Spielen muss man nicht mehr nachgucken.

Allein die Idee, Eiswürfel als Spielfiguren zu haben, ist ziemlich genial. Die interaktiven Aktionen und der Wettlauf gegen die Zeit machen Cool Runnings nicht nur für Kinder spannend und mitreißend. Man könnte sagen, im Vergleich zu anderen Wettlauf-Brettspielen ist das besondere bei Cool Runnings: Weniger Strategie, mehr Action!

Der größte Kritikpunkt bei unseren jüngeren Mitspielern war, dass man zu viert nie mehr als zwei Partien am Stück spielen kann. Spielt man zu viert kann es sogar sein, dass nur eine drin ist – bei uns ließen sich zwei Eiswürfel nicht komplett aus der Form lösen und kleinere Eiswürfel bedeutet ja nicht mehr Chancengleichheit auf den Sieg….

Fazit

Originelles, kurzweiliges Wettlaufspiel mit viel Action, bei dem man nicht nur an heißen Sommertagen ins Schwitzen kommt.

Viel strategischer und weniger actionreich ist der Wettlauf zum sagenumwobenen El Dorado – eine weitere Spieleneuheit von Ravensburger von 2018. Und noch actionreicher geht’s bei der Neuauflage vom Nilpferd in der Achterbahn zu!

Bei Abenteuer Freundschaft gibt es viel zu entdecken und wenn du immer über unsere neuesten Ideen auf dem laufenden bleiben willst, folge uns einfach auf Facebook und abonniere unseren Newsletter.

*In diesem Artikel befinden sich Affiliate Links. Das bedeutet, beim Kauf eines Produkts über einen dieser Links erhält Abenteuer Freundschaft ggf. eine geringe Provision ohne dass das Produkt mehr kostet.

Bewertung
  • Idee
  • Ausstattung
  • Spielspaß
  • Anleitung
  • Preis / Leistung
4