Dein Freizeitideen-Finder

Was?
Spielen
Feiern
Schenken
Action & Ausflüge
Indoor
Basteln
Romantisch
Geburtstag
JGA
Hochzeit
Ostern
Halloween
Weihnachten
Silvester
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ratgeber
Wer?
Für Freunde
Für Paare
Für Familien
Wo?
Überall
Berlin
Brandenburg
Baden-Württemberg
Bayern
Finden
Ein Silvester-Rückblick-Spiel gehört ebenso zum Jahreswechsel wie Feuerwerk

21. Dezember 2019 - Alexander Schmidt

Das Silvester-Rückblick-Spiel: 6 x 6 Fragen zum vergangenen Jahr


in

Silvester
Silvester

Teilen

Bei diesem Silvester-Rückblick-Spiel lasst ihr gemeinsam auf witzige Weise das Jahr Revue passieren. Und wer weiß: vielleicht bringt die Beantwortung dieser 36 Fragen euch auch die ein oder andere Erkenntnis… 😉

Egal ob ihr mit der Familie, im Freundeskreis oder romantisch zu zweit Silvester verbringt – sich gemeinsam an die schönsten und denkwürdigsten Momente des Jahres zu erinnern ist nicht umsonst ein beliebter Silvesterbrauch. Man zieht gewissermaßen Bilanz unter das Jahr und vergegenwärtigt sich noch einmal, was es für einen selbst eigentlich bedeutet hat.

Das kann man natürlich auf vielerlei Weise tun, doch am meisten Spaß macht es, wenn man daraus ein unterhaltsames Silvester-Rückblick-Spiel macht. Dabei geht es allerdings nicht ums Gewinnen oder Verlieren. Es ist vielmehr einfach ein witziger Rahmen dafür, dass jedes Familienmitglied und / oder jeder anwesende Freund bei eurer Silvesterfeier eine Reihe Fragen beantwortet.

Und so geht’s…

Piatnik 648366 - Tick Tack Bumm Party Edition
Autor Spiele: Rodriguez, Los; Spieldauer: beliebig; Sprache Spielanleitung: DE; Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
19,99 EUR
*

Unser Silvester-Rückblick-Spiel – Die Spielregeln

Alles was ihr braucht sind 36 Fragekarten und 1 Würfel. Außerdem benötigt jeder Mitspieler etwas zu schreiben. Jetzt werden die 36 Karten gut gemischt und auf 6 gleich große Stapel verteilt.

Reihum dürft ihr jetzt würfeln und je nach Augenzahl eine Karte vom 1., 2., 3. usw. Stapel ziehen und die Frage darauf laut vorlesen. Alle Mitspieler einschließlich des Fragers denken kurz darüber nach und notieren dann eine Antwort. Die Fragekarte wird umgedreht auf einen Ablagestapel gelegt.

So geht es immer weiter, bis ihr alle Fragen durchgespielt habt. Wenn ein Stapel zu Ende ist und die entsprechende Augenzahl gewürfelt wird, gilt sie einfach für den darauffolgenden Stapel, der noch Karten hat, wobei auf Stapel Nr. 6 einfach wieder Stapel Nr. 1 folgt.

Am Ende lest ihr noch einmal alle Fragen vom Ablagestapel vor und gebt reihum eure Antworten.

Wenn ihr in der Familie mit Kindern spielt, die noch nicht lesen und schreiben können, könnt ihr natürlich auch die Antworten direkt aussprechen.

Alternative Spiel-Regel zum Silvester-Rückblick-Spiel

Statt einem großen Zettel, auf dem alle Spieler ihre Antworten notieren, bekommt jeder 36 kleine Zettel, einen für jede Frage. Nach jeder Runde werden diese vom aktuellen Frage eingesammelt, gemischt und ebenfalls auf den Ablagestapel gelegt.

Beim zweiten Vorlesen liest dann reihum ein Spieler eine Frage und alle zugehörigen Antworten vor. Da diese ja jedesmal gemischt wurden, weiß man so aber oft nicht genau, wer welche Antwort gegeben hat. Das Erraten bzw. Vermuten, von wem in der Runde welche Antwort stammt ist dann ebenfalls Teil des Spielspaßes.

36 Fragen für das Silvester-Rückblick-Spiel

Ihr könnt euch natürlich auch eigene Fragen ausdenken, aber ansonsten nehmt doch einfach unsere, die ihr auch hier als PDF downloaden könnt.

  1. Was war für dich das schönste Erlebnis des Jahres?
  2. Was hättest du nie geglaubt, was dieses Jahr passiert ist, wenn jemand es dir das Jahr davor vorausgesagt hätte?
  3. Hast du dieses Jahr eine neue Fähigkeit erlernt? Wenn ja, welche?
  4. Was hast du in diesem Jahr das erste Mal gemacht?
  5. Was hat dich in diesem Jahr so richtig herzhaft zum Lachen gebracht?
  6. Welche Person hat in diesem Jahr dein Leben am meisten bereichert?
  7. Was war ist dein Song des Jahres?
  8. Was war dein Film des Jahres?
  9. Welches Buch, dass du dieses Jahr gelesen hast, hat dich am meisten begeistert?
  10. An welchen Traum aus diesem Jahr erinnerst du dich besonders?Auf welche Leistung bist du dieses Jahr besonders stolz?
  11. Was ist dir dieses Jahr wichtig geworden, dass es davor noch nicht war?
  12. Was war deine gute Tat des Jahres?
  13. Wofür bist du dieses Jahr besonders dankbar?
  14. Was ist dein größter Wunsch für das neue Jahr?
  15. Was ist dein wichtigster Vorsatz fürs neue Jahr?
  16. Kannst du dieses Jahr mit nur einem Wort beschreiben? Wenn ja, mit welchem?
  17. Was war deine schönste Reise oder dein schönster Ausflug dieses Jahr?
  18. Welche persönliche Schwäche hast du dieses Jahr besiegt?
  19. Was war der beste Rat, den du dieses Jahr bekommen hast?
  20. Wer oder was hat dich in diesem Jahr am meisten berührt?
  21. Hast du dieses Jahr eine Gewohnheit geändert oder eine neue entwickelt? Wenn ja, welche?
  22. Welchen Tag dieses Jahres würdest du gerne nochmal erleben?
  23. Wer war in diesem Jahr dein größtes Vorbild?
  24. Worauf freust du dich im kommenden Jahr am meisten?
  25. Was möchtest du im neuen Jahr definitiv anders machen?
  26. Welches große Ziel hast du dieses Jahr erreicht?
  27. Was ist dein größtes Ziel für’s neue Jahr?
  28. Was hat dich dieses Jahr so richtig genervt?
  29. Wer war für dich die oder der Prominente des Jahres?
  30. Was war für dich die wichtigste Erkenntnis des Jahres?
  31. Hast du dieses Jahr neue Freunde kennen gelernt? Wenn ja, wen?
  32. Worauf hättest du dieses Jahr gut verzichten können?
  33. Was hat dich dieses Jahr vor ein Rätsel gestellt?
  34. Was war dein lustigstes Missgeschick in diesem Jahr?
  35. Wen möchtest du im neuen Jahr öfter sehen?
  36. Wen möchtest du im neuen Jahr kennen lernen, den du noch nicht kennst?

Viel Spaß bei unserem Silvester-Rückblick-Spiel!

 

*

Bei Abenteuer Freundschaft findest du noch viele weitere Silvesterideen, sowie rund ums Jahr Tipps für Aktivitäten mit Kindern, mit Freunden oder dem Partner.

Wenn dir unsere Seite gefällt, freuen wir uns riesig über einen Like bei Facebook! 😉

*Es handelt sich hier um Empfehlungslinks. Wenn man darüber etwas ordert, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass das Produkt deshalb teurer wird.

Ähnliche Artikel


Werbeanzeige


Teilen


Lass uns Freunde bleiben!
Hol dir unseren Newsletter
Folge uns
(C) 2021