Dein Freizeitideen-Finder

Was?
Spielen
Feiern
Schenken
Action & Ausflüge
Indoor
Basteln
Romantisch
Geburtstag
JGA
Hochzeit
Ostern
Halloween
Weihnachten
Silvester
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ratgeber
Wer?
Für Freunde
Für Paare
Für Familien
Wo?
Überall
Berlin
Finden
Nice Try, das Challenge Party Spiel

30. November 2019 - Alexander Schmidt

Das Challenge Party Spiel Nice Try – Cleverness, Geschick und Körpergefühl gefragt! | Anzeige


in

Spielen
Spielen

Teilen

Wir haben das neu erschienene Challenge Party Spiel „Nice Try“ von Ronald Hild und Max Haupt getestet. Worum es dabei geht und wie es uns gefiel, erfährst du hier.

Bist du „stiel-sicher“? Das heißt, kannst du einen Löffel am Ende des Stiels nach oben werfen, so dass er sich mindestens einmal überschlägt und ihn dann  mit der anderen Hand ebenfalls am Stiel wieder fangen?

Bist du ein „Klugscheißer“? Wie viele Götter der Antike fallen dir in 2 Minuten ein? Oder wie viele Gewürze, Erfinder oder US-Präsidenten…?

Oder bist du vielleicht eine menschliche „Luftpumpe„? Was meinst du wohl – wie lange kannst du einen beliebigen Ton wie Ahhhhhhhhh oder Mmmmmmmmmm halten, ohne Luft zu holen?

Das sind nur drei der 54 Challenges die auf je einer Spielkarte von „Nice Try“ stehen.

Nice Try auf einen Blick

  • Genre: Partyspiel
  • Alter: 12 + Jahre
  • Spieler: 4 – 8 Spieler
  • Dauer: ca. 60 – 90 Minuten
  • Verlag: Nice Try Games
  • Erschienen: 2019
  • Spielautoren: Ronald Hild & Max Haupt
  • Spielziel / Worum geht’s?: Ihr stellt euch schnellen, verrückten und witzigen Challenges aus den Bereichen Cleverness, Geschick und Körpergefühl. Dabei kommt es auch darauf an, wie gut ihr euch selbst einschätzen könnt!
Angebot
Nice Try – Das Challenge Party Spiel, Witziges Kartenspiel für 4 - 8 Spieler. Partyspaß auch für große Runden.
Mach deine nächste Geburtstagsparty, WG-Party oder Familienfeier zum Challenge-Tag!
9,99 EUR
*

Das Challenge Party Spiel im Test

Zettel zum Ausfüllen beim Challenge Party Spiel Nice Try

Jeder Spieler erhält einen Zettel zum Ausfüllen

Wir haben Nice Try zu viert mit zwei weiteren Freunden gespielt. Zu Anfang bekommt jeder Spieler dabei einen Punktezettel mit einer Spalte für Gebote und einer für Punkte, sowie ein paar Sonderfeldern.

Ein Spiel Nice Try geht über 8 Runden, was etwa 60 bis 90 Minuten entspricht und unserer Meinung nach genau die richtige Länge für ein solches Partyspiel ist. Man kann diese aber auch abkürzen, indem man einfach so viele Runden spielt, wie man Lust hat.

Challenges und Gebote von Nice Try

Reihum schlüpft jeder Mitspieler in die Rolle des Spielleiters und liest die Challenge auf der obersten Karte des Stapels vor. Die meisten Aufgaben fallen in eine der 3 Kategorien Cleverness, Körpergefühl oder Geschick.

Geschicklichkeitsaufgabe bei Nice Try

Diese Geschicklichkeitsaufgabe ist ganz schön tricky

Unsere erste Challenge hieß „Sushi“ aus der Kategorie Geschick. Wie für einige der Aufgaben aus Nice Try braucht man dafür ein paar Haushaltsgegenstände, die aber eigentlich jeder da hat. In diesem Fall 10 Münzen und 2 Esslöffel.

Die Münzen werden alle mit der Kopfseite nach oben hingelegt. Die Aufgabe ist nun, sie so schnell wie möglich auf die Zahlseite zu drehen. Und dazu darf man nur die Löffelstiele verwenden!

Sushi-Aufgabe mit Münzen aus dem Spiel Nice Try

Wie lang brauchst du, um 10 Münzen nur mit Löffelstielen umzudrehen?

Doch Halt! Bevor irgendein Spieler loslegt, geben erstmal alle (einschließlich des Spielleiters) verdeckt ein Gebot ab, das jeder auf seinem Zettel vermerkt. Dann werden alle Gebote vorgelesen. Bei der „Sushi“-Challenge geht es darum, eine möglichst kurze Zeit anzugeben, die man braucht, die Aufgabe auszuführen.

Wer das schlechteste Gebot (also in diesem Fall die längste Zeit) angegeben hat, darf gar nicht erst zur Challenge antreten und muss sich einen Minuspunkt für diese Runde notieren. Die Spielerin oder der Spieler mit dem höchsten Gebot kann dagegen bis zu 4 Punkte machen: plus oder minus – je nachdem ob er sein Gebot halten kann und die Challenge in dieser Zeit erfüllt. Für alle, die mit ihrem Gebot dazwischen liegen, gibt es entsprechend 2 Plus- oder Minuspunkte, je nach ihrem Erfolg.

Was macht das Challenge Party Spiel Nice Try besonders?

Dass der Spielerfolg entscheidend davon abhängt, wie gut man sich selbst einschätzen kann, macht einen großen Reiz von Nice Try aus und ist das besondere Alleinstellungsmerkmal des Spiels.

Klar: auch die Challenges per se sind lustig und machen jede für sich Spaß, doch kennt man vergleichbare Aufgaben teilweise auch von anderen Partyspiel-Klassikern wie Activity oder Das Nilpferd mit der Achterbahn.

Der originelle Twist, den Nice Try dem Genre „Challenge Party Spiel“ verleiht, ist das Abgeben der Gebote und deren Konsequenzen für den weiteren Spielverlauf. Je treffender man die eigenen Fähigkeiten, wie auch die der anderen Spieler einzuschätzen weiß, desto besser kann man beim Bieten taktieren. Somit gewinnt bei Nice Try nicht automatisch immer die Spielerin / der Spieler mit den besten Skills, sondern durch das Bieten kommt noch eine spannende psychologische Zock-Komponente hinzu.

Champion, Highscore und Risiko

Zusätzlich sorgen bei Nice Try auch noch andere Arten von Challenges für Abwechslung, bei denen vorher nicht geboten wird. Bei Challenges der Kategorie Champion treten alle Spieler solange gegeneinander an, bis Einer übrig bleibt. Dieser darf sich 3 Pluspunkte eintragen, alle anderen erhalten einen Minuspunkt.

Champion-Runde beim Challenge Party Spiel Nice Try

Knapp, aber gewonnen: eine Münze liegt deutlich vorn

In unserem Spiel zogen wir eine spezielle Münzwurfaufgabe der Kategorie Champion, die Alex sehr knapp und mit mehr Glück als Verstand für sich entschied… 😉

Bei der Kategorie Highscore hat jeder Spieler 5 Versuche für eine Aufgabe und trägt sich pro erfolgreichem Versuch 1 Pluspunkt ein. Schafft man es kein einziges Mal, gibt es schmerzhafte -3 Punkte!

Und die Kategorie Risiko wird ihrem Namen absolut gerecht: jeder Spieler hat hier nur 1 Versuch! Bei Erfolg gibt es 2 Punkte plus, bei Versagen 2 minus. Hart aber fair!

Die Joker

Wie oft kann er die Hand wohl in 30 s auf und zu machen?

„Nice Try!“ – Irre, wie schnell der seine Hand auf und zu machen kann!

Jeder Spieler hat für 1 Spiel 3 Joker zur Verfügung: Easy, Safe und Nice Try.

Easy: Wenn man sich sehr sicher ist, das man die Aufgabe mit links schafft, kann man laut „Easy“ rufen, bevor man seinen Versuch startet. Dies verdoppelt die eigene Punktzahl für diese Runde, was je nach Ausgang super oder auch fatal sein kann.

Safe: Wenn man mal so richtig versagt hat und saftige Minuspunkte drohen, darf man mit Einsatz dieses Jokers einmal nach dem gescheiterten Versuch diese abwehren, trägt für die Runde also lediglich eine Null ein.

Für die Nicht-Verwendung der Joker Easy und Safe, darf man sich in der Schlusswertung je 1 Punkt gut schreiben.

Nice Try: Ob aus Respekt oder Schadenfreude – mit dem Ausruf „Nice Try!“ gibst du einem anderen Mitspieler aus Anerkennung 1 Punkt. Selbst erhaltene Nice Trys (es können mehrere sein) notiert man als Striche auf seinem Nice Try Feld. Wer Nice Try gerufen hat, verbraucht diesen Joker und erhält dafür 1 Punkt.

Bewertung & Fazit

Bewertung

Idee
Ausstattung
Spielspaß
Anleitung
Preis / Leistung
Gesamtnote
sehr gut

Das Wichtigste vorweg: Wie steht’s um den Funfaktor? Wir hatten einen wirklich spaßigen Abend mit Nice Try. Auch wenn manche Aufgaben uns an andere Partyspiele erinnerten ist das Gesamtkonzept originell und einmalig. Vor allem das Prinzip der Gebote bringt eine interessante Dynamik ins Spiel.

Das Spielmaterial (54 Challenge-Karten, 1 Spielleiter-Karte und 1 Wertungsblock) muss man für die meisten Challenges allerdings noch selbst um die ein oder anderen Haushaltsgegenstände ergänzen, z.B. Münzen, Löffel, Eimer, Taschentücher, Stift und Papier etc. Man darf zwar laut Anleitung Challenges überspringen, für die man gerade nicht das Equipment da hat, aber ganz ohne Grundausstattung wird es vermutlich sehr schwierig. Obwohl Nice Try von der Verpackung her also klein und gut portabel ist, eignet es sich eher nicht als Spiel für den Park oder im Zugabteil.

Die Anleitung und auch die Challenge-Karten sind unterm Strich sehr gut erklärt. Bei ein oder zwei Karten hatten wir allerdings zunächst Verständnisprobleme. Beispiel: die Challenge ABC Dario. Hier geht es darum, in 2 min. möglichst viele Begriffe zu einem bestimmten Thema aufzuschreiben, „beginnend bei A„, „es darf kein Buchstabe ausgelassen werden„. Bei uns herrschte hier Verwirrung, wie diese Regel genau ausgelegt werden soll: Müssen es also mindestens 26 sein? Dürfte man 10 Begriffe mit A, 12 mit B und 1 mit C schreiben? …

Diese kleinen Kritik-Punkte sind allerdings eher als Verbesserungsvorschläge zu bewerten. Am Ende des Tages bleibt Nice Try für uns ein wirklich cooles neues Partyspiel, das für noch für viele lustige Abende sorgen wird. 🙂

Fazit

Nice Try ist ein kurzweiliges und witziges Challenge Party Spiel, bei dem es nicht nur auf’s Können ankommt, sondern auch auf die richtige Selbsteinschätzung und die Dynamik mit den anderen Spielern.

Suchst du weitere Spiele für einen Spieleabend oder andere Aktivitäten mit Freunden, mit der Familie oder zu zweit mit deinem Partner? Bei Abenteuer Freundschaft findest du zahlreiche Freizeitideen zum Stöbern!

Wenn dir Abenteuer Freundschaft gefällt, folge uns doch auf Facebook. So bleibst du auch immer auf dem Laufenden über unsere neuesten Ideen! 🙂

*Dieser Artikel enthält sogenannte Empfehlungs-Links. Das bedeutet, wenn man ein Produkt darüber kauft, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass sich am Preis etwas ändert.


Teilen


Ähnliche Artikel

Das Buchcover von "Einsamer Wolf Ban 1 : Flucht aus dem Dunkel"

Flucht aus dem Dunkel – Ein Fantasy-Rollenspiel-Buch | Rezension

Ein im doppelten Sinne fantastisches Rollenspielbuch, indem Du der Held bist und als junger Kai-Krieger Einsamer Wolf in der Welt von Magnamund gegen die Mächte des Bösen kämpfst.

Das Quizspiel Let's Quiz again vom moses-Verlag.

Let's quiz again – Wer krallt sich die besten Fragen? | Rezension

Kurzweilig, abwechslungsreich und gut durchdacht: Bei diesem Quizspiel entscheidet nicht allein das eigene Wissen über den Sieg.

Escape Room: Die unsichtbare Bedrohung – Cover des Buchs

Escape Room: Die unsichtbare Bedrohung | Rezension

In dieser Mischung aus Escape Game und interaktivem Politthriller begleitet man als Leser und Spieler zwei Investigativjornalistinnen auf einem spannenden Abenteuer in London und löst Rätsel.

Cover des Buchs Escape Room: Knacke den Türcode und rätsel' dich frei

Escape Room: Knacke den Türcode und rätsel dich frei | Rezension

In diesem Escape Room begleitet man die Heldin Candela, eine 28-jährige Journalistin durch ein tödliches Labyrinth, das ein skrupelloser Milliardär entwickelt hat und löst zahlreiche Rätsel.

Deckscape - Der Test in der Spielschachtel

Deckscape – Der Test – Ein Escape Game für Zuhause | Rezension

Der schrullige Doc Thymes empfängt euch in seinem Labor und will prüfen, wie gut eure Fähigkeiten im logischen Denken und Rätsellösen sind. Doch dann drückt er versehentlich einen roten Knopf und alles kommt ganz anders.

Partyspiel #No Secrets im Spielkarton

Partyspiel #No Secrets vom moses.-Verlag | Rezension

Das Besondere bei diesem Enthüllungsspiel: es werden immer 2 Fragen vorgelesen, von denen jeder Spieler nur eine beantworten muss, die seiner geheimen Teamfarbe entspricht: Pink oder Blau!



Lass uns Freunde bleiben!
Hol dir unseren Newsletter
Folge uns
(C) 2019