Dein Freizeitideen-Finder

Was?
Spielen
Feiern
Schenken
Action & Ausflüge
Indoor
Basteln
Romantisch
Geburtstag
JGA
Hochzeit
Ostern
Halloween
Weihnachten
Silvester
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ratgeber
Wer?
Für Freunde
Für Paare
Für Familien
Wo?
Überall
Berlin
Brandenburg
Baden-Württemberg
Bayern
Finden
Die neue GraviTrax Power Extension Interaction bringt erstmals Elektronik ins Murmelspiel

15. Oktober 2022 - Anika Semmer

GraviTrax Power – Hebt Elektronik den Spielspaß auf ein neues Level? | Rezension


in

Spielen
Spielen

Teilen

Kommunizieren mit den Kugelbahn Tracks – das geht neuerdings mit GraviTrax Power. Denn bei dieser spannenden Erweiterung kommt Elektronik ins Spiel. Was ist neu? Hebt diese neue Dimension auch den Spielspaß auf ein neues Level? Lohnt sich die Anschaffung?

Schleudern, katapultieren, lüpfen und multidimensional hoch hinaus und in die Breite bauen: das Kugelbahnsystem GraviTrax ist alles andere als eine einfache Kugelbahn, bei der die Kugel simpel den Track vom Start bis ins Ziel durchläuft. Seitdem Ravensburger das interaktive Kugelbahnsystem vor gut 3 Jahren auf den Markt gebracht hat, kamen jedes Jahr neue Erweiterungen ins Spiel, die mittlerweile schier endlose Möglichkeiten zum Bauen vollkommen unterschiedlicher Kugelbahn-Tracks ermöglichen.

GraviTrax Power bringt nun etwas bislang im Kugelbahn-Universum nie dagewesenes ins Spiel: Grundlagen des Programmierens. Das bedeutet, zwischen den neuen Steinen gibt es unsichtbare Verbindungen, über die sie miteinander kommunizieren und man selbst kann diese steuern – also mit dem Track kommunizieren! Klingt bahnbrechend, aber ob die Effekte wirklich so super und der Spielspaß gravierend gesteigert wird, das ist hier die große Frage.

GraviTrax: Kreativ und multidimensional bauen mit abwechslungsreicher Aktion

Je ambitionierter man Bauen möchte, desto tiefer kann man allerdings auch in die Tasche greifen, denn dafür muss man zusätzliche Erweiterungen und Aktion-Steine erwerben. Es gibt unterschiedlich umfangreiche Startersets mit Basis-Bauteilen zum in die Breite (GraviTrax Core) oder multidimensional in die Höhe bauen (GraviTrax Pro). Das Starter Set Core besitze ich zum Beispiel zwei Mal um genügend Schienen zu haben. Diese Sets kann man dann beliebig ergänzen mit Erweiterungen wie Tunneln und Brücken sowie einer großen Auswahl an Aktionen-Steinen, die mit ganz unterschiedlichen Effekten für Abwechslung sorgen. Da gibt es zum Beispiel das Trampolin, eine Seilbahn, einen Looping, einen simplen aber genialen Hammer, den Vulkan oder die Gauss-Kanone, die man am besten ebenfalls mindestens 2 Mal haben sollte, wenn die Kugel größere Distanzen überwinden muss oder es auch bergauf geht.

Durch die Beschäftigung mit Ursache und Wirkung der verschiedenen Bauteile lernen Kinder (und ihre Eltern) beim Bauen und konstruieren spielerisch Naturgesetze verstehen und nutzen. Die Erklärung hinter den Geschwindigkeits-Boosts und Kraftschüben lautet: Schwerkraft, Kinetik, Gravitation, Magnetismus. Das STEM-Zeichen auf den Spieleboxen steht für Science, Technology, Engineering, Mathematics und ist die internationale Entsprechung des deutschen MINT-Abzeichens (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik). Und dann gibt es da auch noch den Zufall, der bei manchen Aktion-Steinen zusätzlichen Reiz bringt. Nun soll GraviTrax Power also mit der Elektronik eine Innovation ins Kugelbahn-Universum bringen und über das bisher da Gewesene hinaus bauen.

In dieser Rezension geht es nur um GraviTrax Power. Auf Abenteuer Freundschaft kannst du in meinem Rezensionen zu  GraviTrax Core und GraviTrax Pro mehr über die zwei wichtigsten Sets mit Pros und Contras erfahren. Seit diesem Jahr gibt es außerdem ein weiteres Novum: die GraviTrax The Game Logikspiel-Reihe, die bei mir einen enormen Suchtfaktor ausgelöst haben.

Hinweis: Der Spielehersteller Ravensburger hat uns die Erweiterung GraviTrax Power Interaction als Rezensionsexemplar zugeschickt. Wie immer ist diese Rezension allerdings unbezahlt und gibt meine ehrliche Meinung wieder. Viele weitere Erweiterungen und Action-Steine sowie ein zweites Starterset, die verbaut wurden und auf den Bildern abgebildet sind habe ich selbst erworben.

Die Erweiterung GraviTrax Power im Überblick

  • Spieltyp: Konstruktionsspiel, Familienspiel
  • Alter: 8-99 Jahre
  • Spieler: ab 1 Spieler
  • Dauer: beliebig
  • Verlag: Ravensburger
  • Erscheinungsjahr: 2022
  • Spielziel: Die elektronischen Bauteile in Kugelbahnen integrieren und aktiv in die Laufwege der Kugel(n) eingreifen und per Knopfdruck des Controllers steuern, wie die Kugel rollt.

*

GraviTrax Power: Das Wichtigste für Fans und Neueinsteiger

"Um die GraviTrax Power Elemente nutzen zu können, müssen sie mit Batterien bestückt werden"

Für die neuen Power-Elemente benötigt man AAA-Batterien

Power ist das Schlüsselwort, dass die große Innovation bei der GraviTrax Power Erweiterung verrät. Denn damit ist elektronische, also Batteriebetriebene Power gemeint, die es ermöglicht dass über den Controller an die Steine vom Kugelbauer Signale gesendet werden. Außerdem kommunizieren die Steine untereinander und beeinflussen sich gegenseitig. Die schon immer vorhandene Interaktion wird also auf ein neues Level gehoben.

Wichtig: In der GraviTrax Power Extension Interaction befinden sich 10 Steine, einer davon ist die Fernbedienung. Wer vor dem hohen Preis zurück schreckt – Listenpreis € 159,- , aber trotzdem Blut geleckt hat, kann aber auch die Elemente Lever und Elevator einzeln erwerben und es gibt auch neue Starter-Sets mit Power-Elementen.

Was ist neu bei GraviTrax Power?

"Die GraviTrax Power Extension Interaction beinhaltet den Controller sowie Sender- und Empfänger-Elemente und autonome Elemente, die man kompatibel mit allen bisherigen GraviTrax Bauteilen verbauen kann."

10 neue Bauteile umfasst die GraviTrax Power Extension Interaction, darunter 2 neue Action-Steine.

Die größte Neuerung bei Power besteht darin, dass eine ganz neue Form von Interaktion möglich ist. Man verbaut die neuen Elemente in einer Kugelbahn und kann dann mit dem Controller per Knopfdruck drei Farbkanäle einstellen (rot, blau, grün). An den Elementen selbst drückt man auf die farbige LED, um die Farbe zu wechseln. Das ist super einfach: Einfach so lange drücken, bis die LED in der gewünschten Farbe leuchtet.

Die über Funk vom Baumeister im gleichen Farb-Kanal miteinander verbundenen Steine kommunizieren nun miteinander und die vom Baumeister geschaffenen Abhängigkeiten treten in Kraft. Empfänger, die mit anderen Farb-Kanälen eingestellt sind, sind davon nicht betroffen. So kann man die Weiche umstellen oder weitere Kugeln starten durch einen weiteren Trigger etc.

Die neuen Elemente lassen sich unterteilen in Sender-Elemente, Empfänger-Elemente und autonome Elemente.

  1. Sender-Elemente: Der Controller, der schwarze secheckige Stein mit den farbigen Knöpfen, nimmt eine Sonderrolle ein. Mit ihm kann der Konstrukteur zu jeder Zeit per Knopfdruck ein Signal an einen Empfänger-Stein senden. Dome-Starter, Trigger, Ziel-Trigger und Controller senden ein Signal aus, sobald sie von einer Kugel aktiviert werden. Abhängig davon, mit welchem Empfänger-Stein sie kommunizieren, lösen sie dort eine Aktion aus.
  2. Empfänger-Elemente: Switch (Weiche), Ziel-Arena und der Aktion-Stein Lever empfangen das Signal des jeweiligen gekoppelten Sender-Steins oder vom Controller und werden dadurch aktiviert.
  3. Autonome Elemente: Die Power Aktion-Steine Elevator und Lever funktionieren autonom und werden nicht gekoppelt sondern von der Kugel direkt aktiviert. Der Lever kann sowohl als Empfänger als auch autonom eingesetzt werden.

Außerdem sind in der Power Extension Interaction noch zwei 3-1 Steine enthalten, die allerdings nicht kommunizieren können und lediglich als Spezial-Steine verbaut werden können.

Welche GraviTrax Power Sets gibt es und was beinhalten sie Neues?

"Lever und Elevator heißen die neuen Power Action-Steine"

Heiß ersehnt von der Fangemeinde: 2 neue Action-Steine, die Kugeln nach oben befördern

Das GraviTrax Universum: Bisherigen Starter-Sets, Erweiterungen und Aktion-Steine

Das GraviTrax Universum umfasst viele Erweiterungen und noch mehr Aktion-Steine. Gerade für den Einstieg ist es aber gar nicht notwendig, möglichst viel anzuschaffen. Meiner Erfahrung nach reichen aber ein „normales“ Starter-Set und 3-4 Aktion-Steine nicht aus, um den Spielspaß ohne abzureißen hoch zu halten, da die Baumöglichkeiten doch durch die noch geringen Bauteile eingeschränkt sind und redundant werden.

Mein Tipp: 2 Starter-Sets anschaffen (oder noch besser, ein Core Starter-Set und ein Pro-Starter-Set um kreativ in die Höhe bauen zu können) sowie ausgewählte Aktion-Steine, die die Kugel beschleunigen (z.B. Hammer und Gauss-Kanone), damit Steigungen eingebaut werden können. Die Pro Aktion-Steine sind eher etwas für Fortgeschrittene Konstrukteure mit einem umfangreichen Bau-Arsenal.

Starter-Sets

Erweiterungen

Aktion-Steine

Bewertung und Fazit

"Der Controller und der Start Dome kommunizieren bei GraviTrax Power über Funk miteinander"

Per Knopfdruck kann man auf dem Controller zwischen drei Farbkanälen umschalten

Neue Möglichkeiten, vor allem zum Bau von komplexeren Bahnen: die Power Erweiterung bringt deutlich mehr Komplexität in das GraviTrax Universum. Mit der elektrischen Kaskade (Lever) und dem elektrischen Lift (Elevator) kommen zwei neue Aktion-Steine ins Spiel, die die Kugel automatisch wieder nach oben befördern: diese Eigenschaft wurde bestimmt nicht nur von mir sondern von den Fans heiß ersehnt und ist super einsetzbar!

Bewertung

Idee
Ausstattung
Spielspaß
Anleitung
Preis / Leistung
Gesamtnote
sehr gut

Pro und Contra

Geschickt einen raffinierten Track bauen und so lange daran schrauben, bis eine absolut coole Bahn steht. Die ging meistens (spätestens ab PRO) bergab. Die beiden neuen Aktion-Steine bringen die Kugel nun wieder bergauf und sind ein super Zugewinn für das GraviTrax Universum, da sie autonom funktionieren, auch ohne Power Sender und Empfänger.

Um den vollen Spaß aus den neuen Bauteilen zu ziehen, müssen die Bahnen geschickt gebaut sein. Das bedeutet, man sollte wissen wie man die „normalen“ Bauteile und Aktion-Steine im eigenen Besitz (CORE & PRO) einsetzt um welchen Effekt zu erzielen, damit man bei Power den neuen Reiz voll auskosten kann: automatisiert Streckenverläufe ändern und Streckenabschnitte so konstruieren, dass sie mehrfach befahrbar sind. Um alle neuen Möglichkeiten zu überblicken, werde ich mich auf jeden Fall tiefer einarbeiten müssen. Genial!

GraviTrax Power bringt vor allem Fans und Fortgeschrittenen neue Möglichkeiten und noch mehr Abwechslung, Komplexität und Action. Es sind neue verrückte Variationen möglich und Ravensburger wird mit Sicherheit in der Zukunft noch mehr reizvolle Power Aktion-Steine heraus bringen, die die Attraktivität der manuellen Steuerung durch den Controller noch weiter erhöhen. Liebe GraviTrax-Entwickler: Wie genial wäre es, wenn der Hammer sich nachdem die Kugel ihn durchlief elektrisch in Startposition zurück begeben würde!

Preislich ist die Power Erweiterung mit satten 120€-160€ (je nach Angebot) definitiv happig. Für echte Fans ist es dennoch eigentlich ein Muss.

Lohnt sich die Anschaffung der GraviTrax Power Extension Interaction?

Mehr Komplexität, neue Möglichkeiten: Für eingefleischte Fans und GraviTrax-Fortgeschrittene, die schon einen Grundstock an GraviTrax Starter-Sets und Aktion-Steinen besitzen ist die Extension Interaction eine absolut geniale, lohnenswerte Anschaffung! Man benötigt definitiv Einarbeitungszeit um alle Möglichkeiten zu überblicken, dann sind verrückte Kombinationen konstruierbar.

Einsteiger sollten lieber erst einmal mit einem normalen Starter-Set einsteigen und sich mit dem Kugelbahnsystem vertraut machen. Das Start-Set Launch Power kommt mit weniger Power Elementen ( 1 Power Starter, 1 Power Ziel, 1 Power Ziel-Arena, 1 Power Controller) als die Extension Interaction daher, dafür ist allerdings ein komplettes Starter-Set enthalten und man kann sofort loslegen. Leider fehlt beim Starter-Set Launch die Gauss-Kanone, eine der besten Aktion-Steine überhaupt. Wenn Einsteiger gerade von der neuen Dimension Power bzw. Programmieren angetan sind, lohnt es sich eher ein normales Starter-Set und die Extension Interaction zu kaufen. Denn nur bei der Extension Interaction sind genug Elemente dabei um mit den neuen Möglichkeiten abwechslungsreich zu spielen und die beiden enthaltenen Power Aktion-Steine lohnen sich definitiv auch für Einsteiger!

Fazit

Neue Möglichkeiten, vor allem zum Bau von komplexen, coolen Bahnen: Die Erweiterung GraviTrax Power ist eine spannende Ergänzung, die für noch mehr Interaktion und Action sorgt. Ein Muss für alle GraviTrax Fans! 

Hast du dich schon mal in unserem Spieloversum umgeschaut? In unseren Spiele-Tipps gibt es regelmäßig Spieleneuheiten zu entdecken. Vom unbekannten interaktiven Tempelbauspiel Menara bis zu kostenlosen Spieleanleitungen großer Spieleklassiker wie Whist. Das Leben ist ein großartiges Spiel und wir die Protagonisten! Auf Abenteuer Freundschaft geht es darum, die Zeit mit schönen Erinnerungen durch Freizeitaktivitäten mit Kindern, Freunden und dem Partner zu füllen. Carpe diem!

Verpasse nie wieder eine gute Idee! Folge uns auf Facebook oder Instagram!

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Das bedeutet, wenn darüber ein Produkt (z.B. bei amazon) bestellt wird, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass sich für den Käufer etwas am Preis ändert.


Teilen


Ähnliche Artikel

Die besten Spiele mit Wasser für Kinder, Teenager und Familien

Spiele mit Wasser – die besten 11 Spielideen für den Garten

Spritzen, plantschen, fischen, rutschen oder schießen? Diese schönen Wasserspiele kann man super im Garten spielen. Sie sind ideal für Kindergeburtstag, Gartenparty, Spielenachmittag oder um einfach so Spaß zu haben!

10 geniale Wasserbomben Spiele für Kinder für die man fast kein Zubehör und keine Vorbereitung benötigt

Wasserbomben Spiele für Kinder – die 10 besten Spielideen

Laufen, werfen, fangen, platsch! Diese 10 Wasserbombenspiele für Kinder ab 4 Jahren eignen sich perfekt für heiße Tage für eine Abkühlung, Geburtstage und Partys. Einige sind auch super Familienspiele für den Garten!

GraviTrax The Game Impact, Course und Flow

GraviTrax The Game – Warum das Knobelspiel Suchtfaktor hat | Rezension

Knobeln, Puzzeln, Rätsel lösen beim Bauen in 3D. Die neuen GraviTrax The Game Spiele Impact, Course und Flow von Ravensburger sind eigenständige Spiele für die es kein Starterset braucht. Aber braucht es wirklich eine weitere GraviTrax Variante? Warum uns die Logikspiele überrascht haben, was die drei Varianten unterscheidet und für wen sie sich lohnen erfährst du hier.

Das Spiel Terra - Wisst ihr die Welt zu schätzen?

Das Spiel Terra – Wisst ihr die Welt zu schätzen? | Rezension

Bei diesem Schätzspiel dreht sich alles um unseren Planeten: Zahlen, Daten, Fakten aus dem Bereich Erdkunde. Aber auch knapp neben der richtigen Antwort zu liegen bringt hier Punkte. Eine erfrischend andere Art von Quizspiel, das sowohl Jung und Alt anspricht.

Schöne Ideen für Mathespiele für Kindergarten-Kinder

Die besten Mathespiele für Kindergarten-Kinder – So gelingt der Einstieg in die Welt der Zahlen

Wenn Du Dich genau wie ich auch mit leichtem Grausen an den Mathematikunterricht in der Schule erinnerst, willst Du sicherlich alles tun, um Deinen eigenen Kindern den Weg in die Welt der Zahlen und Mengen etwas leichter zu machen.

Das Exit Puzzle im Gewächshaus besteht aus weniger Puzzleteilen dafür aber mehr Rätseln als seine Vorgänger

Exit Puzzle Im Gewächshaus – Entlarve den Übeltäter | Rezension

Superschwere Rätsel, weniger Puzzleteile. Dieses Exit Puzzle lockt Denkspiel-Fans mit 18 Rätseln der Schwierigkeitsstufe 5 von 5. Was erwartet uns im Gewächshaus?



Lass uns Freunde bleiben!
Hol dir unseren Newsletter
Folge uns
(C) 2022