Dein Freizeitideen-Finder

Was?
Spielen
Feiern
Schenken
Action & Ausflüge
Indoor
Basteln
Romantisch
Geburtstag
JGA
Hochzeit
Ostern
Halloween
Weihnachten
Silvester
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ratgeber
Wer?
Für Freunde
Für Paare
Für Familien
Wo?
Überall
Berlin
Finden
Escape Dysturbia - Mörderischer Maskenball ist ein Escape Game für zuhause

5. Oktober 2019 - Anika Obermann

Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball | Rezension


in

Spielen
Spielen

Teilen

Der Mörderische Maskenball ist der erste Fall der Escape Dysturbia-Reihe. Bei diesem Escape Game knobeln bis zu acht Ermittler an ihrem ersten Fall und treten in der verruchten Metropole Dysturbia dem Syndikat entgegen.   

Blut, dubiose maskierte Gäste und ein verschwundener Gastgeber! Als das Ermittlerteam der Detektei Dyscover auf diesem mörderischen Maskenball eintrifft, ist sofort klar, hier gilt es viele Rätsel zu lösen um den Fall zu knacken. Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball ist ein Kriminalfall als Escape Game für zuhause. Was außerdem neu und originell ist: Gleichzeitig ist das Escape Game der Auftakt einer Reihe, mit zusammenhängender Story. Somit können wir hoffen, mit jedem Fall tiefer in die verdorbene, düstere Welt von Dysturbia einzutauchen und alte Bekannte wieder zu treffen.

Der erste Fall von Escape Dysturbia besteht aus großformatigen Karten, unterschiedlichen Plänen, Rätseldokumenten und einer App (die man jedoch nicht zwingend zum Spielen braucht). Zusätzlich braucht man noch Papier, Schere, Bleistift und Smartphone oder Telefon. Den Fall Mörderischer Maskenball kann man übrigens sowohl alleine als auch im Ermittlerteam mit bis zu 8 Freunden oder Familienmitgliedern spielen.

Worum geht es bei Escape Games (für zuhause)?

60 Minuten, 1 Mission, 1 Team und jede Menge Rätsel, die es zu lösen gilt, um aus dem Escape Room zu entkommen bzw. die Mission erfolgreich abzuschließen. Das ist die Idee hinter den sogenannten Live Escape Games, bei denen das Team allerdings üblicherweise in realen Räumen für eine Stunde in eine andere Welt abtaucht.

Auf Abenteuer Freundschaft findest du viele Erlebnisberichte von Escape Rooms in Berlin, die wir bereits gespielt haben. Dieser Trend ist so beliebt, das mittlerweile einige Spielehersteller Escape Games für zuhause entwickelt haben, mit ganz unterschiedlicher Konzeption und Umsetzung. Vom Deckscape Raub in Venedig ausschließlich mit Karten, dem Exit Puzzle Hexenküche als gepuzzelter Escape Room bis zum Exit Spiel Die verlassene Hütte, mit anspruchsvollen Rätseln, für deren Lösung man Spielmaterial verbraucht.

Im Fazit findet ihr kurz und knackig die Pros und Contras vom ersten Escape Dysturbia-Fall und Antworten auf diese Fragen:

Wie gut ist der Fall Mörderischer Maskenball von Escape Dysturbia als Escape Game für zuhause umgesetzt?

Wie anspruchsvoll und lösbar sind die Rätsel bei diesem Escape Game?

Für wen lohnt sich der Kauf dieses Escape Games für zuhause?

Hinweis: Der Homunculus Verlag hat uns netterweise ein Exemplar von Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball zukommen lassen. Diese Rezension ist allerdings unbezahlt und gibt unsere unabhängige und ehrliche Meinung wieder.

Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball im Überblick

  • Spieltyp: Escape Room Spiel, Rätselspiel
  • Alter: ab 12 Jahren
  • Spieler: 1 – 8 Spieler
  • Dauer: ca. 60– 90 Minuten
  • Verlag: Homunculus Verlag
  • Spielkonzept & Texte: Sebastian Frenzel, Joseph Reinthaler, Laura Jacobi, Philip Krömer und Michael Meinke
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Spielziel: Als Ermittler in Dysturbia in unter 90 Minuten aufklären, wer das Opfer und wer der Täter auf dem Maskenball des Industriellen Henrik des Graafs ist!

Homunculus Verlag Escape Dysturbia: Mörderischer Maskenball
Abmessungen: 25,6 x 5,5 x 25,5 CM (L x B x H)Gewicht: 400,000 G
14,99 EUR
*

Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball, der erste Kriminalfall

escape Dysturbia ist eine neue Spielwelt, in der Detektive Fälle lösen.

Die Charakter-Symbole weisen darauf hin, dass man sich dort einen Tipp holen kann

Story:

Im Morgengrauen reist ein Anruf den berüchtigten Ermittler Angus Montgomery der Detektei Dyscover aus dem Schlaf. Ein Angestellter ruft vom Maskenball an und engagiert die Detektive um herauszufinden, was mit seinem Arbeitgeber Henrik De Graaf passiert ist. Urplötzlich ist er während seines Maskenballs verschwunden, da ist Blut, ein abgesperrtes Arbeitszimmer und maskierte Gäste des Maskenballs. Die Detektive fahren sofort zur Graaf-Mansion und stürzen sich auf ihren ersten Fall.

Spielmaterial

Escape Dysturbia ist ein Detektivspiel mit verschiedenem Spielmaterial.

Die Spielpläne und Rätseldokumente kommen mit der Zeit ins Spiel

In der Spielbox befindet sich umfangreiches Spielmaterial. Durch die Story des Kriminalfalls führen großformatige, durchnummerierte Spielkarten. Außerdem gehören noch 4 Spielfeldkarten, 4 Rätseldokumente (inkl. Ersatz), 1 Spielanleitung, ein Heftchen mit Hilfestellungen sowie eine App zu diesem Escape Dysturbia-Fall. Wir haben Dysturbia zu zweit ohne App gespielt, denn bei uns hat sie leider nicht funktioniert.

Zusätzlich benötigen die Ermittler zum Spielen noch Papier, Bleistift, Schere, Uhr und Telefon. Wer die Escape Dysturbia App nutzen möchte, benötigt dafür ein Smartphone oder Tablet.

Das Spielmaterial ist wunderschön gestaltet und vom Konzept durchdacht. Bei diesem Escape Game für zuhause kann man durch den klaren Zeichenstil winzige Details erkennen, was wichtig zum Lösen einiger Rätsel ist.

Spielablauf

Escape Dysturbia ist eine Escape Game Reihe, deren erster fall Mörderischer Maskenball mit 8 Charakteren spielbar ist.

8 Charaktere stehen zur Wahl bei Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball

In der Spielanleitung gibt es für Escape Game Profis einen Schnellstart mit dem man in 5 Minuten alle Informationen bekommt, um zu beginnen. Und für Newbies gibt’s außerdem eine ausführliche Anleitung.

Insgesamt sind im Spiel 8 Karten mit Ermittlern enthalten. Zu Beginn entscheidet sich das Ermittlerteam, wie viele Detektive mitspielen. Auf der Rückseite der Charakterkarten befinden sich Hinweise, so ist dieser Fall in der Schwierigkeit regulierbar. Je mehr Ermittler mit im Team sind, desto leichter ist es, den Fall zu lösen.

Nun legt man die 4 Spielpläne (Räume der Graaf-Mansion) die Rätseldokumente und die Spielkarten je mit der Rückseite nach oben in Stapeln bereit und die Grundausstattung (Handy, Papier, Schere etc.).

Der Fall beginnt mit dem Aufdecken der ersten Karte. Die Karten führen uns durch den gesamten Fall. Auf dem oberen Eck mancher Karten befinden sich Symbole, die angeben, wann eine andere Karte, ein Rätseldokument oder ein Spielplan ins Spiel kommen oder ein Hinweis auf einer Charakterkarte steht. Im Laufe des Spiels findet man außerdem möglicherweise Gegenstände, die die Ermittler behalten und benutzen um den Fall zu lösen.

So führen uns die Karten von Rätsel zu Rätsel durch den Mordfall. Dies geschieht allerdings nicht chronologisch sondern man springt kreuz und quer durch die nummerierten Karten. Im Laufe des Spiels werden dadurch nach und nach die Spielpläne, die Räume der Graaf-Mansion zeigen dazugelegt.

Am Schluss erwarten einen unterschiedliche Storyenden und der Blick auf die Uhr (oder die App) verrät, ob der Fall in unter 90 Minuten erfolgreich gelöst wurde.

Die Rätsel

Escape Dysturbia - Mörderischer Maskenball ist der erste Fall vom Homunculus-Verlag.

Wo versteckt sich die Lösung des Rätsels?

Escape Dysturbia  – Mörderischer Maskenball beinhaltet im Vergleich zu anderen Escape Games für zuhause weniger Rätsel, legt dafür aber seinen Fokus viel stärker auf die Story, das Ermittlern und Sammeln von Hinweisen und Beweisen.

Die Rätsel, die im Spiel verkommen sind allerdings unterschiedlich und keine bloßen Bilderrätsel. Es gibt klassische Rätsel wie Logikrätsel, Rechenaufgaben und Lückentexte aber man muss auch mal zur Schere greifen und puzzeln. Es gibt allerdings auch zwei Rätselaufgaben, die besonders originell sind und auch erprobte Escape Gamer überraschen dürften. Insgesamt merkt man den Rätseln an, das viel Liebe hinein gesteckt wurde, diese stimmig mit der Story zu verweben.

Vom Schwierigkeitsgrad sind die Rätsel allesamt gut lösbar, auch für Anfänger. Einige Rätsel kann man gut parallel lösen und spart so Zeit und kann gleichzeitig knobeln.

Uns hat Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball mehr an ein Detektivspiel erinnert, denn Gegenstände findet, benutzt und kombiniert man kaum und die Rätsel sind in den Dienst des Indizien – und Beweissammelns gestellt. Die Integration der einzelnen Rätsel in die Story des Falls gelingt aber durchweg sehr gut und gipfelt in einem schönen Finale mit alternativen Storyenden.

Bewertung und Fazit

Beim Escape Game Escape Dysturbia - Mörderischer Maskenball gibt es toll gestaltetes Zubehör, dass es gilt zu benutzen.

Hinweis oder Beweis? Genau hinschauen ist angesagt.

Escape Dysturbia entführt uns mit seinem ersten Fall Mörderischer Maskenball in eine neue Spielwelt: Dysturbia. In dieser Großstadt wartet auf das Ermittlerteam der Detektei Dyscover in Zukunft viel Arbeit, um Korruption und Verbrechen in der verruchten Stadt zu bekämpfen. In diesem ersten Fall gelingt es, einen stimmungsvollen Mordfall zu entwerfen, der ein gelungener Einstieg in die Welt der Escape Games ist.

Bewertung

Idee
Ausstattung
Spielspaß
Anleitung
Preis / Leistung
Gesamtnote
exzellent

Pro und Contra

Escape Game für zuhause, Deduktionsspiel und auch ein bisschen Abenteuerbuch – all das steckt im ersten Escape Dysturbia-Fall. Denn tatsächlich ist die Konzeption in ihrer Gesamtheit anders als alle bisherigen Escape Games, denn Rätseln und Gegenstände kombinieren tritt hier zugunsten der Story und dem Sammeln von Indizien und Beweisen zurück. Es handelt sich also mehr um ein Detektivspiel, als um die üblicherweise sehr rätsellastigen Escape Games, bei denen das Kombinieren von Gegenständen eine wichtige Rolle spielt!

Durch die großformatigen Karten mit Information, Story und Rätseln springt man querbeet – je nachdem welchen Weg die Lösung des Rätsels vorgibt: das erinnert auch sehr an Abenteuerbücher, bei denen man Entscheidungen trifft und sich so ganz unterschiedlich durch das Abenteuer bewegt und dieses erleben kann. Allerdings bietet Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball nur wenige alternative Abzweigungen und Entscheidungen im Vergleich zu einem Abenteuerbuch, das kann und muss dieses Spiel aber auch nicht leisten!

Insgesamt fügen sich die Rätsel sehr gut in die Story ein und auch die liebevolle und durchweg gelungene Gestaltung des Spielmaterials sorgt für ein rundes Spiel. Viel Wert wurde auf ein durchdachtes Hinweissystem gelegt: Hinweise geben die Charaktere, der Spielplan, Karten und wenn es doch mal hakt, helfen zusätzliche Tipps im beigefügten Heftchen.

Der Mörderische Maskenball ist als einmaliges Spielerlebnis konzipiert – Fall, gelöst, erledigt. Allerdings liegt in der Spielbox Ersatzspielmaterial bereit und auf einer Website des Verlags kann man sich kostenlos die Vorlagen herunter laden, ausdrucken und wiederspielen. Super Sache, denn so kann man das Spiel auch ausleihen!

Für wen lohnt sich Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball?

Wer Abenteuerbücher liebt oder gerne Detektiv spielt hat mit diesem Spiel viel Spaß. Ganz anders als alle Escape Games für zuhause, die ich bislang kenne, steht die Spielwelt von Dysturbia mit ihren Protagonisten im Vordergrund.

Die Rätsel fügen sich in den Fall ein und treiben ihn voran, dieser Fall ist aber kein rätsellastiger Knobelspaß mit einer Fülle verschiedener Rätseltypen. Genau deswegen kommen aber auch keine Redundanzen auf und der Kriminalfall gestaltet sich von vorne bis hinten abwechslungsreich und hält einige überraschende Wendungen bereit.

Dadurch eignet sich Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball besonders für Familien, denn der Fokus auf der Story zieht einen buchstäblich mitten auf den Maskenball in Dysturbia.

Durch die gut lösbaren Rätsel kann man diesen Fall aber auch gut alleine lösen.

Fazit

Eine stimmungsvolle Mischung aus Escape Game, Abenteuerbuch und Deduktionsspiel, bei dem sich die Rätsel und Aufgaben in die Story einfügen. Dieser erste Fall ist mehr Detektivspiel als Rätselspiel, denn das Sammeln von Indizien und Beweisen sowie die Story stehen im Fokus. Durchdachter, innovativer und stimmungsvoll erzählter Ausflug in die verruchte Spielwelt Dysturbia, der Lust auf die nächsten Fälle macht!

Entdecke auf Abenteuer Freundschaft noch viele weitere Spiele-Tipps und Ideen für Aktivitäten mit Freunden, mit dem Partner oder mit der Familie!

Du magst unsere Seite und willst keine gute Idee mehr verpassen? Folge uns auf Facebook!

Bestseller Nr. 1
KOSMOS 692681 - EXIT - Das Spiel - Die verlassene Hütte, Kennerspiel des Jahres 2017, Level: Fortgeschrittene, Escape Room Spiel
Aus der erfolgreichen Spielereihe EXIT – Das Spiel. Das Escape-Room-Spiel für zu Hause
9,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Kosmos 694050 - EXIT - Das Spiel - Der versunkene Schatz, Level: Einsteiger, Escape Room Spiel
Aus der erfolgreichen Spielereihe EXIT - Das Spiel. Das Escape-Room-Spiel für zu Hause
9,99 EUR
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Homescapes
Einzigartiges Gameplay: Kombiniere Spielsteine, um Austin beim Renovieren zu helfen!
Bestseller Nr. 7
*

*Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, wenn man darüber ein Produkt bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass sich für den Käufer etwas am Preis ändert.


Teilen


Ähnliche Artikel

Das Quizspiel Let's Quiz again vom moses-Verlag.

Let's quiz again – Wer krallt sich die besten Fragen? | Rezension

Kurzweilig, abwechslungsreich und gut durchdacht: Bei diesem Quizspiel entscheidet nicht allein das eigene Wissen über den Sieg.

Escape Room: Die unsichtbare Bedrohung – Cover des Buchs

Escape Room: Die unsichtbare Bedrohung | Rezension

In dieser Mischung aus Escape Game und interaktivem Politthriller begleitet man als Leser und Spieler zwei Investigativjornalistinnen auf einem spannenden Abenteuer in London und löst Rätsel.

Cover des Buchs Escape Room: Knacke den Türcode und rätsel' dich frei

Escape Room: Knacke den Türcode und rätsel dich frei | Rezension

In diesem Escape Room begleitet man die Heldin Candela, eine 28-jährige Journalistin durch ein tödliches Labyrinth, das ein skrupelloser Milliardär entwickelt hat und löst zahlreiche Rätsel.

Deckscape - Der Test in der Spielschachtel

Deckscape – Der Test – Ein Escape Game für Zuhause | Rezension

Der schrullige Doc Thymes empfängt euch in seinem Labor und will prüfen, wie gut eure Fähigkeiten im logischen Denken und Rätsellösen sind. Doch dann drückt er versehentlich einen roten Knopf und alles kommt ganz anders.

Partyspiel #No Secrets im Spielkarton

Partyspiel #No Secrets vom moses.-Verlag | Rezension

Das Besondere bei diesem Enthüllungsspiel: es werden immer 2 Fragen vorgelesen, von denen jeder Spieler nur eine beantworten muss, die seiner geheimen Teamfarbe entspricht: Pink oder Blau!

Codenames ist das Spiel des Jahres 2016

Codenames - Das knifflige Ratespiel für Sprachgenies | Rezension

Bei Codenames dreht sich alles um Wörter und ihre Bedeutungen. Wer sprachlich fit ist und gut um die Ecke zu denken vermag, wird in diesem Spiel als Geheimagent glänzen!



Lass uns Freunde bleiben!
Hol dir unseren Newsletter
Folge uns
(C) 2019