Die 10 besten Partyspiele für Teenager

26. August 2023 - Anika Semmer

10 Partyspiele für Teenager, die jeder Teenie lieben wird


in

Feiern
Feiern

Teilen

Ob 13 oder 16, zum Geburtstag, zu Weihnachten oder Silvester: Eine Party für und mit einem Teenager zu gestalten, kann eine der härtesten Dschungelprüfungen überhaupt sein. Absolut unverzichtbar sind wirklich gute Partyspiele, die Spaß machen und einen großen Teil zu einer unvergesslichen Party beitragen. Das ist unsere Top 10 der besten Partyspiele für Teenager, die garantiert nicht für rollende Augen sorgen.

Vorbei ist sie, die schöne Zeit, bei denen die Kinder von jedem Spiel auf ihrer Party begeistert waren. Und Spiele für Kinder gehen sowieso überhaupt nicht mehr, die sind doch langweilig und peinlich. Trotzdem soll die Party natürlich die beste Feier aller Zeiten werden und gegen Programm und Spiele ist der Teen auch nicht abgeneigt (tief in sich drinnen). Denn Partys auf denen alle nur auf ihr Smartphone starren und niemand so recht weiß, was gemeinsam machen, will kein Mensch.

Gruppenspiele sorgen für Gesprächsstoff, Gelächter, bringen die Party in Gang und puren Spaß, wichtig ist aber, dass es wirklich Spiele sind, auf die die Teenies Lust haben. Es müssen nur die coolsten Partyspiele sein, die es gib, denn sie müssen gegen TikTok und die spannenden Nachrichten der Freunde konkurrieren und gegen diese Aufmerksamkeitsmagneten den Sieg davon tragen. Challenge accepted!

Unter diesen 10 Partyspielen sind auch einige der besten Partyspiele aller Zeiten, die auch Twens und Erwachsene noch auf Partys spielen: die ersten 5 Partyspiele für Teenager sind vor allem für jüngere Teenies aufregend, die letzten 5 Partyspiele für ältere  Teenager und Twens . Sie haben einen hohen Mitmach- und Fun-Faktor und wie gut ein Spiel läuft, hängt auch von der Gruppendynamik, dem Einfallsreichtum der Mitspielenden und der Lust am Grenzen austesten ab. Sie haben alle das Zeug dazu für Momente zu sorgen, die kein Partygast vergessen wird.

10 Partyspiele für Teenager, die garantiert für gute Stimmung sorgen

Woran erinnert ihr euch noch aus eurer Teenagerzeit? Der erste Kuss? Diese ungemein aufregende Party, bei der beim Flaschendrehen dies und jenes geschah? Bei mir gehören zu den aufregendsten und unvergesslichsten Erinnerungen einige Erlebnisse, die bei Partyspielen passierten. Denn sie halfen uns Teenagern enorm, uns besser kennen zu lernen oder überhaupt kennen zu lernen und war unfassbar aufregend, was man so alles erfuhr, erfragte oder machte, oder erlebte. Als 13 und 14-Jährige*r mochte ich kurzweilige, lustige Wettkampfspiele sehr gerne, bei denen es klare Regeln gibt. Am allerbesten gefielen mir als älterer Teenager Mitmach-Spiele, die vom Einfallsreichtum der Mitspieler lebten und natürlich Spiele, bei denen man seinem Schwarm näher kam oder eigene Grenzen und die der anderen genussvoll auf die Probe stellte.

Die Teenagerzeit umfasst die Zeit von 13 bis 19, in der ungemein viel in der Entwicklung passiert. Ein*e 13-Jährige*r wird sich schwerlich für die gleichen Spiele begeistern wie ein*e 19-Jährige*r. Darum konzentriere ich mich in dieser Bestenliste auf Partyspiele für Teenager von 13 bis 16 Jahren. Denn in diesem Alter nehmen die Teens oft noch Tipps und Hilfe für Organisation und Partygestaltung an und es sind meist die härtesten Teenie-Jahre. Alle 10 Partyspiele sind interaktiv und es geht ums Mitmachen, Grenzen austesten (die man selber setzen kann), prickelnde Aufregung und natürlich auch darum, dass sich Jungs und Mädels näher kommen können.

1. Münzenboccia – Einfaches Wettkampf-Spiel

  • ab 2 Spieler
  • Spiel-Material: pro Mitspieler eine Münze oder Murmel, Stifte zum Markieren, eine 2-Euro-Münze, 1 Schale, 1 Preis

Alle Mitspieler bekommen eine Münze und markiert sie. Wichtig ist, dass jeder Spieler eine andere Markierung wählt, damit die Münzen zweifelsfrei zugeordnet werden können Ein Spieler wirft die 2-Euro Münze. Das ist der Master, in dessen Nähe die Spieler nun versuchen ihre Münzen der Reihe nach zu werfen. Wird der Master getroffen, ändert er seine Position und wird so umplatziert. Nachdem alle Spieler ihre Münze geworfen haben, ist eine Runde vorbei und der Sieger wird gemeinsam ermittelt. Gewonnen hat der Spieler, dessen Münze am nächsten am Master liegt. Die Siegermünze kommt in die Schale und der Verlierer, dessen Münze am weitesten entfernt war wird ermittelt und darf den Master neu werfen.

Nach 10 (oder 15 oder 20 Runden) werden die Sieger-Münzen in der Schale sortiert und derjenige, der am meisten Runden gewonnen hat ist der Gesamtsieger und bekommt einen Preis. Haben zwei oder mehrere Spieler gleichviele Runden gewonnen, gibt es eine finale Sieger-Runde, die entscheidet wer der Gesamtsieger ist.

Tipp: Schwerer wird das Partyspiel für Teenager, wenn die Münzen geschnipst werden müssen.

2. Mord im Dunkeln – Spannendes Krimispiel für Teenagerpartys

  • ab 5-15 Spieler
  • Spiel-Material: Beschriftete Zettel mit Berufen, blickdichter Beutel

Vorbereitung: Beschrifte so viele Zettel wie Parytgäste erwartet werden mit verschiedenen Berufen und einen mit Detektiv und einen weiteren mit Mörder. Falte alle Zettel und fülle sie in einen blickdichten Beutel.

Alle Spieler halten sich in einem Raum mit mindestens einer Türe auf, in dem man sich gut frei bewegen kann. Nun zieht jeder aus dem Beutel einen Zettel und schlüpft in seine Rolle ohne zu verraten, wer man ist.

Der Spielleiter erklärt nun beim ersten Mal, wie das Spiel funktioniert.  Derjenige, der Detektiv ist, verlässt sobald die Erklärung fertig ist, den Raum und schließt die Tür hinter sich und wartet auf den Notruf. Dann wird Musik angestellt und das Licht ausgemacht, alle tanzen. Jeder Mitspieler hat einen anderen Beruf und unter allen ist ein Mörder. Dieser tötet sobald das Licht aus ist ein*n Mitspieler*in auf eine vorher abgesprochene Art: zum Beipsiel, indem er mit dem Finger in den Rücken  piekst oder dreimal auf die Schulter tippt. Der Ermordete schreit auf und lässt sich auf den Boden fallen.

Das ist das Signal für den Detektiv, den Raum zu betreten und den Mörder zu ermitteln. Dafür darf der Detektiv jeden Mitspieler 3 Mal nach seinem Alibi fragen. Alle Kinder dürfen passend zu ihrer Rolle frei erfinden, was sie erzählen. Wichtig ist, dass ihr Alibi alle drei Male überein stimmt. Nur der Mörder muss mindestens einmal bei seinem Alibi lügen und eine andere Geschichte erzählen bzw. ein entscheidendes Detail abändern.

Der Detektiv muss genau zuhören und den Mörder entlarven. Wer war es, was ist das falsche Alibi und was hat ihn verraten?

Hier findest du noch eine weitere schöne Spielvariante für Mord im Dunkeln, bei dem Indizien den Mörder verraten.

3. Die Witz-Challenge – Wetten, du lachst?

  • ab 4 Spielern
  • Spiel-Material: keines

Für dieses Partyspiel sind Witze wichtig. Wer hat den besten Witz auf Lager? Vor Spielbeginn bilden sich Paare, die Wetten abschließen, worum sie spielen. Die Wetten werden laut verkündet und nacheinander setzen sich immer 2 Gegner so gegenüber, dass sie sich gut in die Augen schauen können. Nacheinander erzählen sich die Spieler einer nach dem anderen die lustigsten Witze, Geschichten oder Unsinn, den sie auf Lager haben. Grimassen machen oder plötzlich irgendetwas lustiges ist auch erlaubt. Denn bei diesem Partyspiel für Teenager gibt es nur eine Regel: Man darf nicht lachen! Denn wer lacht, scheidet aus. Und mit lachen ist auch schmunzeln, lächeln, mit den Augen lächeln und alles gemeint, was Lachen zugeordnet werden kann. Wer zuerst lacht, verliert das Duell und scheidet aus. Der Gewinner bekommt einen Punkt und sucht sich einen neuen Gegner. So spielt man so, lange weiter, bis ein Spieler auf 5 Punkte kommt. Und das ist überhaupt nicht einfach, denn bei diesem Partyspiel sind die Lachmuskeln ungemein gefordert!

4. Ballon-Blasen – eines der kurzweiligsten Partyspiele für Teenager in Paaren

  • ab 6 Spielern
  • Spiel-Material: Luftballons in verschiedenen Farben, ggf. Preise

Die Teenager teilen sich in Paare auf. Jedes Paar bekommt einen Luftballon. Auf ein Signal werfen alle ihre Luftballons in die Höhe und jedes Paar versucht seinen Luftballon durch Blasen möglichst lange in der Luft zu halten. Das Paar, dessen Luftballon zuletzt noch in der Luft ist, gewinnt.

Es ist auch erlaubt gegnerischen Paaren den Luftballon wegzupusten!

5. Mafia – eines der spannendsten Partyspiele für Teenager mit Suchtfaktor

Mafia ist eines der genialsten Gesellschaftsspiele für Gruppen mit bis zu 20 Mitspielern. Es spielen immer 2 Gruppen gegeneinander: die Mafia und die unschuldigen, unbescholtenen Bürger. Der Clou: Zu Beginn weiß jeder nur, zu welcher Gruppe man selbst gehört, aber nicht wer Freund und wer Feind ist!

Vorbereitung: Bastle 6 Karten, die du schwarz markierst und 14 Karten, die du rot markierst oder verwende das Kaufspiel Die Werwölfe vom Düsterwald, es ist das gleiche Spiel nur als Kauf-Variante.

Jede Runde des Mafia-Spiels besteht aus drei Phasen: Sonnenaufgang, Tag und Nacht. Bei Sonnenaufgang schlafen alle Bürger noch, nur die Mafiosi sind wach, öffnen die Augen und erkennen sich möglichst ohne dass die Bürger etwas mitbekommen. Nun bricht der Tag an und alle Spieler öffnen die Augen und diskutieren, wer definitiv ein Mafiosi ist und hingerichtet wird. Per Mehrheitsentscheid wird ein Spieler bestimmt und hingerichtet, das heißt er scheidet aus dem Spiel aus ohne zu verraten ob er wirklich Mafiosi war oder nur ein Bürger. Nun bricht die Nacht herein und die Mafia mordet. Das geschieht, indem jeder Mafioso den Namen eines Mitspielers auf einen Zettel schreibt, wenn alle Mafiosi den selben Namen auf ihren Zettel schreiben wird dieser Bürger ermordet und scheidet aus dem Spiel aus. Nun beginnt eine neue Runde mit Phase 1 – dem Sonnenaufgang. Das spannende Partyspiel für Teenager ist vorbei, wenn entweder keine Namen mehr auf Zetteln stehen, also kein Mafiosi mehr lebt oder alle Bürger tot sind und die Mafia sich zu erkennen gibt.

Auf unserem Blog findest du eine ausführliche Spielanleitung des Mafia-Spiels mit jeder Menge Tipps für Anfänger und für Spiel-Varianten.

6. Wahrheit oder Pflicht? – Der Kultklassiker der Partyspiele für Teenager

  • ab 3 Spielern
  • Spiel-Material: Flasche

Witzig, verrückt, peinlich, wagemutig: kurz aufregend! Wahrheit oder Pflicht ist zurecht eines der beliebtesten Partyspiele für Teenager, denn es lebt von der Fantasie, dem Einfallsreichtum, dem Witz und dem Nervenkitzel Grenzen auszutesten und Geheimnisse zu erfahren.

Zum Wahrheit oder Pflicht spielen setzt ihr euch alle in einen Kreis und legt eine Flasche waagerecht in eure Mitte. Der erste Spieler dreht die Flasche, bis sie auf eine Person  zeigt und diese Person darf nun entweder Wahrheit oder Pflicht wählen. Der Flaschendreher darf nun entweder eine Frage stellen, die wahrheitsgemäß beantwortet werden muss oder eine Aufgabe stellen, die pflichtgetreu erledigt werden muss. Sobald dies geschehen ist, darf derjenige der ausgewählt war, die Flasche neu drehen.

Der Spaß bei diesem Partyspiel steht und fällt mit genialen Fragen und Aufgaben! Auf unserem Blog findest du zur Inspiration 101 Fragen zum Flaschendrehen ab 12 und 101 Aufgaben zum Flaschendrehen ab 12.

7. Kartenküssen – Geschicklichkeitsspiel mit Küssen

  • ab 4 Spieler
  • Spiel-Material: Kartenspiel

Alle Spieler setzen sich in einen Kreis. Der Startspieler nimmt eine Karte und saugt sie mit den Lippen an. Nun dreht er den Kopf und gibt die Karte ohne die Hände zu nutzen mit einem Kuss an seinen Nachbarn weiter. So geht es reihum weiter. Fällt die Karte herunter, scheiden die beiden Spieler aus. Entweder ihr belasst es dabei, oder die „Strafe“ besteht nun darin, dass sich die beiden Spieler richtig küssen müssen, bevor sie ausscheiden. Sieger ist das Paar, das zuletzt übrig bleibt.

8. Wer bin ich? Witziges Ratespiel für Teenager-Partys

  • ab 4 Spieler
  • Spiel-Material: Zettel und Stifte, Tesafilm

Zu Beginn schreibt jeder den Namen einer Person auf einen Zettel und fixiert ihn mit Tesafilm auf der Stirn seines linken Nachbarn. Alle Mitspieler aus demjenigen selbst können nun lesen, wer er ist. Ziel des Spiels ist es, möglichst schnell, das heißt mit wenig Fragen (zuerst) zu erraten wer man ist. Dafür darf man nur mit Ja oder Nein beantwortbare Fragen stellen. Der erste Spieler beginnt und darf so lange Fragen, bis eine Frage mit einem Nein beantwortet wird. Dann ist der linke Nachbar dran. Das Spiel ist vorbei, sobald ein Spieler erraten hat wer er ist. Alternativ kann man aber auch so lange spielen, bis jeder erraten hat wer er ist – denn bei Wer bin ich? geht es weniger um das Gewinnen sondern um den Spaß beim Raten an sich.

Auf unserem Blog findet ihr hier 11 geniale Varianten und viele Tipps für Wer bin ich? sowie eine witzige Variante von Wer bin ich? für Horror-Fans

9. Entweder-Oder? – Das witzige Partyspiel für Teenager

  • ab 4 Spielern
  • Spiel-Material: keines

Das Entweder-Oder Spiel ist super geeignet um das Eis zu brechen und die Parytstimmung anzuheizen. Denn bei diesem Fragespiel stellt ein Fragesteller einem Mitspieler eine Entweder-Oder Frage auf die dieser Wahrheitsgemäß antworten muss und das ohne zu zögern. Nun darf derjenige eine Frage einem anderen Mitspieler stellen. Dabei erfährt man genug für interessante Gespräche, es gibt garantiert die ein oder andere verblüffende Antwort und viel Gelächter. Der Spaß steht und fällt wie so oft bei Fragespielen mit den Fragen.

Auf unserem Blog findest du hier 100 Fragen für das Entweder-Oder-Spiel, die ihr verwenden könnt und Ideen für Spiel-Varianten!

10. Scharade – Witziges Partyspiel für ältere Teenager

  • ab 2 Spielern
  • Spiel-Material: Zettel und Stifte

Vorbereitung: Zettel mit Wörtern und Redewendungen beschriften.

Zuerst bildet ihr mindestens zwei gleichgroße Teams. Sobald mehr als 4 Mitspieler in einem Team sind solltet ihr weitere Teams bilden, da es so mehr Spaß macht.

Bei Scharade geht es darum, Wörter und Redewendungen pantomimisch darzustellen, die vom Team erraten werden. Bei der Darstellung darf der Pantomime nicht reden, keine Geräusche machen, die Hinweise geben oder Gegenstände benutzten oder auf etwas zeigen.

Der Startspieler zieht einen Zettel und stellt das darauf geschriebene pantomimisch dar. Dabei versuchen alle zu erraten, was er darstellt. Errät ein Mitspieler seines Teams den Begriff, bekommt das Team zwei Punkte, errät es ein Spieler eines gegnerischen Teams bekommt dieses Team 1 Punkt. Die Teams spielen reihum entweder bis ein Team 20 Punkte gesammelt hat oder bis alle Zettel aufgebraucht sind. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

Auf unserem Blog findest du hier 7 weitere witzige Scharade-Varianten zum Spielen.

Du suchst noch weitere besondere Partyspiele für Teenager? Nicht nur zum Fest der Geister kann der süße Schauder dieser Halloween Spiele für Teenager für Gelächter, Gänsehaut und gute Stimmung sorgen. Für ganz besondere Partys lohnt es sich ein Motto zu wählen und auch das Programm inklusive Spiele entsprechend zu planen. Auf unserem Blog gibt es Inspiration für die besten 10 Mottopartys für Teenager und noch viel mehr Ideen für Aktivitäten mit Kindern, Freunden und dem Partner zu vielen Anlässen und zu jeder Jahreszeit.

Bleibe auf dem Laufenden und folge Abenteuer Freundschaft auf Facebook und Instagram!

*Affiliate Links: Bestellt man darüber Produkte, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass sich preislich etwas ändert.


Teilen


Ähnliche Artikel

Geistreiche Ideen für eine Gespensterparty für Kinder

Gespensterparty für Kinder – BeGeisterung zu Halloween oder Geburtstag

Kinder lieben einfach Gespenster und egal ob als Kindergeburtstag oder zu Halloween – eine gute Party für kleine Geister will gut organisiert sein. Hier unsere Tipps!

Eine Dinoparty ist ein schönes Motto für einen Kindergeburtstag

Dinoparty zum Kindergeburtstag – Die Mottoparty für kleine Dinofans

Dinosaurier sind bei Kindern ein beliebter Dauerbrenner und darum ein ideales Motto für einen Kindergeburtstag – Hier unsere Tipps für eine coole Dinoparty!

Disney-Party für Erwachsene - Mickey und Minnie Maus gehen mit der bösen Fee Malefiz feiern.

Disney-Party für Erwachsene – Feiern mit Micky, Donald & Co.

Ob als Schöne und Biest, Arielle die Meerjungfrau, Dagobert Duck oder Goofy – auf einer Disney-Party für Erwachsene erlebt jeder fantastische Abenteuer!

Ein Taufmotto ist eine schöne Idee, die Tauffeier unvergesslich zu gestalten

Taufmotto Wal - So gestaltest du eine besondere Mottotaufe

Ideen und Anregungen für eine Mottotaufe mit dem Taufmotto Wal.

Tauffeier-Ideen für eine gelungene Taufe

Taufe mal anders – Diese Tauffeier-Ideen machen das Fest unvergesslich!

Mit diesen kreativen Tauffeier-Ideen wird eine Taufe außergewöhnlich und unvergesslich.

Das Partyspiel Riesen, Elfen, Zauberer bricht zuverlässig das Eis auf jeder Party.

Riesen, Elfen, Zauberer – Das magische Partyspiel | Anleitung

Ein in jedem Sinne fantastisches Partyspiel nicht nur für Kinder, bei dem man auch ordentlich ins Schwitzen kommen kann.



(C) 2024