Dein Freizeitideen-Finder

Was?
Spielen
Feiern
Schenken
Action & Ausflüge
Indoor
Basteln
Romantisch
Geburtstag
JGA
Hochzeit
Ostern
Halloween
Weihnachten
Silvester
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ratgeber
Wer?
Für Freunde
Für Paare
Für Familien
Wo?
Überall
Berlin
Finden
Exit Spiel für Zuhause: Die verlassene Hütte

30. September 2018 - Alexander Schmidt

Exit Spiel für Zuhause – Die verlassene Hütte | Rezension


in

Spielen
Spielen

Teilen

Eine Autopanne zwingt euch, Unterschlupf in einer verlassenen Hütte zu suchen. Doch am nächsten Tag seid ihr eingesperrt und müsst euch den Weg in die Freiheit rätseln! Klingt wie ein Escape Game und ist auch eins, aber für Zuhause!

Wir lieben Escape Games und wir lieben Gesellschaftsspiele für Zuhause, aber wir hatten noch nie eine Mischung aus beidem gespielt. Dafür würde es höchste Zeit und nun wissen wir, was die Vorzüge und Nachteile sind!

Exit – Das Spiel“ ist eine Spielereihe des Kosmos-Verlags, die auf Escape Games für Zuhause spezialisiert ist. Bei der Wahl unseres ersten Exit Spiels dieser Reihe suchten wir uns mutig ein Szenario „für Fortgeschrittene“ aus: „Die verlassene Hütte“.

Denn immerhin sind wir schließlich erfahrene Escape Gamer und Rätselprofis. Oder…?

Kleiner Hinweis: Der Kosmos-Verlag hat uns dankenswerterweise kostenlos ein Exemplar zur Rezension zugeschickt. Unsere Besprechung und insbesondere die Bewertung ist jedoch nicht bezahlt und gibt unsere eigene, unabhängige Meinung wieder.

Exit Spiel Die verlassene Hütte im Überblick

  • Spieltyp: Denkspiel, Kennerspiel
  • Alter: ab 12 Jahren
  • Spieler: 1 – 4 Spieler
  • Dauer: ca. 45 – 90 Minuten (laut Packung… unsere Einschätzung ist eher: 60 -120 min. 😉)
  • Verlag: Kosmos
  • Spielautor: Inka & Markus Brand
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • Preise: Kennerspiel des Jahres 2017
  • Spielziel: Durch das Lösen von Rätseln in möglichst kurzer Zeit und mit möglichst wenig Tipps den Ausgang aus der titelgebenden Hütte finden.
KOSMOS Spiele 692681 - EXIT - Das Spiel - Die verlassene Hütte, Die verlassene Hütte, Kennerspiel des Jahres 2017
  • Das Live-Escape-Spiel für zu Hause!
  • Autoren: Inka und Markus Brand
  • Spieldauer: 45 bis 90 Minuten
  • Ist das Geheimnis des Raumes einmal gelüftet, kann das Event-Spiel kein zweites Mal gespielt werden.
  • Spielzeug
*

Das Szenario

Endlich Urlaub! Ihr seid im Auto gerade unterwegs zu eurem Traum-Feriendomizil, als… PFFFFFFT! KNIRSCH! QUIETSCH! … richtig: euch eine Reifenpanne ereilt.
Mobilnetz: Fehlanzeige! Und seit Stunden habt ihr auf dieser einsamen Straße am Waldrand kein anderes Auto gesehen. Da zieht auch noch ein Unwetter auf…

Zum Glück kann einer von euch zwischen den Bäumen eine Hütte ausmachen. Die stellt sich zwar als verlassen heraus, doch die Tür steht offen und gemütlicher als im Auto ist es hier allemal. Ihr verbringt die Nacht in diesem Unterschlupf, doch am nächsten Morgen…

… gibt es ein böses Erwachen! Jemand hat die Tür von außen zugesperrt und alle Fenster haben Gitterstäbe, wie euch bei Tageslicht erst auffällt.

Und in der Mitte des Raumes liegt ein rätselhaftes Buch mit der Aufschrift „Willkommen, meine Gäste…“ und eine merkwürdige Drehscheibe…

Spielmaterial & Vorbereitung

Exit Spiel Die verlassene Hütte - Buch

Das Buch des gruseligen Gastgebers…

Zu den Besonderheiten bei einem Exit Spiel für Zuhause gehört natürlich, dass anders als sonst bei Escape Games der Raum, in dem man sich befindet und aus dem man ausbrechen muss nur imaginär bzw. aufgemalt ist.

Daher gibt es auch kein klassisches Spielbrett, sondern ein Buch, eine Drehscheibe und verschiedene Karten. All das sollte man sich als Spieler aber erst genauer anschauen, nachdem man die Spielanleitung allen Spielern laut vorgelesen hat.

Außer den mitgelieferten Materialien braucht man nur noch Stift und Papier, eine Schere und eine Stoppuhr.

Buch und Drehscheibe legt man in die Mitte, dann werden die Rätselkarten, Lösungskarten und Hilfskarten gemäß Anleitung in Stapeln daneben gelegt und das Spiel kann beginnen.

Spielablauf

Jetzt dürfen sich alle Spieler über das Buch hermachen, dass voller Rätsel steckt. Das Gemeine dabei ist: viele Rätsel kann man erst lösen, wenn man davor andere gelöst hat. Man muss also zuerst im übertragenen Sinne das Ende des Fadens finden, bevor man ihn aufrollt.

Wir spielten zu viert und während wir am Anfang noch alle zusammen an einem Rätsel saßen, teilten wir uns irgendwann auf, wie es auch bei klassischen Escape Games üblich ist.

Da man für einige der insgesamt 10 Rätsel sowieso die Schere ansetzen muss und das Spiel für den Einmalgebrauch konzipiert ist, kann man das Buch übrigens durchaus im buchstäblichen Sinne auseinander nehmen, damit man die Rätsel auch einzeln bzw. in „Arbeitsgruppen“ betrachten kann.

Des Rätsels Lösung (wird nicht verraten)

Die Drehscheibe beim Exit Spiel für Zuhause

Die Drehscheibe ist der Schlüssel – richtig eingestellt…

Gemeinsam ist allen Rätseln, dass jedes mit einem bestimmten Symbol gekennzeichnet ist und dass die Lösung immer in einem Code aus 3 Ziffern oder 3 Farben besteht.

Um ein Rätsel zu lösen, stellt man diesen Code mit den beweglichen Teilscheiben auf der Drehscheibe unter dem passenden Symbol ein und in einem Sichtfenster erscheint dann eine Zahl. Egal ob der Code richtig oder falsch war, gibt die Zahl eine der Lösungskarten an, die man dann aus dem Stapel zieht und anschauen darf.

Doch auch wenn der Code richtig war, gibt es noch eine Hürde. Nun muss man noch identifizieren auf welchem der Gegenstände im Raum das passende Rätselsymbol zu finden ist. Und das ist nicht immer sofort möglich, weil man zu Beginn nicht alle Seiten des Raums sehen kann und die entsprechenden Ansichten erst im Verlauf des Spiels findet.

Erst wenn man den richtigen Code UND den richtigen Gegenstand gefunden hat, wird man zur Lösung geleitet. Auf diese Weise gelangt man von Rätsel zu Rätsel und kann schließlich mit der letzten Kombination die Tür der Hütte öffnen.

Zugegeben: es dauerte bei uns ein bisschen, bis wir uns in das an sich einfache Spielprinzip eingefunden hatten. Beim nächsten Exit Spiel für Zuhause wird das hoffentlich schneller flutschen.

Bewertung & Fazit

Lösungskarten beim Exit Spiel für Zuhause

Nicht immer zeigt eine Lösungskarte auch die Lösung!

Allgemein zum Konzept Exit Spiel für Zuhause

Hätten wir die Wahl würden wir vermutlich eher klassische Escape Games, die man vor Ort spielt bevorzugen, einfach weil es einen darin durch die Atmosphäre viel mehr in die fiktive Handlung hineinzieht und man in einem realen Raum mit realen Dingen interagieren kann.

Aber: dafür bezahlt man natürlich auch bei angenommenen 4 Spielern ca. das Zehnfache oder mehr! Insofern bieten Exit Games für Zuhause eine kostengünstige Alternative und bieten alle Vorteile eines portablen Spiels. Man kann es jederzeit Zuhause spielen. Diese Exit Rooms sind garantiert barrierefrei. Und man kann so ein Exit Spiel auch einfach mit in den Urlaub nehmen (in eine verlassene Hütte z.B. 😉).

Eine grundsätzliche Eigenschaft aller Escape Games ist, dass man sie nur einmal spielen kann. Der einmalige Erlebnis-Charakter bleibt also auch beim Exit Spiel für Zuhause.

Konkret zum Exit Spiel Die verlassene Hütte

Die Rätsel haben uns gefordert und gut gefallen. Hier stecken spürbar viele Stunden kreativer Arbeit drin und das angegebene Level „Für Fortgeschrittene“ ist definitiv berechtigt. Wir brauchten dann doch knapp 2 Stunden und einige der Hilfskarten.

Was Letztere angeht ist einer unserer Kritikpunkte, dass man leider bei den meisten 1. Tipps einfach darauf hingewiesen wird, dass man dieses Rätsel gerade noch nicht lösen kann bzw. erst Rätsel XY gelöst haben muss. Da das keine wirkliche Hilfe ist und für uns manchmal etwas frustrierend war, wäre unser Vorschlag, solche Hilfskarten nicht negativ in die Endauswertung einfließen zu lassen.

Da man das Spielmaterial nur einmal verwenden kann, fanden wir es positiv, dass es fast ausschließlich aus Papier und Pappe besteht und nur ein winziges Kunststoffteilchen enthält.

Wir haben definitiv einen vergnüglichen Abend mit diesem Exit Spiel verbracht und es war bestimmt nicht unser letztes Escape Spiel für Zuhause. Allerdings ist der Spielspaß nicht mit klassischen Escape Games vergleichbar (was man unweigerlich tut, wenn man solche kennt), bei denen man tatsächlich abtaucht in eine andere Welt und Raum und Zeit vergisst.

Man muss aber das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis hervor heben, für diesen Preis hat eine Gruppe grandiosen Rätselspaß im Team!

Fazit

Günstige und portable Alternative zu ortsgebundenen Escape Games mit vielen abwechslungsreichen Rätseln für fortgeschrittene Rätselfreunde.

Rätselspiele sind genau dein Ding? Dann schau doch auch mal in unsere Rezension zu Gangster City! Oder klick dich durch weitere Tipps für einen Spieleabend oder unsere sonstigen Ideen für Aktivitäten mit Freunden.

Ab jetzt keine Ideen & Tipps von Abenteuer Freundschaft mehr verpassen? Ganz einfach: folge uns auf Facebook und abonniere unseren Newsletter! 😉

* Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, wenn man darüber ein Produkt bestellt, erhalten wir eine kleine Verkaufsprovision. Am Preis ändert sich dadurch jedoch nichts.

Bewertung

Idee
Ausstattung
Spielspaß
Anleitung
Preis / Leistung
Gesamtnote
sehr gut

Ähnliche Artikel


Werbeanzeige



Teilen


Ähnliche Artikel

Das Deckscape Raub in Venedig ist ein Escape Game mit Karten und spielt im Casino

Deckscape Raub in Venedig – Meisterdiebe im Casino | Rezension

6 Meisterdiebe, 1 Casino, 1 Mission: Bei diesem Escape Game mit Karten muss man Rätsel lösen, den 1-Milliarde-Euro-Poker-Chip stehlen und fliehen!

Das Exit Puzzle Sternwarte ist ein Escape Game für zuhause von Ravensburger, bei dem das Spielmaterial nicht verbraucht wird.

Exit Puzzle Sternwarte - Knobeln und die Welt retten | Rezension

Puzzeln mit Mission: in der Sternwarte warten Rätsel auf einen Helden, der die Welt vor einer drohenden Gefahr rettet!

Dominion ist ein erfolgreiches Deckbuilding Kartenspiel

Kartenspiel Dominion – Werde strategisch mächtigster Herrscher | Rezension

Das Spiel des Jahres 2009 ist eines der besten Kartenspiele der letzten Jahre. Was kann Basisversion der 2. Version von 2017?

Das Kennerspiel NEOM - Die Stadt der Zukunft

NEOM - Ein Kennerspiel für Hobby-Architekten | Rezension

Über 3 Generationen die Stadt der Zukunft zu bauen - das ist die Herausforderung im neu erschienenen komplexen Draft- und Legespiels NEOM.

Das Spiel Kneipenquiz für zuhause

Das Spiel Kneipenquiz – Ein Brettspiel für Vielwisser | Rezension

Gemütlich zu Hause bleiben und trotzdem ein Kneipenquiz spielen? Mit dem Spiel Kneipenquiz ist das möglich. Lohnt sich die Anschaffung?

Catan - Der Aufstieg der Inka in der Spielbox

Catan – Der Aufstieg der Inka: Was neu ist | Rezension

Mit Catan - Der Aufstieg der Inka präsentiert sich ein Brettspielklassiker in frischem Gewand: Aufstieg & Niedergang von Stämmen sorgen für mehr Dynamik und überraschende Wendungen.



Lass uns Freunde bleiben!
Hol dir unseren Newsletter
Folge uns
(C) 2019