Osterfeuer an Ostern in Brandenburg

9. März 2024 - Anika Semmer

Ostern in Brandenburg: die 10 schönsten Osterausflüge


in


Brandenburg

Teilen

Mittelalterliche Ritterspektakel, Ostereier-Workshops im sorbischen Stil, atmosphärische Osterfeuer, hübsche Ostermärkte: Wenn man weiß wo, hat Brandenburg an Ostern viel zu bieten! Diese 10 Ausflugsziele rund um Ostern in Brandenburg lohnen sich wirklich.

Essiggurken oder Ostereier – was kommt dir beim Spreewald zuerst in den Sinn? Und würdest du erwarten, dass einige der schönsten Osterausflüge an Ostern in Brandenburg zu Burgen führen? Verblüffend! Denn kunstvoll bemalte sorbische Ostereier hat jeder schon Mal gesehen und doch verbinden sie die wenigsten als typisch für Brandenburg. Brandenburg ist ja eigentlich das Land der prachtvollen preußischen Schlösser wie Sans Soucci und Schloss Rheinsdorf und nicht bekannt für seine Burgen. Umso schöner, dass wir Brandenburg an Ostern von einer neuen, unbekannteren Seite entdecken können!

An Ostern haben einige von euch vier freie Tage, draußen erwacht die Natur (je nachdem wann Ostern in diesem Jahr ist) und die Zeit ist perfekt für Osterausflüge in Brandenburg. Schnappt euch eure Liebsten, macht euch mit oder ohne Kinder auf den Weg zu den schönsten regionalen Ostermärkten, mittelalterlichen Ritterspektakeln oder macht einen Workshop im sorbischen Ostereier bemalen treibt den Winter mit Fudelstriepen, Raatschendrehen und einem Osterfeuer aus! Oder macht einen Osterspaziergang an einem der schönsten Flecken Brandenburgs und trefft so einige Osterhasen! Diese 10 Ideen für Osterausflüge in  Brandenburg sorgen garantiert für abwechslungsreiche Ostertage!

Am Ende des Artikels nach meinen 10 absoluten Highlights gebe ich kurz und kompakt noch weitere Tipps für Ausflugsziele zu Ostern in Brandenburg!

9 Ausflüge zu Ostern in Brandenburg an die Orte, wo es jetzt am schönsten ist

"Bekannte und unbekanntere Ausflugsziele locken an Ostern in Brandenburg"

Das wundervoll gelegene Schloss Rheinsberg aus dem Schlosspark

Wo ist es jetzt, in der Osterzeit, in Brandenburg am schönsten? Das war die Frage, nach der ich diese 10 Ausflugsziele ausgewählt habe. So befinden sich einige Ausflugsziele in Brandenburg darunter, die für mich zu den schönsten Flecken Brandenburgs zu jeder Zeit im Jahr zählen wie Schloß Rheinsberg mit seinem grandiosen Schloßpark aber auch einige Ziele, die die meisten von euch bestimmt noch nicht kennen. An allen ist etwas besonderes an einem oder mehreren der Ostertage geboten – vom Osterhasen höchstpersönlich, der Eier verteilt, über typisch brandenburgische Ostermärkte mit Handwerkskunst bis zur Zeitreise ins Mittelalter mit Ritterspektakeln. Als große Naturfreundin dürfen natürlich auch meine liebsten Ausflüge in die frühlingshaft erwachsende Brandenburger Natur nicht fehlen. Sie eignen sich wunderbar für einen langen Osterspaziergang.

1. Oster-Kloster-Fest in Chorin – Mittelalterspektakel zu Ostern in Brandenburg

"Das Kloster Chorin ist eines der imposantesten Ausflugsziele an Ostern in Brandenburg"

Am Kloster Chorin findet jedes Jahr der Ostermarkt statt

Ritter, Drachen und Gaukler bevölkern das Oster-Kloster-Fest in Chorin. Nicht weit von dem sehr beeindruckenden Klosterruinen pilgern seit 30 Jahren viele Mittelalter-Fans an den Osterfeiertagen auf die große Festwiese des Gutshofs Schönhof. Zu sehen gibt es ein mittelalterliches Dorf mit rund 100 Ständen, an denen Handwerker und Künstler allerlei Tand und Schönes anbieten und Theateraufführungen.

Besonders empfehlenswert für Familien ist es, die uralten Bräuche wie Fudelstiepen und Raatschendrehen mitzuerleben und den Winter zu vertreiben. Ein Osterfeuer gibt’s natürlich auch.

  • Wo: Oster-Kloster -Fest in Chorin, Kult-Ur-Scheune in Chorin-Golzow
  • Wann: Gründonnerstag bis Ostermontag
  • Kosten: Eintritt kostenlos

2. Ostern im Filmpark Babelsberg – ein filmreifes Ostern in Brandenburg

Am Ostersonntag ist im Filmpark Babelsberg der Hase los. Osterhase Flimmy ist dort unterwegs und der ganze Filmpark ist in ein Osterland mit Spielstationen verwandelt. das sind zum Beispiel Eierlauf oder Sackhüpfen. Kinder (und natürlich auch große Menschen) können an jeder Station einen Stempel sammeln und bekommen als Belohnung für eine volle Stempelkarte etwas vom Osterhasen. Kinderdisko wird auch geboten. So viel Osterspektakel hat aber auch seinen Preis.

  • Wo: Ostern im Filmpark Babelsberg
  • Wann: Am Ostersonntag
  • Kosten: Erwachsene: 23,79€ | Kinder (4-16 Jahre): 17,70€

3. Wolfsnacht, Ostereier und Osterfeuer im Wildpark Schorfheide

"Wolfsnacht im Waldpark Schorfheide"

Wolfsnacht im Waldpark Schorfheide

Feuershow, Wolfsnacht, Ostereier bemalen und suchen: Die letzten Jahre war der Ausflug in den Wildpark Schorfheide nicht nur für Familien eine der schönsten Ausflugsziele zu Ostern in Brandenburg. Am Karfreitag öffnete der Wildpark in der Wolfsnacht  bis Mitternacht und es gab nachts eine Feuershow und Wolfsfütterung zu sehen. Am Samstag ging es ans Ostereier färben und es gab ein tolles Osterfeuer. Am Ostersonntag war das Osterier sammeln das Highlight, es gab aber auch Ponyreiten, Kutschfahrten und einen Hüpf-Parcours.

  • Wo: Ostern im Wildpark Schorfheide
  • Wann: Karfreitag, Samstag und Ostersonntag gibt’s unterschiedliches Programm
  • Kosten: Erwachsene: 10€ | Kinder (ab 4 Jahren): 7€

4. Preußisches Frühlingserwachen auf dem Krongut Bornstedt zu Ostern in Brandenburg

"Beim Osterspaziergang durch den Schlosspark Sanssouci kann man beim Osterfest vorbei schauen"

Beim Osterspaziergang durch den Schlosspark Sanssouci kann man beim Osterfest vorbei schauen

Beim Spaziergang durch den Schloßpark Sanssouci kommt man früher oder später am Krongut Bornstedt vorbei. Dort findet von Karfreitag bis Ostermontag das Osterfest auf dem gesamten Außengelände vom Krongut sowie an den Scheunen am See statt.

Dort kann man Backschwein und viele weitere regionale Leckerbissen schlemmen, Handwerkskunst in den Hofläden sehen und es gibt ein Osterfeuer.

  • Wo: Osterfest auf dem Krongut Bornstedt bei Sanssouci
  • Wann: Karfreitag bis Ostermontag
  • Kosten: Eintritt kostenlos

5. Ritterspektakel auf Burg Rabenstein – Ritterfestspiele mit Turnierkampf

[En="Knight's*festival*at*Rabenstein*Castle*at*Easter*in*Brandenburg" De="Ritterfestspiele*auf*Burg*Rabenstein*an*Ostern*in*Brandenburg"]

Ritterspektakel auf Burg Rabenstein

Im Hohen Fläming thront Burg Rabenstein mit ihrem mächtigen Bergfried aus behauenen Granitsteinen. Wurde die Burg einst belagert, gab es davor ein Schlachtengetümmel, Schreie, Lanzenklacken. Noch heute spukt die Jungfrau Rosemarie durch das feuchte Gemäuer. Soviel zur Kulisse der Ritterfestspiele, die auf Burg Rabenstein zu Ostern statt finden. Hoch zu Ross finden Turniere und Wettkämpfe statt und – wie kann es anders sein – Abenteurer und Ritter kämpfen um die Gunst einer holden Maid.

Es gibt deftige Kost und Trunk und  Gaukler, Händler, Handwerker und Spielmänner sind auch zugegen.

  • Wo: Osterspektakel auf Burg Rabenstein im Hohen Fläming
  • Wann: Karfreitag bis Ostermontag

6. Osterspaziergang im Schlosspark Oranienburg mit dem Osterhasen

"Der tolle Spielplatz im Schlosspark Oranienburg ist auch an Ostern in Brandenburg ein schönes Ausflugsziel für Familien"

Auch der Spielplatz im Schlosspark Oranienburg ist toll und lohnt sich

Wer will am Ostersonntag den Osterhasen treffen? Auf in den Schlosspark Oranienburg! Der Schlosspark kostet ein paar Euro Eintritt und bietet ausgedehnte frische Wiesen mit vielen Frühblühern mit Tulpen, Hyazinthen und Narzissen. Als Oster-Highlight ist dort am Ostersonntag der Osterhase höchstpersönlich unterwegs und verteilt bunte Eier. In der Orangerie können Können Kinder basteln und Eier färben und bemalen.

Im Schlosspark Oranienburg gibt es auch einen wirklich tollen Spielplatz mit einem großen Spielhaus und einem Café zum stärken!

  • Wo: Ostern im Schlosspark Oranienburg
  • Wann: Ostersonntag
  • Kosten: Erwachsene: 5€ | Kinder (7-17 Jahre): 3€

7. Sorbische Ostertraditionen im Spreewald – Ostereierverzieren an Ostern in Brandenburg

"Sorbische Ostereier kann man zu Ostern im Spreewald in Brandenburg selbst bemalen"

Sorbische Ostereier kann man im Workshop selbst bemalen

Im Spreewald erwachen jedes Jahr zu Ostern sorbische Traditionen wieder zum Leben. Im Freilandmuseum Lehde können wir diese alten Traditionen noch miterleben wie das Holen des Osterwassers. Die bekannteste ist das kunstvolle Verzieren der Ostereier. Wer an Ostern in Brandenburg einem Profi beim Eierbemalen zuschauen möchte, kann das im Freilichtmuseum tun oder selbst sorbische Eier verzieren. Jedes Jahr findet dort das Waleien – Eierrollen – statt, an dem Besucher auch teilnehmen können.

Am Samstag ist Familientag – da erwartet Kinder eine Osterüberraschung!

Auch an anderen Orten in Lübbenau kann man Ostertraditionen erleben!

  • Wo: Ostern  im Freilandmuseum Lehde
  • Wann: Karfreitag bis Ostermontag
  • Kosten: Erwachsene: 6€ | Kinder bis 16 Jahre: frei

8. Osterfestspiele am Schloss Rheinsberg – der Musenhof Friedrich II erwacht

"Zu Ostern in Brandenburg finden die Osterfestspiele am Schloss Rheinsfeld statt"

Am Musenhof Friedrich II finden die Osterfestspiele statt

Schloss Rheinsberg liegt malerisch im Ruppiner Land am Ufer des Grienericksees und besitzt einen ausgedehnten schönen Schloßpark. Natur, Architektur und Kunst verschmelzen zu einem bezaubernden Ensemble. Kulturinterssierte und Musikliebhaber bekommen an Ostern dort Oper, Schauspiel, Kammerkonzerte geboten. Preußenkönig Friedrich II. wäre begeistert, dass sein Musenhof zum Leben erwacht.

Man kann einen Osterspaziergang durch den Schlosspark unternehmen und die erwachsende Natur und die ausblicke aus eines der am schönsten gelegenen Schlösser Deutschlands bewundern. Zu Ostern gibt es auch einen geführten Osterspaziergang durch den Lustgarten.

  • Wo: Osterfestspiele auf dem Schloß Rheinsberg
  • Wann: Karfreitag bis Ostermontag
  • Kosten: je nach Vorstellung | der Besuch des Schloßparks ist frei

9. Slawenburg Raddusch: Die Suche nach dem goldenen Ei an Ostern in Brandenburg

"Die Slawenburg Raddusch ist eins der beeindruckendsten Spreewald-Ausflugsziele!"

Die Slawenburg Raddusch ist eins der beeindruckendsten Spreewald-Ausflugsziele!

Jatšowny wogeń brennt am Ostersamstag und soll durch seine reinigende Kraft und sein grelle Licht Dämonen vertreiben. Osterfeuer haben in der Lausitz Tradition und werden in der Nacht zum Ostersonntag angezündet. So weit der Feuerschein zu sehen ist, würde das Land fruchtbar, heißt es. Ein kleines Osterfeuer gibt es am Ostersamstag in der Slawenburg und Manni, der Slawe erzählt sagen aus dem Spreewald und von Osterbräuchen.

Wer findet das goldene Ei, dass irgendwo im Außengelände um die Burg Raddusch versteckt ist? Am Ostersonntag kann man dort an einer schönen ostereiersuche teilnehmen und mit Glück das goldene Ei finden.

Auch am Karfreitag gibt es ein schönes Angebot: Man kann seine eigene Ostersemmel backen und frei entscheiden welche Form und welche Bedeutung man ihm damit ihm gibt.

Raddusch ist die Nachbildung einer ringförmige Wallanlage, die im 9. und 10. Jahrhundert in der Niederlausitz standen. Die Burg wurde zwischen 1999-2003 als Museum errichtet und zeigt Archäologie in der Niederlausitz in einer 12.000 Jahre langen Zeitreise von der Steinzeit bis zum Mittelalter mit dem slawischen Burgbau. Die Besichtigung der Burg ist natürlich auch möglich.

  • Wo: Ostern auf der Slawenburg Raddusch
  • Wann: Karfreitag bis Ostermontag
  • Kosten: je nachdem wobei man mitmachen möchte für erwachsene ab 10€ | Kinder (ab 6-16 Jahren): 7€

10. Ostermarkt im Kloster Chorin an Ostern in Brandenburg

"Ostermärkte sind schöne Ausflugsziele zu Ostern in Brandenburg"

Schlemmen auf dem Ostermarkt

Das schöne Kloster Chorin ist die Kulisse eines hübschen, traditionellen Ostermarkts. Es gibt dort Blumen, Gartendekoration und -zubehör, Osterschmuck und Kunsthandwerk zu kaufen und viele regionale kulinarische Spezialitäten. Kinder können auf Ostereiersuche gehen, Basteleien gestalten und alte Osterbräuche entdecken.

Für den Besuchs des Ostermarkts muss der Eintritt für die Klosteranlage gezahlt werden und man sollte unbedingt ein wenig Zeit einplanen um sich die Architektur anzuschauen, die schon den großen preußischen Baumeister Karl Friedrich Schinckel so beigeisterte, dass er die Klosterruine vor dem Verfall rettete.

  • Wo: Ostermarkt im Kloster Chorin
  • Wann: Ostersamstag bis Ostermontag
  • Kosten: Erwachsene ab 7€ | Ermäßigt: 5€

Wir wünschen ein schönes Osterfest und ein erlebnisreiches Ostern in Brandenburg!

Du suchst noch mehr Tipps für Aktivitäten in Brandenburg und Umgebung? Von Erlebnistests, Erkundungstouren zum Beispiel des Parks Babelsberg oder Ausflugs-Tipps wie für den Ziegeleipark Mildenberg, auf Abenteuer Freundschaft findest du viele Ideen für Aktivitäten mit Kindern, mit Freunden oder für Paare.

Bleib auf dem Laufenden und schenk uns deinen Like bei Facebook oder folge Abenteuer Freundschaft auf Instagram!

Ähnliche Artikel


Werbeanzeige


Teilen


(C) 2024