6 verschiedene Weihnachtssterne aus Wäscheklammern

Upcycling in der Adventszeit: wir zeigen euch, wie man Weihnachtssterne aus Wäscheklammern basteln kann. Ein schneller DIY-Tipp für Weihnachten!

Es gibt Weihnachtssterne aus Stroh, aus Papier, aus Goldfolie und aus Plastik – aber aus Wäscheklammern? Ja, das geht!

Diese Anleitung ist super einfach und eignet sich auch zum Basteln mit Kindern. Dafür empfehlen wir größere Wäscheklammern zu benutzen.

Materialliste* für Weihnachtssterne aus Wäscheklammern

Weihnachtssterne aus Wäscheklammern werden mit einer Heißklebepistole geklebt
Die Sterne kann man gut mit einer Heißklebepistole zusammenkleben

Weihnachtssterne aus Wäscheklammern in 5 Schritten

1. Wäscheklammern auseinander bauen

Jede Wäscheklammer lässt sich einfach auseinander nehmen, in dem man den kleinen Drahtbügel mit Haken entfernt. Diesen braucht man für diese Bastelei nicht, man behält nur die 2 Hälften aus Holz.

2. Aus den Holzteilen neue Teile zusammenkleben

Weihnachtssterne aus Wäscheklammern - Ausgangsbausteine
Aus 2 Größen wurden 4 Formen

Die Einzelteile können nun zu neuen Formen zusammengeklebt werden. Wir haben aus Wäscheklammern in 2 Größen insgesamt 4 Basisteile geklebt.

3. Herumprobieren und schöne Sternmuster finden

Jetzt kommt der Teil, der am meisten Spaß macht: man puzzelt mit den Basisteilen und probiert verschiedene Stern-Muster aus, bis man etwas gefunden hat, was einem gefällt.

4. Die Sterne zusammenkleben

Weihnachtssterne aus Wäscheklammern - Kleben mit Alleskleber
Einzelne Teile können auch mit Alleskleber geklebt werden

Dieser Teil ist am schwierigsten, weil die Klebestellen relativ klein sind und die Gefahr besteht, dass der Stern auf der Unterlage festklebt. Ob es hier mit Heißklebepistole oder Alleskleber besser geht, probierst du am Besten selbst aus. Wir haben mit beidem gearbeitet.

5. Die Sterne mit Aufhängungen versehen

Als Löcher für die Aufhängungen der Weihnachtssterne aus Wäscheklammern eignen sich prima, die kleinen Löcher, die beim Zusammenkleben der Basisteile entstehen.

Wenn dir diese Anleitung gefallen hat, dann stöbere doch auch mal bei unseren Tutorials für selbstgemachte Adventskalender und unsere weiteren Anleitungen für Weihnachtsdeko.

Möchtest du immer über das Neueste von Abenteuer Freundschaft informiert sein? Ganz einfach: folge uns bei Facebook und / oder abonniere unseren Newsletter.

*Dieser Artikel enthält einige sogenannte Affiliate Links. Wenn man darüber etwas bestellt, bekommen wir unter Umständen eine kleine Provision. Am Preis ändert sich dadurch nichts.