Dein Freizeitideen-Finder

Was?
Spielen
Feiern
Schenken
Action & Ausflüge
Indoor
Basteln
Romantisch
Geburtstag
JGA
Hochzeit
Ostern
Halloween
Weihnachten
Silvester
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ratgeber
Wer?
Für Freunde
Für Paare
Für Familien
Wo?
Überall
Berlin
Brandenburg
Baden-Württemberg
Bayern
Finden
Rezension des Ravensburger Exit Puzzle The Circle Paris

7. Januar 2023 - Anika Semmer

Exit Puzzle The Circle: Paris – Enträtsele die Rune von Borbeth | Rezension


in

Spielen
Spielen

Teilen

Kniffelige Puzzleteile, neuer Lösungs-Mechanismus für die Rätsel, und der Kreis: das Exit Puzzle The Circle Paris katapultiert uns in die magische Welt einer alten Kathedrale in Paris. Es gehört zu einer neuen Trilogie von Ravensburger und unterscheidet sich von den bisherigen Exit Puzzles sowohl beim Puzzeln als auch beim Rätseln. Was ist neu und wie gelungen ist es?

Ein Greif thront erhaben auf einer antiken Säule und starrt mich hochmütig an. Der Blick durch das Fernglas zeigt mir den Innenraum einer alten Kathedrale in Paris, der erstmal zum Puzzle Escape Raum zusammengesetzt werden muss. Die Mission: Finde das Symbol von Borbeth und knacke die Rätsel, die sich im Puzzle verstecken mithilfe einer ausgeklügelten Drehscheibe!

Bei den neuen Puzzles der The Circle Trilogie manches anders als bisher von den Exit Puzzles von Ravensburger bekannt. Das geht los mit ungewohnt geformten Puzzleteilen, das Puzzle besteht aus mehr Puzzleteilen und das Lösen der Rätsel geschieht mit einem neuen Mechanismus, für den man eine Drehscheibe benötigt. Ein geniales neues Extra gibt es auch: wer alle drei Teile der The Circle Trilogie löst bekommt obendrauf noch ein finales Puzzlerätsel, das aus der Kombination der drei Missionslösungen besteht.

Ich habe bereits das Exit Puzzle The Circle Rom gespielt – darum wusste ich schon recht gut was mich grundlegend „Neues“ erwartet.

Die Exit Puzzles und die Exit Puzzle Trilogie The Circle

Bei allen Exit Puzzles von Ravensburger muss man zunächst den Puzzle Escape Room zusammen setzen, dann die darin versteckten Rätsel finden und schließlich eine finale Mission lösen. Zu jedem Exit Puzzle gehört eine Story, die jedoch nicht im Vordergrund steht sondern vor allem das Puzzeln, die Rätsel und eine finale Lösung, die aus einer Kombination der Rätsellösungen und dem Puzzle besteht.

Alle bisherigen Exit Puzzles waren in erster Linie Puzzle mit unterschiedlich vielen Puzzleteilen (756 oder 368), bei denen als Beigabe noch ein paar Rätsel und eine Mission dabei waren. In der Schwierigkeit beim Zusammensetzen als auch der Rätsel unterscheiden sich die Exit Puzzles dabei voneinander. Alle Exit Puzzle beinhalten ein schönes Finale mit einer Missionslösung, die man aus den Rätsellösungen zusammensetzt.

Diese Exit Puzzles habe ich bereits auf Abenteuer Freundschaft rezensiert:

Was ist grundlegend neu beim Exit Puzzle The Circle: Paris?

Die größte Innovation springt einem sofort ins Auge: neu ist der Kreis! Kreise und Rundungen gibt es im Motiv, in der Drehscheibe und auch die Puzzleteile sind teilweise rund und bilden im Zentrum einen Kreis. Es gibt also anders runde Puzzleteile, die auch mal doppelt so groß sein können und es sind auch mehr Puzzleteile im Karton: 919 statt 756 bzw. 368. Dieses Puzzle richtet sich von der Altersempfehlung an Spieler ab 14 Jahren und an Erwachsene – die Exit Puzzles davor waren ab 12.

Eine weitere Neuheit ist die Drehscheibe, die der Schlüssel zu einem neuen Lösungsmechanismus für die Rätsel ist. Wie gewohnt ergeben die Einzellösungen der Rätsel die Gesamtlösung.

Das Exit Puzzle The Circle Paris ist Teil einer Trilogie. Jedes Exit Puzzle steht zwar für sich und ist alleine lösbar.  Spielt man alle drei, kann man erst die übergeordnete große Mission lösen, die in einer Geschichte zum anhören und nachlesen auf einer Website bzw. via QR Code abgerufen werden kann. Ob sich das lohnt erfahrt ihr, sobald ich den letzten Teil der Trilogie gespielt und mich an die finale Lösung gemacht habe.

Hinweis: Ravensburger hat uns netterweise ein Rezensionsexemplar vom Exit Puzzle The Circle: Paris zugeschickt. Wie immer ist diese Rezension jedoch unbezahlt und gibt unsere ehrliche Meinung wieder.

Das Exit Puzzle The Circle: Paris im Überblick

  • Spieltyp: Puzzle, Rätselspiel, Escape Game für zuhause, Erwachsenenpuzzle, Familienspiel
  • Alter: ab 14 Jahren
  • Spieler: ab 1 Spieler
  • Dauer: ca. 14-16 Stunden
  • Verlag: Ravensburger Spieleverlag
  • Spielautor: Johannes Schiller
  • Erscheinungsjahr: 2022
  • Spielziel: Nach dem Zusammensetzen der Pariser Kathedrale, die im Puzzle Escape Raum verborgenen Rätsel finden und lösen sowie als finale Missionslösung die Lösungsteile zur Rune von Borbeth zusammen setzen.

*

Exit Puzzle The Circle: Paris – Enträtsele die Rune der Erdenmutter Borbeth

"Beim Exit Puzzle The Circle Paris wacht der Greif über den Kristall, den es gilt in der Mission zu erlangen"

Der Greif wacht über den Kristall, den es gilt in der Mission zu verdienen

Spielmaterial

Das Puzzle besteht aus 919 Puzzleteilen, der Anleitung mit der Story, Spielerklärung sowie QR-Code zur Website, auf der die 10-minütige Story als Hörspiel oder zum Lesen aufgerufen werden kann. Auf der Website finden sich ebenfalls zu jedem Rätsel Hinweise und Lösungen zum nachschauen. In der Spieleschachtel liegen außerdem zwei Briefumschläge: einer ist der bekannte versiegelte Briefumschlag mit der finalen Lösung. Im zweiten befindet sich die Drehscheibe, die man zum Lösen der Rätsel benötigt.

Wie von Ravensburger gewohnt, ist die Qualität der Puzzleteile sehr gut.

Wichtig: Die Rahmen-Story gibt es nur online auf der Website (siehe Link oben), in der Anleitung befindet sich nur ein kurzer Text zur aktuellen Mission, die man ohne die Rahmengeschichte nicht versteht. Die Website gehört also zum Spiel und sollte unbedingt aufgerufen werden!

Die Rahmengeschichte kurz und knapp

Beim Urlaub in der magischen, grünen Hügellandschaft in Irland treffen wir auf den kleinen Kobold Andjar. Überraschenderweise können wir ihn sehen und erfahren, dass das daran liegt, das der Schutzkristall Envir seine Macht verloren hat. Denn dieser Kristall sorgt dafür, dass der Schutzwall zwischen der magischen und der realen Welt besteht.

Die Krux ist, dass der Kristall Envir den Schutzwall nur wieder herstellen kann, wenn die drei Element-Kristalle Sulis, Litha und Amind der 3 Weltenmütter erneut vereint werden. Diese Element-Kristalle werden an geheimen Orten jeweils von einem Wächter gehütet, von denen man den Kristall nur erhält, wenn man sich als ihrer würdig erweist.

Ganz klar, wir werfen unseren Handschuh in den Ring und bieten an, die Kristalle zu holen. Dafür bekommen wir vom Kobold eine Art magisches Fernrohr. Wir blicken hindurch und sehen den Innenraum einer alten Kathedrale in Paris.

Die Mission

Finde die Rune von Borbeth, der Erdenmutter. Überzeuge mit ihr den arrogant blickenden Wächter-Greif, dir den Edelstein zu übergeben.

Der Puzzle Escape Room: Die Paris Kathedrale

"Ungewöhnlich geformte Puzzelteile und viele Teile mit ähnlicher Farbgebung machen das Puzzeln beim Exit Puzzle the Circle Paris anspruchsvoll"

Ungewöhnlich geformte Puzzleteile Erhöhen den Schwierigkeitsgrad des Puzzels

Das rechteckige Puzzle zeigt eine felsige Landschaft in Blau- und Grautönen, in deren Zentrum sich als Durchguck in Kreisform der Blick in eine alte Kathedrale öffnet. Der eigentliche Escape Room liegt also im Inneren des Kreises, die Landschaftspuzzleteile darum herum benötigt man aber ebenfalls zur Lösungsfindung. Rechts ragt eine Säule empor, auf der der arrogant blickende Greif thront, der in einer Klaue einen pompösen Kronleuchter hält. Der letzte flirrende blaue Kristall des Kronleuchters ist der Kristall, den es gilt, vom Wächter zu erhalten.

Die Kathedrale ist recht schnell gepuzzelt, tricky wird es bei der Landschaft außen herum. Die Farben sind sehr ähnlich und das Puzzle ist nicht in ein paar Stunden flott zusammen gesetzt. Im Vergleich mit dem Rom-Teil der Trilogie, fand ich dieses Motiv allerdings einfacher. Das kann aber auch daran liegen, dass Rom mich überraschte und ich nun schon damit rechnete, was mich erwartet.

Respekt, wer das Puzzle ohne das Cover zu Hilfe zu nehmen zusammen setzt! Ich brauche es normalerweise nicht, beim Exit Puzzle The Circle Paris war ich aber dankbar ab und zu darauf zu schauen um die Teile grob zu sortieren. Ich habe das Puzzle nicht am Stück (haha!) gepuzzelt sondern ganz gemütlich alleine an mehreren vergnüglichen Abenden und habe leider die Zeit nicht immer gestoppt. Ich werde aber mindestens 13 Stunden gebraucht haben.

Die Rätsel, die Drehscheibe und der neue Lösungsmechanismus

"Die Decodierungsscheibe ist eine Neuerung bei der Exit Puzzle The Circle Trilogie"

Auf der Decodierungsscheibe stellt man den Code ein und findet mit den Pfeilen zur Lösung

6 Rätsel verbergen sich in der Kathedrale. Diese muss man allerdings erst mal im Motiv finden. Ein Indiz für ein Rätsel sind immer Abweichungen vom Puzzlemotiv zum Motiv auf dem Cover, häufig in Form von Symbolen, Buchstaben, Zahlenkombinationen. Eine Schwierigkeit besteht darin, zu erkennen, wie die Rätsel funktionieren und so eine Idee für einen Lösungsweg zu bekommen. Denn das ist bei diesem Exit Puzzle zumindest bei 3 der 6 Rätsel überhaupt nicht einfach gewesen. Dann muss man auf die Lösung kommen, die jeweils aus einem Symbol, einer Ziffer einer Farbe und einem Buchstaben bestehen.

Hat man sie herausbekommen, stellt man die Lösung auf der Drehscheibe ein, folgt den Pfeilen und findet die finalen Lösungskoordinaten, die zum Lösungspuzzleteil führen. Treffen sich alle 4 Koordinaten, kann das bei einem schweren Rätsel ein echtes Erfolgserlebnis sein! Die 6 Lösungen muss man schließlich zur finalen Lösung zusammen zu setzen und auch hier muss ich sagen – selten war es so schwer, bloße 6 Puzzleteile zur Lösung zusammen zu setzen.

Da uns der Lösungsmechanismus bekannt war, ging das Einstellen der Drehscheibe diesmal ratzfatz und wenn man der Anleitung folgt, dann hat man den Dreh schnell heraus. Zum Lösen setzt man nämlich die Drehscheibe mitten ins Puzzle und entfernt dort die Teile. Drei der 6 Rätsel fanden wir schwer und wären ohne einen Tipp nicht auf den Lösungsweg gekommen. Die Rätsel an sich sind unterschiedlich und machen schon Spaß. Man sollte unbedingt ein Blatt Papier nutzen um die Codes zu notieren. Bei schummrigen Licht sollte man die Rätsel jedenfalls nicht lösen, denn es kommt auf jedes winzige Detail an und das ist gerade wenn es auf eine Stelle fällt, an der zwei Teile zusammentreffen nur schwer bis kaum zu erkennen. Wir haben für die Rätsel 40 Minuten gebraucht und fanden sie schwerer als bei Rom.

Ravensburger gibt die Schwierigkeit der Rätsel mit 3 von 5 an, also nicht sehr anspruchsvoll. Auch wenn man bedenkt, dass das Exit Puzzle The Circle Paris für Erwachsene bzw. Teens ab 14 ist, würde ich subjektiv die Einstufung als 4 von 5 anpassen.

Hinweise und Lösung

Richtig gut gefällt mir nach wie vor, wie die Tipps zum Lösen der Rätsel von Ravensburger angeboten werden. Denn das ist „wie gehabt“  bei allen Exit Puzzles. Über die Lösungs-Website kann man sich zu jedem Rätsel meist 5 gestaffelte Tipps holen und hat so trotzdem Rätselspaß auch wenn es mal hakt. Auch die finale Lösung kann man dort prüfen.

Das Konzept mit mehreren kleinen Hilfestellungen gibt es auch bei den bisherigen Exit Puzzles und es ist wirklich gut gelungen. Denn so kann man sich bevor Frust aufkommt, einen kleinen Hinweis holen und der Rätselspaß wird nicht eingetrübt. Die schlussendliche Lösung kann man sich dort aber auch holen.

Im Lösungsumschlag steckt nur die finale Lösung der Mission ohne Tipps und Hinweise. Ihn öffnet man also wirklich erst, wenn man meint, die Rune der Erdenmutter in Händen zu halten und überprüfen möchte, ob es stimmt. Die finale Lösung beim Exit Puzzle The Circle Paris fand ich noch schwerer als die bei Rom – es ist wirklich erstaunlich, wie schwierig es sein kann 6 Puzzleteile richtig zusammen zu setzen. Als schönes Finale für die Mission finde ich es nach wie vor sehr gelungen, wie Ravensburger die Lösung umsetzt.

Bewertung und Fazit

"Im Briefumschlag liegt die finale Lösung vom Exit Puzzle The Circle Paris"

Der letzte Akt beim Exit Puzzle: der Check ob die Lösung stimmt

Anspruchsvolles Puzzle mit Rätseln und Mission – das Exit Puzzle The Circle Paris unterscheidet sich vom Grundprinzip nicht von den anderen Exit Puzzles. Neu und völlig anders ist allerdings doch manches: So liegt dem Puzzle eine Decodierungsscheibe bei, die ins Puzzle integriert wird und der Schlüssel zu einem neuen Mechanismus zum Rätsellösung finden ist im Puzzle Escape Room.

Den Großteil der Zeit nimmt das Puzzeln in Anspruch (etwa 13-15 Stunden), die 6 Rätselchen und die finale Lösung anschließend sind in etwa 30-45 Minuten erledigt, aber ein nettes Extra. Das Exit Puzzle The Circle Paris ist Teil der „The Circle Trilogie“ bestehen aus den Exit Puzzles Rom, Paris und London. Die Rahmengeschichte gilt für die gesamte Trilogie und beinhaltet eine finale Mission, zu deren Lösung jede der drei finalen Puzzle-Mission-Lösungen benötigt wird.

Bewertung

Idee
Ausstattung
Spielspaß
Anleitung
Preis / Leistung
Gesamtnote
sehr gut

Mission und Puzzle Escape Room des EXIT Puzzle The Circle: Paris

Der kreisrunde Puzzle Escape Room ist von überschaubarer Größe und atmosphärisch gestaltet, jedoch ohne allzu viele Details. Das macht das Motiv auch schwer zusammen zu setzen, da die Farben sehr ähnlich sind und man nicht viele Besonderheiten zur Orientierung hat. Die Puzzleteile sind qualitativ hochwertig und kann mehrfach zusammen gesetzt werden (zum Beispiel wenn man es weiter gibt). Es werden keine Puzzleteile beschädigt oder verbraucht beim Spielen.

Wie bei allen Exit Puzzles ist die Story nicht so wichtig und dient eher als Beiwerk und Verbindung zwischen dem Puzzeln und der finalen Lösung. Allerdings offenbart sie die große Mission der The Circle-Trilogie und verbindet die einzelnen Missionen miteinander. Auch das Exit Puzzle The Circle Paris besitzt wie jeder Teil der Trilogie ein in sich abgeschlossenes Finale mit haptischer Lösung und funktioniert für sich. Es ist ein schönes Extra für Vielspieler bzw. Exit Puzzle-Fans, das man nach dem Lösen aller Teile der Trilogie noch eine finale Mission obendrauf bekommt.

Macht das Puzzeln Spaß?

Liebhaber von anspruchsvollen Puzzles, die nicht auf die Stechuhr schauen sondern Freude am Zusammensetzen haben, kommen voll auf ihre Kosten. Die ungewöhnlichen runden Teile und ähnlichen Farben sind für Fortgeschrittene genau richtig. Dieses Exit Puzzle schafft man auf keinen Fall an einem Abend – plane dafür großzügig Zeit ein und geh es entspannt an. Gutes Tageslicht ist auf jeden fall sehr ratsam, wenn es ans Zusammenlegen der blau-grauen Landschaft geht.

Wie gut sind die Rätsel beim Exit Puzzle The Circle: Paris?

"6 Rätsel verbergen sich im Ravensburger Exit Puzzle The Circle Paris"

Rätsel oder nicht? Nach dem Puzzeln gilt es im Motiv die Knobelrätsel zu entdecken

Im Exit Puzzle The Circle Paris verstecken sich 6 Rätsel. Diesmal haben wir nicht alle sofort entdeckt (anders als bei „Rom“) und sind bei 3 der 6 Rätsel auch nicht ohne Tipp auf den richtigen Lösungsweg gekommen. Das sind wir nicht gewohnt und da kam schon ein wenig Frust auf. Ich hasse es, mir den Rätselspaß zu nehmen indem ich auf Lösungen zugreifen muss, die meist viel zu eindeutig sind und das komplette Rätsel verraten. Das Gute ist, dass das durch die durchdachten stufenweisen Hinweise auf der Ravensburger Lösungs-Website nicht so eintritt, weil die Hinweise wirklich Häppchen sind.

Dennoch haben wir uns offensichtlich schwer getan, einen Zugang zu den Rätseln zu finden bzw. wir haben einfach auf den Puzzleteilen den wichtigen Hinweis auf den Lösungsweis nicht erkannt, weil er so winzig oder an einer Puzzlenoppe war. Ohne Vorerfahrung zu den Rätseltypen würde es mich wundern, wenn man die Rätsel nicht als verdammt schwer und vom Lösungsweg weit hergeholt einstuft. Man muss aber sagen, dass die Rätsel abwechslungsreich waren und es waren schöne Lösungen dabei.

Der neue Lösungsmechanismus mit der Decodierungsscheibe funktioniert gut und ist eine gute Erneuerung, um die finalen Lösungen zu finden.

Für wen lohnt sich das Exit Puzzle The Circle: Paris?

Das Exit Puzzle The Circle Paris lohnt sich für Erwachsene und geduldige Teens, bzw. Familien, die gerne puzzeln und bei denen bei einem schwierigen Motiv mit vielen gleichen Farben keine Frustration aufkommt. Den Löwenanteil der Zeit bringt man mit Puzzeln zu – das sollte man genießen. Wie bei den anderen Exit Puzzles auch ist auch die neue The Circle Trilogie in erster Linie Puzzle und zusätzlich bekommt man noch einige Rätsel obendrauf.

Für die Rätsel in diesem Exit Puzzle sollte man sam besten schon Vorerfahrung von anderen Exit Puzzles bzw. Escape Games für zuhause mitbringen, damit beim Rätsel finden, Lösungsweg verstehen und Lösen kein Frust aufkommt, weil man nicht alleine weiter kommt.

Für einen Spieleabend ist dieses Exit Puzzle nicht geeignet, da das Puzzeln mindestens 13 Stunden dauert und nicht an einem Abend spielbar ist.

Fazit

Anspruchsvolles Puzzle mit 6 Rätseln als abgeschlossener Teil einer Exit-Puzzle-Trilogie. Für ein höheres Schwierigkeitslevel beim Puzzeln sorgen die neuen gerundeten und ähnlich farbigen Puzzleteile. Der neue Lösungsmechanismus mit Decodierungsscheibe ist eine gute Neuerung darstellen. Als Extra für Fans gibt es beim Abschluss aller drei Trilogie-Teile ein finales Rätsel der Gesamt-Mission. Es ist eine Ergänzung des Exit Puzzle-Sortiments um ein anspruchsvolles Puzzle mit Rätseln! 

*

Spielen, Spaß haben – dafür braucht es das richtige Spiel. Für unsere Spieleabende mit Freunden und fürs Spielen mit der Familie testen wir regelmäßig neue Spiele und schreiben darüber in unseren Spiele-Tipps. Von Rezensionen zu  neuen und unbekannten Kauf-Spielen bis zu Anleitungen für Spiele-Klassiker, für die man nur Würfel und Karten braucht. Und wenn euch mal nicht nach Spielen ist? Dann lohnt es sich durch unsere Aktivitäten zu zweit, mit der Familie und mit Freunden zu stöbern.

Nie wieder eine gute Ideen versäumen? Folge uns auf Facebook , Pinterest und Instagram!

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Das bedeutet, wenn darüber ein Produkt (z.B. bei amazon) bestellt wird, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass sich für den Käufer etwas am Preis ändert.


Teilen


Ähnliche Artikel

Das verfluchte Puppenhaus von ThinkFun

Escape the Room: Das verfluchte Puppenhaus in 3D | Rezension

Die Spielbox wird zum Puppenhaus mit richtigen Miniatur-Möbeln zum zusammen stecken. Hammer! Aber wie gut und logisch sind die Rätsel? Und für wen lohnt sich dieses Exit Spiel für Zuhause?

eo und Julia Geheime Treffen in Verona ist eine Brettspielneuheit 2021 vom Huch-Verlag

Romeo & Julia: Magische Momente beim Spiel für Paare | Rezension

Vorhang auf für das berühmteste Liebespaar der Welt. Romeo und Julia begeistert als taktisches Spiel für zwei Personen, dass mit jeder Partie mehr Spaß macht. Absolute Entdeckung für alle Romeos und Julias mit Köpfchen, die daran arbeiten wollen sich blind zu verstehen und ihre verfeindeten Familien zu überlisten ganz ohne Kommunikation!

Escape Tales The Awakening ist ein storylastiges Escape Game für zu Hause vom Kosmos-Verlag.

Escape Tales: The Awakening – Böses Erwachen oder Happy End? | Rezension

Düster, msyteriös, atmosphärisch und ein echtes Escape Game für Erwachsene ab 16! Das Leben deiner Tochter hängt am seidenen Faden. Schwere Entscheidungen & abwechslungsreiche Rätsel warten in dieser packenden Story auf dich.

Das Spiel EXIT der einsame Leuchtturm verbindet Puzzle mit kniffeligen Rätseln im Wettlauf gegen die Zeit

EXIT Der einsame Leuchtturm: Knackige Rätsel + 4 Puzzle | Rezension

Puzzeln & Rätseln gegen die tickende Zeit. Bei diesem Exit Game für zuhause stehen anspruchsvolle Rätsel im Mittelpunkt. Die Mission: Erklimme den Leuchtturm und verhindere, dass das Schiff an den Klippen zerschellt!

Rezension zum Exit Puzzle Gruselkeller

Exit Puzzle Im Gruselkeller – Knack den alten Tresor | Rezension

Atmosphärisches Motiv mit Story und Mission: Nutze deinen Geist und finde heraus, wie du den alten Tresor öffnest und finde das wahre Glück!

Alles Wissenswerte zum Exit Puzzle im Drachenlabor

Exit Puzzle Im Drachenlabor – Finde das magische Artefakt | Rezension

Tolles, atmosphärisches Motiv mit anspruchsvollen Rätseln. Die Mission: Finde das magische Relikt im Drachenlabor und deaktiviere es!



Lass uns Freunde bleiben!
Hol dir unseren Newsletter
Folge uns
(C) 2023