Baby Mobile selber machen aus Filz mit süßen Tieren

10. Juli 2021 - Anika Semmer

Kunterbuntes DIY Baby Mobile mit Papageien im Urwald | Anleitung


in


Basteln

Teilen

Ein Baby ist der perfekte Anlass, um sich an ein größeres Bastel-Projekt zu wagen! Mein DIY Baby Mobile bringt fröhliche Farben und tropisches Feeling ins Babyzimmer. Wie du es ganz einfach nachbasteln kannst, erfährst du hier.

Mein letztes Mal Nähen ist schon Jahre her. Da ich nun Mama geworden bin ist es nun höchste Zeit das zu ändern und mal wieder zu Nadel und Faden zu greifen und etwas besonderes für mein Baby zu zaubern. Das Projekt: ein DIY Baby Mobile basteln, dass wir über dem Babybay bzw. Babybettchen befestigen können zur Babybespaßung und als Hingucker im Kinderzimmer.

Mobile kommt aus dem Französischen und bezeichnet einen lebhaften, drehbaren oder beweglichen Körper. So gibt es Mobiles aus ganz verschiedenen Materialien und in verschiedenen Formen, allen ist aber gemein, dass sich die luftigen Gebilde im Luftzug wiegen und die einzelnen Bestandteile dabei tanzen oder fliegen. Sie hängen frei in Räumen und faszinieren nicht nur Babys und Kinder.

Für dieses DIY Baby Mobile habe ich Filz in tollen, leuchtenden Farben gekauft und aus ihm fliegende farbenprächtige Papageien, Wolken, Mond und Blätter und zarte Blüten genäht und  Ponpons gebastelt. Das war die größte Arbeit und hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich schon am Planen meines nächsten Nähprojekts für meine Nichte und meinen Neffen bin. Vielleicht wird es nun doch Zeit, die Nähmaschine heraus zu holen und mal wieder in Betrieb zu nehmen :-).

Das Grundgerüst für das DIY Baby Mobile habe ich für ein paar Euro bei Amazon* bestellt. Dort gibt es auch Grundgerüste für Mobiles zum Aufhängen über der Wiege, an der Decke oder Wickelkommode! Alle Materialien, die du zum Nachbasteln benötigst, findest du auf der Materialliste!

Auf Abenteuer Freundschaft gibt es noch mehr süße, tierische Bastelideen! Vom flauschigen Pompon-Hasen und Pompon-Lämmchen bis zum süßen Küken aus gestärkter Wolle.

Kunterbuntes DIY Baby Mobile mit Papageien im Urwald

Für das DIY Baby Mobile näht man fünf verschiedene Papageien aus Filz

Kopf und Körper mit einem Steppstich zusammen nähen

Gibt es schönere Vögel als Papageien? Für mich nicht. Für dieses Urwald-Mobile habe ich meine Lieblingspapageien genäht, wen kümmert es schon, dass der Hyazinth-Ara nur in Brasilien vorkommt und der prächtige Kakadu in Australien lebt. 😀

Die Vorlagen für die Papageien findest du auf der Materialliste. Die Schablonen sind mit Buchstaben und Zahlen gekennzeichnet, die das Nachbasteln anhand des Tutorials erleichtern. Steht 2x auf einer Schablone, so bedeutet das, dass du diese Schablone zwei Mal pro Papagei benötigst. Einige Schablonen brauchst du nur für eine bestimmte Papageienart wie in der Schritt für Schritt-Anleitung beschrieben.

Ein selbst gemachtes Mobile ist eine tolle Geschenkidee zu vielen Anlässen und eine superschöne Deko für’s Baby- und Kinderzimmer. Die Materialien, die du dafür brauchst sind alle nicht teuer. Das kostbarste, was in diesem Mobile steckt ist Kreativität und Zeit.

Materialliste*

So bastelst du die Filz-Papageien

Papagei aus Filz für ein Baby Mobile zum selber machen

Am besten kann man die Filzteile mit der Heißklebepistole zusammen kleben

  1. Drucke und schneide die Schablonen auf dem ersten Bogen mit Vorlagen aus.
  2. Lege nun den Filz in den passenden Farben bereit, umfahre die Schablonen wie weiter unten je Papagei beschrieben.
  3. Schneide alle Filzteile aus.
  4. Stecke die 2 K-Teile mit Stecknadeln aufeinander fest für den Kopf und die 2 L-Teile für den Körper. Spare dabei für den Kopf etwa 3 cm der breiteren Kante und das schmale obere Ende beim Zusammennähen mit farblich passenden Garn aus.
  5. Nähe Kopf und Körper mit Steppstich von rechts nach links von der rechten Filzseite zusammen. Steche dafür mit der Nadel rechts vom Ausstich durch beide Filzschichten und dicht am vorherigen Ausstieg wieder hinein. Du stichst also mit der Nadel einmal zurück und zwei Mal nach vorne.
  6. Drehe die zwei zusammengenähten Stoffteile auf links, stopfe sie mit Watte prall aus und nähe Körper und Kopf zu.
  7. Klebe Körper und Kopf mit der Heißklebepistole zusammen.
  8. Klebe nun S1 auf S2 für den Schwanz und klebe die äußeren Flügelschwingen F1 nach außen schwingend so darüber, dass das obere Schwanzende von den zusammenstoßenden Flügeln bedeckt ist. Klebe nun F2 und F3 auf F1 und zuletzt Kopf und Körper auf Flügel und Schwanz.
  9. Mittig unten klebst du die Papageienfüße mit einem dünnen Strich Heißkleber auf der Naht an.
  10. Klebe das Federbüschel leicht nach rechts oder links zeigend auf den Kopf und zuerst das untere Schnabelteil S4 auf, das von S3 überlappt wird.
  11. Zum Schluss klebst du die schwarzen Acryl-Augen rechts und links vom Schnabel auf.

Benötigte Vorlagen und Filz für die 5 Papageien

Fünf Papageien aus Filz für ein süßes selbst gemachtes Mobile fürs Babyzimmer

Das Baby Mobile besteht aus 5 Papageien

Hellroter Ara

Benötigte Schablonen: K, L, F1, F2, F3, S1, S2, S3, S4, K2, K3

Filz in den Farben: rot, grün, dunkelblau, grau, hellgelb, schwarz, weiß

Die weiße “Brille” auf das untere Drittel des Kopfes kleben, bevor du Schnabel und Augen aufklebst.

Hyazinth-Ara

Benötigte Schablonen: K, L, F1, F2, F3, S1, S2, S3, S4, K2, Kreise

Filz in den Farben: dunkelblau, mittelblau, dunkelgrau, hellgrau, gelb

Klebe rechts und links vom Schnabel unter die schwarzen Acrylaugen jeweils einen gelben Kreis.

Gelbbrust-Ara

Benötigte Schablonen: K, L, F1, F2, F3, S1, S2, S3, S4, K1, K2, K3

Filz in den Farben: gelb, mittelblau, hellblau, dunkelgrau, hellgrau, weiß

Bevor du den Kopf zusammen nähst, klebe den gelben Filzstreifen K1 auf eine hellblaue Seite des Kopfes K. Der Körper ist auf der Vorderseite gelb (L, 1 x gelb) und auf der Rückseite mittelblau (L, 1 x blau). Klebe die weiße “Brille” auf das untere Drittel des Kopfes.

Halsbandsittich

Benötigte Schablonen: K, L, F1, F2, F3, S1, S2, S3, S4, K2, K5, Kreise

Filz in den Farben: mittelgrün, hellgrün, gelb, grau, rot, schwarz

Klebe unter die die Acrylaugen jeweils einen gelben Kreis und rund um den Hals das schwarze Halsband K5.

Kakadu

Benötigte Schablonen: K, L, F1, F2, F3, S1, S2, S3, S4, K2, K4

Filz in den Farben: weiß, hellgrau, dunkelgrau, gelb

Klebe beginnend von der größten Feder bis zur kleinsten den Kopfschmuck K4 mittig von vorne nach hinten auf den Kopf des Kakadus wie einen Irokesen-Haarschnitt.

Mond, Wolken, Blätter und Blüten aus Filz für das Mobile basteln

Mond und Wolken aus Filz nähen

Mondsichel und Wolken nähen und mit Watte füllen

  1. Drucke und schneide die Schablonen auf der zweiten Seite der Vorlage aus.
  2. Nähe die Mondsichel aus 2 x M aus hellgelben Filz, den du auf links drehst und mit Watte ausstopfst.
  3. Insgesamt nähst du 3 Wolken, jede aus 2x W aus weißem Filz, den du auf links drehst und mit Watte ausstopfst und zusammen nähst.
  4. Für den Urwald schneidest du 4x B1 aus mittelgrünen und 4x B2 aus hellgrünen Filz für die Blätter aus. Klebe das kleinere Blatt auf das größere Blatt mit der Heißklebepistole und klebe auf die Blätter jeweils noch eine Stoffblüte.
Urwalsblätter mit Blüten kommen ganz unten an das Mobile

Jeweils zwei Blätter und eine Blüte gehören zusammen

Benötigte Schablonen: M, W, B1, B2

Filz in den Farben: mittelgrün, hellgrün, weiß, hellgelb

Pompons für das DIY Baby Mobile wickeln

Pompons kann man schnell mit einem Pomponmaker selber machen

Mit einem Pomponmaker sind die Pompons schnell gemacht

  1. Wickel weiße Wolle um den kleinsten Pompon-Maker des Sets (siehe Materialliste).
  2. Schneide die aufgewickelte Wolle durch, verknote einen Wollfaden rundum und stutze den Pompon in Form.
  3. Fertige so insgesamt 3 Pompons.
  4. Wichtig: Lasse die 2 Wollfäden, mit denen du den Pompon gebunden hast hängen, du benötigst sie noch um sie am Mobile zu befestigen.

Grundgerüst des Baby Mobiles bestücken

Baby Mobile selber machen aus Filz mit süßen Tieren

DIY Baby Mobile mit Papageien und Urwald-Blumen als Deko für das Kinderzimmer

Je nachdem, wo du das DIY Baby Mobile aufhängen möchtest, benötigst du ein anderes Grundgerüst. Ich habe ein Grundgerüst mit Klemmhalterung zum Aufhängen über dem Baby Bettchen benutzt. Es gibt aber auch Grundgerüste zum Aufhängen über dem Wickeltisch oder der Babywiege!

Für die Schnüre zum Aufhängen habe ich stabiles, weißes Bäckergarn verwendet. Du brauchst davon insgesamt 5 Schnüre, die mittlere ist dabei länger als die äußeren 4.

  1. Vier äußere Fäden mit Objekten: Steche mit der Nadel durch die Blätter mit Blüte und mache einen Knoten in deiner favorisierten Länge zum Fixieren an dieser Stelle. In gleichen Abständen mache nun einen Knoten und steche durch einen Papagei. Steche bei zwei Fäden für das DIY Baby Mobile durch jeweils eine Wolke und verknote bei den beiden anderen jeweils einen Pompon in gleicher Höhe.
  2. Mittlerer Faden: Befestige ganz unten den Kakadu. Verknote anschließend den Pompon an den überstehenden Wollenden in Höhe der Blätter und schneide die überstehenden Schnüre ab. Auf Höhe der 4 außen herum fliegenden Papageien befestigst du die Wolke und ganz zuletzt auf Höhe der Pompons und Wolken rundherum die Mondsichel.
  3. Ich habe die Nadel und Faden einfach mehrmals durch das ausgesparte Loch jeweils in der Mitte und an den Stegen des Grundgerüsts gestochen und es so ohne Verknoten fixiert.

Viel Spaß beim Basteln deines tropischen DIY Baby Mobile!

Los stöbern und tolle Ideen entdecken! Auf Abenteuer Freundschaft findest du vor allem zu Anlässen schöne Bastelideen mit kostenlosen Anleitungen zum nachbasteln. Und wenn dir mal nicht nach Basteln ist, findest du noch jede Menge Ideen für Aktivitäten mit Kindern, mit Freunden und dem Partner. Schluss mit Langeweile!

Abenteuer Freundschaft gefällt dir? Folge Abenteuer Freundschaft auf Facebook und Instagram.

*In diesem Artikel befinden sich Affiliate Links. Das bedeutet, wenn du ein Produkt über einen dieser Links kaufst, bekommt Abenteuer Freundschaft eine kleine Provision. Das Produkt wird jedoch nicht teurer und du unterstützt so unseren Blog.


Teilen


Ähnliche Artikel

Glückwunschkarte zur Geburt mit Stempeln gestalten

Süße Stampin up Karte zur Geburt basteln | Anleitung

Stempeln, colorieren, aufkleben. Zum Basteln dieser DIY Babykarte benötigst du nur Papier, Stempel, Filzstifte und Tape. Zaubere einen liebevollen Willkommensgruß!

Bunt gestaltete Glückwunschkarte zum Baby basteln mit Vorlage zum ausdrucken

Glückwunschkarte zum Baby basteln: Motiv Bagger | Anleitung

Sticker, Tape, Baby und Bagger, mehr braucht es nicht um diese witzige Babykarte nachzubasteln. Die Vorlage für Bagger und Baby bekommst du hier kostenlos zum ausdrucken!

Kreative DIY Geburtskarte mit Stilltee, der als Überraschung im Inneren der Karte aufgeklebt ist

DIY Geburtskarte mit Überraschung für die Mami | Anleitung

In dieser Karte steckt besonders viel Liebe! Beim Aufklappen erwarte die frisch gebackene Mama eine süße selbst gemachte Überraschung für die Stillzeit.

DIY Karte zur Geburt eines Jungen basteln

DIY Karte zur Geburt kreativ gestalten mit Stempeln | Anleitung

Stempeln, stanzen, colorieren. Kreiere mit Babymotiven einen supersüßen Willkommensgruß. Gestalte die Schauseite und das Karteninnere und werde kreativ!

Schöne Weihnachtskarte mit Tannenbaum zum aufklappen

Schöne Weihnachtskarte basteln mit Tannenbaum in 20 Min. | Anleitung

Einfache DIY-Idee für eine Weihnachtskarte mit Tannenbaum zum aufklappen. Innen verbirgt sich eine Überraschung!

Babykarte basteln für ein Mädchen aus pinken und türkis-gemusterten Designpapier

Süße Babykarte basteln für ein Mädchen ?| Anleitung

Pink, süß, verspielt. Dieser Willkommensgruß für ein Mädchen ist ist in kurzer Zeit nachgebastelt und sorgt garantiert für große Freude. So geht's.



Lass uns Freunde bleiben!
Hol dir unseren Newsletter
Folge uns
(C) 2024
Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock