Dein Freizeitideen-Finder

Was?
Spielen
Feiern
Schenken
Action & Ausflüge
Indoor
Basteln
Romantisch
Geburtstag
JGA
Hochzeit
Ostern
Halloween
Weihnachten
Silvester
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ratgeber
Wer?
Für Freunde
Für Paare
Für Familien
Wo?
Überall
Berlin
Brandenburg
Baden-Württemberg
Bayern
Finden
Ostereier gestalten mit Serviettentechnik und Bändern

30. März 2018 - Anika Obermann

Ostereier gestalten mit der Serviettentechnik und Bändern | Anleitung


in

Ostern
Ostern

Teilen

Bunte Ostereier mit tollen Motiven kann man einfach selbst machen: Zum Ostereier gestalten mit der Serviettentechnik braucht man nur schöne Servietten und Kleber. So geht’s…

Mit Servietten kann man alle möglichen Gegenstände verzieren: Tontöpfe, Bilderrahmen, Pappdosen – und Ostereier. Seit meiner Kindheit wart die Serviettentechnik bei mir allerdings in Vergessenheit geraten.

Die Serviettentechnik eignet sich wunderbar, wenn man in letzter Minute noch Ostereier gestalten möchte oder zusammen mit Kindern bastelt. Ich habe meine Ostereier mit frühlingshaften Blumenmotiven verziert und mit Stoffbändern beklebt. Geht ganz einfach und fix und sieht richtig hübsch aus.

Weitere Osterideen mit Anleitung bei Abenteuer Freundschaft: Osterier marmorieren mit Nagellack und für Ostereier gestalten mit Tape habe ich mich mit Washi-Tape, Ostereier-Färbemittel und einem Permanent Marker kreativ ausgetobt.

Materialien, die du brauchst

*

Ostereier gestalten mit der Serviettentechnik – So geht’s

Ostereier mit Serviettentechnik gestalten geht schnell

Für die Serviettentechnik braucht man nur 1 Lage

1. Schritt – Servietten zurecht reißen

Zuerst zupfst du vorsichtig die Serviette auseinander – sie besteht meist aus 3 oder 4 dünnen Papierschichten. Du behältst nur die mit dem Motiv bedruckte Schicht, die weißen Schichten brauchst du nicht mehr. Dann reißt man ganz vorsichtig kleine Motive heraus. Reißen ist in diesem Fall übrigens besser als schneiden, weil so die Ränder besser zu kaschieren sind.

2. Schritt – Motive aufkleben und versiegeln

Dann bestreicht man das Ei mit dem Pinsel dünn mit Serviettenkleber und lässt ihn kurz antrocknen. Jetzt kommt das ausgerissene Motiv darauf und man tunkt den Pinsel in den Serviettenkleber und streicht das Motiv von innen nach außen vorsichtig mit dem Kleber ein. Verwende den Kleber sparsam und streiche so lange, bis keine Fältchen mehr da sind.

Das Motiv sollte komplett mit Serviettenkleber bedeckt und so versiegelt sein.

Ich habe je zwei Blumen als Motiv auf zwei entgegen liegende Seiten geklebt und auf den Seiten Platz gelassen für das Stoffband.

3. Schritt – Ostereier gestalten mit Serviettentechnik und Bändern

Mit Serviettentechnik Ostereier gestalten kann man mit Kindern machen

DIY Ostereier mit Serviettentechnik und Stoffband

Sobald das Osterei trocken ist, kann es weiter gehen. Ich habe zuerst das gelbe Stoffband einmal um das Ei geklebt und oben die Öffnung des Eis frei gelassen.

Zum Aufhängen habe ich einen Zahnstocher in etwa 0,8 cm lange Stückchen gebrochen, an ein weißes dünnes Seidenband geklebt und in die Öffnung geschoben, bis das Holzstückchen sich quer gelegt hat. Es gibt aber auch fertige Aufhängungen.
*

Jetzt habe ich nur noch eine Schleife gebunden und sie oben auf dem Ei festgeklebt und so die Klebestelle für das umlaufende Band und das Loch für die Aufhängung kaschiert.

Entdecke noch mehr einfache Bastelideen mit Anleitungen zum nachbasteln! Rund ums Jahr und zu Anlässen lohnt es sich auf dem Freizeitideen-Portal zu stöbern, um Inspiration für Geschenke und schöne Aktivitäten mit Kindern, Freunden und dem Partner zu finden. Schau vorbei!

Abenteuer Freundschaft gefällt dir und du magst Danke sagen für die kostenlosen Ideen? Schenk uns dein Like bei Facebook!

*In diesem Artikel verwenden wir Affiliate Links. Das bedeutet wir bekommen eine kleine Provision, wenn du einen Artikel über einen dieser Links kaufst. So kannst du Abenteuer Freundschaft unterstützen ohne das es dich einen Cent mehr kostet.


Teilen


Ähnliche Artikel

Ostereier verstecken im Moos

Ostereier verstecken für Fortgeschrittene – Die 66 besten Verstecke

In den meisten Familien gehört sie einfach zu Ostern wie der Tannenbaum zu Weihnachten: die Ostereiersuche. Aber wie findet man jedes Jahr neue originelle Verstecke? Hier ein paar Tipps.

Osterküken basteln als Osterdeko zum hängen für den Osterstrauß

Putziges Osterküken basteln aus einem ausgeblasenen Ei | Anleitung

Aus einem ausgeblasenen Ei, etwas Nagellack, Federn, Faden und Perlen schlüpft mit nur ein paar Handgriffen ein süßes kleines Osterküken.

Ein Küken basteln als Osterdeko geht einfach mit dieser Anleitung

Süßes Küken als Osterdeko mit wenig Materialien basteln | Anleitung

Aus Wolle, zwei Perlen und einer Brunch-Schachtel ein Küken als Osterdeko basteln.

Osterdeko selber machen - Titelbild

Osterdeko selber machen – 5 originelle Ideen zum nachbasteln

Das Best Of mit unseren 5 schönsten selbst gemachten Osterdeko-Highlights.

Ostereier gestalten mit Gaffer Tape

Raffiniert gemusterte Ostereier gestalten mit Tape | Anleitung

Ganz einfach mit Tape, Ostereierfarben und Stiften Ostereier wunderschön gestalten – so geht's!

Ostereier marmorieren mit Nagellack in beliebig vielen Farben

Ostereier marmorieren in 10 Minuten – DIY-Idee mit Nagellack | Anleitung

Mit der Nagellack-Technik kannst du schnell und easy Last Minute Ostereier marmorieren, die einfach toll aussehen.



Lass uns Freunde bleiben!
Hol dir unseren Newsletter
Folge uns
(C) 2020