Halloween-Trinkspiele sorgen für gute Laune auf jeder Halloweenparty

Mutmacher oder das wahre Grauen? Diese vier Halloween-Trinkspiele entscheiden über Wohl und Wehe auf deiner Halloweenparty für Erwachsene.

Der namenlose Schrecken naht und alles was dich und deine Freunde davor bewahrt, restlos in Panik auszubrechen, dem Wahnsinn zu verfallen und die Flucht zu ergreifen ist der großzügig bemessene Alkoholvorrat auf euer Halloween-Party!

Ihr seid verdammt!!! Dem Horror der Halloweennacht kann keiner entfliehen, also nutzt die kurze euch verbliebene Zeit für coole Halloween-Trinkspiele, wenn ihr schon zur Hölle fahren müsst. 🙂

4 Halloween-Trinkspiele, die für einen schrecklich guten Abend sorgen

1. Liq or Treat

Was ihr braucht:

  • Schnapsgläser (1 pro Spieler), evtl. farbig oder undurchsichtig
  • Mischgetränk, das so gut wie allen schmeckt (Gin-Tonic, Vodka-Lemon etc.)
  • ähnlich aussehender Shot des Grauens (oder einfach Schnaps pur)

Eine(r) von euch gießt jetzt eine Reihe von Schnapsgläsern voll. In die meisten kommt etwas gut Trinkbares wie z.B. Gin-Tonic, Vodka-Lemon oder auch Whiskey-Cola. Hauptsache ein Mixgetränk, das die meisten mögen und das euch nicht gleich die Schuhe auszieht. In einige der Gläser kommt aber eine pure Spirituose oder sogar ein Spirituosen-Mix des Grauens. Wichtig ist dabei, dass die Shots optisch nicht zu unterscheiden sind. Darum sind Schnapsgläser aus eingefärbtem Glas oder Metall eine gute Wahl.

Jetzt stellt ein anderer Spieler (der nicht weiss, was in welchem Glas ist) die Schnapsgläser in Sechserreihen auf und nacheinander würfeln alle Mitspieler, welches Glas sie nehmen müssen. Auf Kommando müssen alle dann ihr Glas exen!

Ihr könnt pro Runde variieren, ob in einer 6er-Reihe 1, 2 oder sogar 3 Gläser des Grauens stehen.

*

2. Horrorfilm-Trinkspiel

Was ihr braucht:

  • Einen kultigen, unterhaltsamen Horrorfilm (oder ihr zappt durch mehrere, an Halloween laufen ja meist einige im TV)
  • Genug Alkohol
  • Fantasie und eigene Regeln (die ihr während des Spiels auch erweitern könnt)

Ihr habt Lust, euch zu Halloween einen richtig schönen Horrorfilm reinzuziehen? Das macht noch mehr Spaß mit dem Horrorfilm-Trinkspiel, zurecht einem der beliebtesten Halloween-Trinkspiele.

Das Tolle ist, dass ihr dabei die Regeln selber gestalten könnt, je nachdem welchen Horrorfilm ihr schaut (meine Empfehlung: der originale Halloween von John Carpenter) und was euch Kreatives einfällt.

*

Das Prinzip ist ganz einfach: bei bestimmten Dingen, die im Film passieren oder bei bestimmten Reaktionen der anwesenden Mitspieler müssen einige oder alle trinken.

Vorschläge für Regeln

  • Wenn eine Figur im Film aufschreit, müssen alle einen Schluck trinken
  • Wer als Zuschauer aufschreit oder zusammenzuckt muss 2 Schlücke trinken
  • Stirbt eine männliche Figur, müssen alle Männer ihr Glas exen, bei einer weiblichen Toten alle Frauen
  • Handelt es sich um einen Horrorfilm mit einer Gruppe, die vom Killer / Monster gejagt wird, kann jeder am Anfang eine Figur wählen. Wenn diese Figur aufschreit, angegriffen oder verletzt wird, muss man trinken. Wenn sie stirbt muss man ein volles Glas exen. Wenn die Figur sich aber erfolgreich zur Wehr setzt, oder jemand anderen rettet, darf man 3 Schlucke an andere Mitspieler verteilen.
  • Wenn ein/e Spieler/in vor der Hälfte des Films die Identität des Killers richtig errät (und glaubhaft versichern kann, den Film noch nie gesehen zu haben) darf die Person bei Auflösung des Killers im Film insgesamt 5 Schlucke an die Mitspieler verteilen.

Für einzelne Horrorfilme könnt ihr natürlich auch besondere Regeln einführen, z.B. bei Scream, dass jeder trinken muss, wenn jemand ein Telefon benutzt, bei Nightmare on Elm Street, wenn jemand einschläft oder bei Filmen wie Halloween oder Der weiße Hai, immer dann wenn die ikonische Filmmusik ertönt.

Eine weitere beliebte Regel für’s Horrorfilm-Trinkspiel ist, das alle ihr Glas exen müssen, wenn jemand im Film etwas richtig Dummes macht, z.B. entgegen der eindringlichen Warnung des schrulligen Alten im Dorf, trotzdem zu dem verfluchten Schloss fährt etc.

3. Füllt den Kürbis

Was ihr braucht:

  • Einen ausgehöhlten Kürbis oder Plastikkürbis, aus dem Flüssigkeit nicht herausläuft (Notersatz: eine mit Halloweenmotiven beklebte Schüssel)
  • Möglichst viele verschiedene alkoholische Getränke
  • 1 Kartenspiel (52 Karten)

Dieses Spiel funktioniert am Besten, wenn alle unterschiedliche Getränke trinken, denn dann ist die Höchststrafe – aus dem Kürbis zu trinken – viel schlimmer.

Die Karten werden gut gemischt und verdeckt im Kreis um den Kürbis gelegt. Legt für alle Kartenwerte außer 4, 8 und As bestimmte Bedeutungen fest.

Zum Beispiel: wer einen König zieht, darf jemand beliebigen zum Trinken auffordern, wer einen Buben hat, muss sich einer Pflichtaufgabe seines linken Nachbarn stellen, bei einer 7 muss man mit jemand aus der Runde das Getränk tauschen etc.

Was bei den Karten 4, 8 und As passiert, steht allerdings fest! Wer eine 4 oder 8 zieht muss einen Shot-großen Schluck seines Getränks in den Kürbis gießen (evtl. mit Schnapsgläsern abmessen). Wer das große Pech hat, ein As zu ziehen, muss den gesamten Inhalt des Kürbis exen…

Prost!!! 😉

4. Äpfelschnappen mit kleinen Schnäpsen

Was ihr braucht:

  • große Schüssel mit Wasser
  • Äpfel
  • kleine Schnapsfläschchen

Ein traditionelles Halloween-Spiel für Kinder ist in den USA das Äpfelschnappen, bei dem man mit dem Mund schwimmende Äpfel aus eine Schüssel heben muss. Diese Tradition diente den Erwachsenen als Steilvorlage für eins der beliebtesten Halloween-Trinkspiele: man höhlt die Äpfel soweit aus, dass man von einer Seite kleine Schnapsflaschen hineinstecken kann, deren Öffnung an der anderen Seite herausschaut.

Jetzt müssen die Erwachsenen den Schnaps im Apfel mit dem Mund zu fassen kriegen und herausheben. Ihr könnt auch probieren, ob es jemandem gelingt, den Schnaps auch gleich auszutrinken, wenn man vorher die Deckel abschraubt.

Kennst du noch weitere Halloween-Trinkspiele? Check hier auch unsere Liste der besten Halloweenspiele für Erwachsene für coole Ideen für deine Halloweenparty.

*Es handelt sich um sogenannte Affiliate Links: Bestellt man darüber Produkte, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass sich preislich etwas ändert.