Dein Freizeitideen-Finder

Was?
Spielen
Feiern
Schenken
Action & Ausflüge
Indoor
Basteln
Romantisch
Geburtstag
JGA
Hochzeit
Ostern
Halloween
Weihnachten
Silvester
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ratgeber
Wer?
Für Freunde
Für Paare
Für Familien
Wo?
Überall
Berlin
Brandenburg
Baden-Württemberg
Bayern
Finden
Hellsee-Wanderung im Frühling rund um den See

27. Februar 2021 - Anika Semmer

Hellsee-Wanderung rund um den See – Naturerlebnis oder Flop?


in

Ausflugs-Tipps für Berlin und Deutschlandweit
Action & Ausflüge

Teilen

Naturbelassen und idyllisch – diese Hellsee-Wanderung einmal um den See ist genau richtig für alle, die Ruhe und Entspannung suchen. Das besondere Exta: Dieser Rundwanderweg ist überraschend abwechslungsreich!

Einmal rund um den Hellsee – das sind 8 Kilometer, die man leicht in etwa zwei Stunden wandert. Es erwarten einen kaum Höhenmeter (nur insgesamt 110) aber dafür atemberaubende Ausblicke über den naturbelassenen Hellsee. Die Hellsee-Wanderung führt entlang eines der schönsten Uferwege in Brandenburg durch lichte Buchenwälder und saftige Wiesen und Sumpfgebiete.

Der Hellsee liegt etwa 40 km nördlich vom Zentrum Berlins mitten im Barnimer Land bei der Ortschaft Lanke. Wer Ruhe vom Alltag und Großstadttrubel sucht und dafür in die Natur geht, wird diese Hellsee-Wanderung lieben. Selbst im Frühling und Sommer ist der Wanderweg nicht stark besucht, an einsamen Tagen trifft hier nur ein paar Angler. Offizielle Badestellen gibt es zwar keine – doch wenn nicht alle der schönen Buchten mit Anglern besetzt sind, kann man diese aber im Sommer wunderbar zum Baden nutzen.

Der Weg ist einfach zu begehen – über weite Strecken auch mit einem Kinderwagen und Kinder haben in den Wäldern viel Platz zum Toben.

Unser Ausflugs-Tipp für Familien in Brandenburg: Kennst du schon den Ziegeleipark in Mildenberg? Dort gibt es wilde Natur, einen Streichzoo und spannende Berliner Geschichte zu entdecken.

Tour-Fakten für deine Hellsee-Wanderung

  • Beste Jahreszeit: ganzjährig
  • Schwierigkeit: leicht und familienfreundlich
  • Strecke: ca. 8 km
  • Dauer: ca. 2 – 2,5 Stunden
  • Ab- und Aufstieg: insgesamt 110 Höhenmeter
  • Einkehrmöglichkeiten: keine direkt an der Tour
  • Anreise: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus 890 und 903) vom S-Bahnhof Bernau nach Lanke (Haltestelle Obersee) oder mit dem Auto über die A11 auf der L31 Richtung Lanke und auf die L29 Richtung Biesenthal abbiegen zum Hellsee.
  • Kurzbeschreibung: Aussichtsreiche Rundwanderung & Naturerlebnis

Rundwanderung um den Hellsee bei Lanke – Die Tour

Zur Orientierung befindet sich eine große Karte beim Start der Wanderung rund um den Hellsee

Wir starten im Wald und laufen links um den See.

Die Tour startet am Parkplatz in Lanke – dort befindet sich auch die Bushaltestelle Obersee. Erstes Highlight ist ein Bauwerk – Schloss Lanke, dass Mitte des 19. Jahrhunderts für Graf Friedrich Wilhelm von Redern im Stil der französischen Renaissance gestaltet. Das Schloss ist in Privatbesitz und kann deswegen leider nicht besichtigt werden. Der Schlosspark den Peter Joseph Lenné im 19. Jahrhundert im Stil eines englischen Landschaftsparks umgestaltete liegt heute im Dornröschenschlaf.

Start Hellsee-Wanderweg

In der Biesenthaler Straße führt ein Durchgang vorbei an einem Biotop mit Fröschen und Molchen zu einer Wegkreuzung mit Wanderwegzeichen in verschiedenen Farben. Die Markierung grüner Punkt markiert den Hellsee-Wanderweg rund um den See. Der Waldweg führt zuerst durch einen Buchenwald. Im Frühling blühen hier üppige Buschwindröschen in Hülle und Fülle und leuchten wie ein weißes Sternenmeer. Vorbei an ein paar Anglerbooten erstreckt sich vor den Augen der Hellsee. Der Weg führt nun eine ganze Weile entlang des rechten Ufers.

Buchten und Ausblicke über den fjordartigen See

Der natürliche Hellsee hat auf der Rundwanderung viele schöne Aussichten zu bieten

Baumstämme am Ufer bieten sich zur Rast an

Die nächsten 20 Minuten geht es am Ufer entlang. Hier steigt der Weg immer wieder an, und ermöglicht einen schönen Blick über den See. Das Dickicht aus Schilf weicht in den Buchten zurück und ermöglicht es den Blick in die Weite schweifen zu lassen. Vom Wetter gegerbte Baumstämme bieten sich wunderbar zum rasten an oder um die Idylle zu genießen. Im Sommer lohnt es sich Bikini und Badehose einzupacken für eine kühle Erfrischung in einer der Buchten!

Schließlich gabelt sich der Weg und wir folgen dem grünen Punkt, der den Rundweg markiert und der Waldweg öffnet bald den Blick auf ein brach liegendes Feld, das an den Wald angrenzt.

Wiesenfluren und (Wasser)-Linsensuppe

Die Wanderroute ist landschaftlich abwechslungsreich

Nach dem Waldstück öffnet sich der Blick auf eine schöne Wiesenflur

Der Weg führt uns noch einmal durch ein Waldstück und durch Wiesenfluren. An einem warmen Tag bieten sich hier viele traumhaft schöne Plätze, um die Picknickdecke auszubreiten, das Buch auszupacken und zu lesen während am Himmel die Falken kreisen.

Hier ist es mancherorts nass und sumpfig und ein hellgrün leuchtendes Rinnsal schlängelt sich durch die Wiesen zu einer alten Eiche. Die Wasserlinsen sorgen für die tolle Farbe. Hier lassen sich Tiere wunderbar beobachten!

Jenseits der schönen Eiche geht es weiter, nun wieder Richtung Ufer.

Hellmühle und NaturFreunde-Hütte auf der Hellsee-Wanderung

Vorbei an der kleinen Siedlung Hellmühle im Osten des Hellsees führt der asphaltierte Hellmühlenweg vorbei am Vereinshaus der NaturFreunde OG Biesenthal-Hellmühle. Dort gibt es großzügige Sitzgelegenheiten für eine Rast und Infotafeln zur Flora und Fauna im Biesethal. Die Hellmühle selbst ist allerdings sanierungsbedürftig und leider geschlossen (Stand Frühjahr 2021).

Das Nordufer und westliche Seeufer mit Sumpfgebiet

Unterschiedliche Landschaften durchwandert man auf dder Hellsee Rundwanderung

Im Frühling blühen in der Sumpflandschaft massenhaft gelbe Sumpfdotterblumen

Wie zu Beginn der Hellsee-Wanderung hat man nun die nächsten 20 Minuten immer wieder schöne Ausblicke über den langgezogenen See und seine Buchten. Angler belegen hier vor allem bei der Hellmühle, an der man auch parken kann die meisten der ersten Buchten und hoffen auf einen erfolgreichen Fang. Hier gibt es wieder einige Badestellen, die sich im Sommer perfekt für ein erfrischendes Bad eignen. Einige Bäume sind von Bibern angebissen, die hier leben.

Ein echtes Highlight kommt ganz am Schluss des Wanderweges: Ein Bohlenweg führt durch ein kleines Sumpfgebiet im Westen des Hellsees. Die Lichtstrahlen flirren durch die Bäume und brechen sich im stehenden Gewässer. Im Frühling wachsen hier so viele Sumpfdotterblumen, dass das Moor dunkelgelb leuchtet. Das Moor führt direkt in die Ausläufer des verwilderten Schlossparks. Hier endet der Rundweg um den Hellsee.

Die Rundwanderung um den Hellsee lohnt sich ganzjährig, im Frühling und Herbst ist die Natur hier aber besonders prächtig!

*

Carpe Diem – Mach was Tolles in deiner Freizeit! Wenn dir gerade die Ideen fehlen oder du einfach Lust hast, mal etwas Neues auszuprobieren schau doch einfach mal auf Abenteuer Freundschaft vorbei. Hier findest du total unterschiedliche Ideen für Aktivitäten mit Freunden, Aktivitäten für Paare und mit Kindern. Ausprobiert und geschrieben von Freizeit-Enthusiasten, die das Leben mit ihren Lieblingsmenschen in vollen Zügen genießen. 🙂

Schluss mit Langeweile! Verpasse nie wieder eine gute Freizeit-Idee und folge uns einfach auf Facebook. Du findest uns auch auf Pinterest und Instagram!

*In diesem Artikel befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, wenn du auf einen dieser Links (z.B. amazon) klickst und ein Produkt bestellst, bekommt Abenteuer Freundschaft eine kleine Provision. Dich kostet das Produkt deshalb aber nicht mehr!


Teilen


Ähnliche Artikel

Die Triberger Wasserfälle sind die höchsten Wasserfälle in Deutschland und eines der bekanntesten Ausflugsziele im Schwarzwald

10 Ausflugsziele im Schwarzwald, die du unbedingt erleben musst

Was sollte man im Schwarzwald unbedingt gesehen haben? Wo ist es besonders schön? Diese Sehnsuchtsorte, authentischen Altstädte, tosenden Wasserfälle, romantischen Mühlen und Ruinen im Schwarzwald wirst du lieben!

Die schönsten Ausflugsziele der Schwäbischen Alb

10 Ausflugsziele auf der Schwäbischen Alb, die man gesehen haben muss

Wildromantisch und die Schwäbische Alb - wie geht das denn zusammen? Von Burgen, Felsenmeer, Urzeit-Zeugen, Eiszeit-Höhlen bis zur rauhen, schönen Naturlandschaft überrascht diese Region mit malerischen Ausflugszielen!

Ideal für eine Rast auf dem Havelhöhenweg in Berlin ist das Jaczo Denkmal mit seiner schönen Aussicht

Havelhöhenweg: Die Naturerlebnis-Wanderung mit 30 Stationen!

Grunewaldturm, Jazco-Denkmal, Schildhorn – der Havelhöhenweg mitten in Berlin hat einige Highlights zu bieten. Das tatsächliche Highlight aber ist keines dieser Denkmäler!

Flatowturm im Park Babelsberg

Park Babelsberg – Entdeckungstour auf den Spuren Kaiser Wilhelm I.

Geschichte trifft wunderschöne Natur. Erfahre, was du für eine geschichtliche Entdeckungstour durch den Park Babelsberg wissen möchtest.

Eines der lohnendsten Ausflugsziele im Allgäu ist ein abendlicher Spaziergang durch das winterliche Füssen

7 Ausflugsziele im Allgäu, die dich zu jeder Jahreszeit verzaubern

Wintermärchen Allgäu. Romantische Schlösser, urige Dörfer und traumhafte Natur mit dem Auto erkunden gehört unbedingt auf die Bucket List des Lebens.

Tulipan in voller Blüte im Britzer Garten

Britzer Garten – 6 Tipps für deinen Ausflug ins Berliner Paradies

Blütenmeer, Auszeit für die Seele, romantische Filmkulisse oder auf der Suche nach einem Familienausflugsziel, dass für alle etwas bietet? Wann und wie sich der Ausflug besonders lohnt.



Lass uns Freunde bleiben!
Hol dir unseren Newsletter
Folge uns
(C) 2022