Ein Krimi-Erlebnis ist das perfekte Geschenk für Krimi-Fans.

Ein Krimi-Erlebnis ist das beste Geschenk für wahre Krimifans und Hobbydetektive: Ein vertrackter Fall, der ihre Gehirnzellen zu Höchstleistungen anregt. Warum holst du deinen Kumpel Sherlock nicht von der Couch und schenkst ihm ein unvergessliches Krimi-Erlebnis?

1. Krimidinner – Das kulinarische Krimi-Erlebnis (ab 49 €)

Was ist Sherlock Holmes ohne Peter Watson? Ein Detektiv, der mit seiner genialen Fähigkeit unkonventionell Fälle zu lösen im Kosmos seiner kleinen Wohnung in der Baker Street bleibt. Tief in seinem Inneren träumt jeder Sherlock Holmes von einem Watson, mit dem er einen spannenden Fall aufklären kann.

Ein Krimi-Erlebnis-Geschenk, das bei jüngeren und älteren Detektiven gleich gut ankommt, verbindet Genuss und Spannung miteinander: das Krimidinner. Bei einem mehrgängigen Menü gilt es einen Fall zu lösen. Beim Krimidinner inszenieren professionelle Schauspieler einen verzwickten Kriminalfall, in dem jeder Gast eine bestimmte Rolle einnimmt. Anders als im Theater oder Kino ist man beim Krimidinner nicht nur Zuschauer sondern wird selbst ein Teil des Krimis.

Als Hauptverdächtiger, Zeuge, Kommissar oder Mörder ist man bei diesem Krimi-Erlebnis tief in den Fall verstrickt – das ist für jeden Krimifan ein unvergessliches Erlebnis. Die meisten Krimidinner sorgen allein schon durch die Wahl ihrer Lokalität für eine besondere Atmosphäre: Schlosssäle, Bergwerksstollen oder Kerker bieten eine mörderisch gute Kulisse für einen mysteriösen Fall. Deutschlandweit gibt es mittlerweile in über 200 Städten Angebote für Krimi-Dinner mit verschiedenen Fällen, pro Person kostet ein solcher detektivischer Abend ab 49€.

2. Ein mörderisches Wochenende – Das zweitägige Krimi-Erlebnis (ab 139 €)

Das größte Krimi-Erlebnis-Geschenk für Krimifreunde ist jedoch ein ganztägiger Wochenendausflug mit einem Mordfall, den es zu lösen gilt. In Hillesheim in der Eifel geschieht ein grausiger Mord und es beginnt ein spannender Fall, der die besten Kommissare und Ermittler den ganzen Tag in Atem hält. Ehe man es sich versieht, ist man Teil der SoKo und vernimmt die ersten Zeugen. Wer hat das Opfer gekannt und warum wurde es ermordet?

Die Zeit sitzt gleich mehreren fähigen Ermittler-Teams im Nacken, die bisher nie zuvor zusammen arbeiteten: aber jetzt müssen die 20-60 besten Kommissare Deutschlands bis zum Abend den Täter überführen. Jedes Ermittlerteam arbeitet eigenständig, untersucht Tatorte, durchsucht Zimmer nach Hinweisen und vernimmt Verdächtige. Dabei ziehen jedoch alle Teams an einem Strang: bei wichtigen Durchbrüchen treffen sich die Teams in ihrem Ermittlungszentrum, werten Indizien aus und lösen Stück für Stück den Mordfall. Am Abend zeigt sich, ob der Mörder wirklich gefasst ist.

Das Angebot für 139 Euro umfasst insgesamt acht Stunden Krimispaß inklusive Mittagsbuffet, Kaffee und Kuchen. Detektive, die wie Miss Marple oder Hercules Poirot eine längere Anreise haben, können sich auch im Hotel einbuchen und sich von den Strapazen des Mordfalls in einem weichen Bett erholen.

3. Spuren suchen und Ermitteln wie Sherlock Holmes (ab 19€ pro Person)

Wie groß ist dein Talent in der Spurensuche? Große Meisterdetektive finden Spuren, kombinieren Indizien und lösen Fälle anhand harter Fakten. Viele Krimiliebhaber träumen insgeheim davon, selbst einmal Detektiv zu spielen und einen Fall zu lösen. Ihnen diesen Wunsch zu erfüllen, ist gar nicht schwer: mit einem Straßenkrimi.

Bei diesem Krimi-Erlebnis-Geschenk bekommt man alles zur Verfügung gestellt, was man zur Lösung des Falls benötigt. Ein Rallye-Leiter erklärt zu Beginn die Regeln und den Ablauf des Straßenkrimi-Spiels. Wie bei einer Schnitzeljagd begibt man sich auf die Suche – Ziel ist aber nicht ein Schatz sondern die Lösung eines kniffligen Falls. Während der Rallye schlüpft man in die Rolle der Ermittler und löst einen Kriminalfall. Am meisten Spaß macht das natürlich zu zweit oder zusammen mit Freunden. Man beginnt mit der Spurensuche, sichert und untersucht den Tatort, verhört Verdächtige und überprüft Alibis.

Bei den meisten Angeboten verkörpern professionelle Schauspieler die Verdächtigen und Zeugen. Man muss für einen Straßenkrimi ungefähr drei Stunden einplanen, bis der Fall geknackt ist. Hier findest du Angebote für Straßenkrimis ab 39 Euro pro Person.

4. Agententraining – Das Krimi-Erlebnis für den nächsten James Bond

James Bond, Agent 007 seiner Majestät ist der berühmteste Geheimagent der Welt. Täglich stellt sich der Spion gefährlichen Missionen und bewahrt die Welt vor der Zerstörung durch hartgesottene Bösewichte. Ein kreatives Geschenk für alle James Bond-Fans und Actionfans ist ein Ticket für einen Geheimagenten-Workshop.

Selbst James Bond musste ein knallhartes Agententraining im Trainingscamp absolvieren, bevor er zum Geheimagent wurde. Bei diesem Krimi-Erlebnis, einer Variante des Straßenkrimis, lernt man das Einmaleins der Spionage: Denken und Handeln wie ein Geheimagent. Beim Ermitteln eignet man sich Grundlagenkenntnisse im Anbringen von Abhörgeräten, Wanzen- und Minikameras an. Außerdem soll man auch lernen, wie man sein Bondgirl erobert. 😉

Diese vielversprechende Variante einer Straßenkrimi-Ralleye wird bis jetzt leider nur in Bochum angeboten und kostet 49 Euro pro Person.

5. Gangsterjagd mit Geocaching – Das Krimi-Erlebnis für Action-Fans (ab 49€ pro Person)

Krimis finden Deine Freunde prinzipiell super, aber nur solche mit extra viel Action und Spannung? Für deine Freunde, die klassische Detektivarbeit und den Sonntags-Tatort zu langweilig finden, muss demnach ein Geschenk mit ordentlicher Action und Spannung her! Kein Problem, denn bei der Polizeiarbeit muss nicht immer die Lösung des Falls anhand von Hinweisen im Mittelpunkt stehen. Es kann auch richtig zur Sache gehen bei einer waschechten Verfolgungsjagd!

Es gibt kaum ein ausgefalleneres actiongeladenes Geschenk als zusammen einem berüchtigten, bewaffneten Verbrecher hinterher zu jagen um ihn schließlich zu schnappen. Die Mission: Verhindert einen millionenschweren Diebstahl und macht den gerissenen, bewaffneten Verbrecher dingfest.

Mit einem GPS-fähigen Tablet bewaffnet, beginnt der Wettlauf gegen die Zeit. Bei dieser actionreichen Geocaching-Variante folgt man den Hinweisen des Gangsters. Wenn man es nicht schafft, den Verbrecher bis zu einer bestimmten Uhrzeit zu schnappen, hat man verloren. Für diese besondere Verbrecherjagd muss man mindestens 16 Jahre alt sein und eine Gruppe besteht aus maximal vier Polizisten. Hier findest du die Verbrecherjagd per GPS ab 49 Euro pro Person.

Die Flucht als Gangster ist viel spannender als die Verfolgung? Wer lieber in die Rolle des Gangsters schlüpfen möchte, kann das an feste Standorte gebundene Spiel The Target spielen. Die Verbrecher stehlen überall in der Stadt virtuelle Objekte wie Strengstoff oder Messer, mit denen sie ihre Missetaten ausübe. Von Anfang an ist ihm die Polizei dicht auf den Fersen. Bei jedem erfolgreichen Diebstahl bleibt ein Indiz für die Gendarmen zurück. Wie jeder echte schwere Junge besitzt der Gangster ein paar Geheimwaffen, um die Polizei abzuschütteln.

Viel Spaß beim gemeinsamen Krimi-Erlebnis! Weitere Ideen für besondere Geschenke findest du übrigens hier. 🙂