Zum DIY Adventskalender basteln kann man Küchenrollen verwenden, in die Trenner geschoben werden.

Geht schnell und kann jedes Jahr wiederverwendet werden: Zum DIY Adventskalender basteln benötigt man nur Küchenrollen und goldenen Sprühlack. So geht’s.

Aus drei Küchenrollen kann man einfach einen goldenen DIY Adventskalender basteln, aus dem jeden Tag eine kleine Überraschung fällt. Dafür zieht man jeden Tag einen nummerierten Trenner aus einer Küchenrolle und eine Überraschung fällt unten heraus.

Dieser DIY Adventskalender eignet sich super für Gutscheine, Sprüche oder Süßigkeiten – noch mehr kreative Ideen zum Füllen findest du hier.

Wegwerfmaterialien wie Küchenrollen und Klorollen eignen sich wunderbar um aus ihnen etwas Neues zu basteln. Nachdem wir in diesem Jahr bereits aus Klorollen einen Adventskalender gebastelt haben, fanden auch drei Küchenrollen Verwendung für einen hübschen Stern von Betlehem. Zum Verschenken wollte ich nun noch einen DIY Adventskalender basteln, der etwas schneller fertig ist – die Anleitung dafür findest du hier.

Alles was ich zum Basteln verwendet habe, ist übersichtlich aufgelistet in der Materialliste aufgeführt. Was du zum Nachbasteln benötigst, gibt es im Bastelgeschäft oder bei amazon. Für diesen Adventskalender benötigt man allerdings kaum Materialien, die passionierte Bastler nicht sowieso vorrätig haben. 🙂

Dieser DIY Adventskalender ist nicht mein erstes Upcycling-Bastelprojekt für Weihnachtsdeko! Im Letzten Jahr haben wir schon goldene Weihnachtssterne aus Klorollen gebastelt und einen Adventskalender im Glas . 🙂

Das brauchst du*

In 3 Schritten einen DIY Adventskalender basteln

Einen DIY Adventskalender basteln kann man auch aus Küchenrollen
DIY Adventskalender basteln aus Küchenrollen

1. Küchenrollen mit Schlitzen versehen und ansprühen

Beim DIY Adventskalender basteln muss man die Position der Schlitze ausmessen und aufmalen
Die Position der Schlitze ausmessen und markieren

Zuerst heftest du die drei Küchenrollen unten mit Büroklammern aneinander und fixierst ein Maßband daran. Eine Küchenrolle ist insgesamt 25,5 cm lang. Ich habe an den Enden der Küchenrollen jeweils 3 cm abgemessen und dort die Markierungen für die ersten Schlitze aufgemalt. Dazwischen malt man mit dem Bleistift Markierungen für die übrigen Schlitze in unregelmäßigen Abständen (aber nicht dichter als 2 cm Abstand, damit auch in jeden Zwischenraum eine Überraschung hinein passt). Auf jede der 3 Küchenrolle muss man also 8 Schlitze markieren.

Dann habe ich das Maßband entlang der Markierung parallel zum Küchenrollenrand angelegt und mit dem Bleistift waagerechte Linien für die Schlitze an den Markierungen gezogen und diese mit dem Cutter ausgeschnitten.

Um diesen DIY Adventskalender zu basteln, benötigt man Küchenrollen, in die Schlitze geritzt werden.
Mit einem Cutter die Schlitze ausschneiden

Anschließend malst du einmal den Trenner auf dem DIN A4 Karton vor und nutzt ihn als Schablone für die übrigen 23 Trenner. Wenn du Platzsparend arbeitest, passen alle 24 Trenner auf einen DIN A4 Karton.

Für den Deckel habe ich die Rückseite eines Schreibblocks benutzt, die drei zusammengehefteten Rollen darauf gestellt und sie umfahren. Nun habe ich geschwungene Spitzen an die Rundungen und Zwischenräume gemalt und Trenner und Deckel ausgeschnitten.

Die Schablonen zum DIY Adventskalender basteln findest du auf Abenteuer Freundschaft.
Der Deckel zum Verschließen und die Vorlage eines Trenners

Unten aus den Küchenrollen fallen die Geschenke heraus, wenn man einen Trenner herauszieht. Für die Öffnungen habe ich einen der Trenner (siehe oben im Bild rechts) genommen, ihn an das untere Ende gehalten und die Form umfahren. So bekommen alle drei Öffnungen eine identische Form.

Zum DIY Adventskalender basteln benötigt man Kreativität um aus Wegwerfmaterialien noch etwas zu gestalten.
Die geschwungenen Öffnungen unten aufzeichnen und ausschneiden

Nun schneidest du die Öffnungen aus und sprühst die drei Küchenrollen und den Deckel von allen Seiten mit goldenem Sprühlack an.

Wer einen DIY Adevntskalender basteln möchte, der nicht soviel Zeit kostet und wieder verwendet werden kann ist mit diesem gut beraten.
Die Küchenrolle mit goldenem Lack ansprühen

2. Das Gehäuse des Adventskalenders basteln

Wer diesen DIY Adventskalender basteln möchte, braucht Pappe, Küchenrollen und goldfarbenen Sprühlack.
Den Deckel oben auf die Röhren kleben

Dann habe ich um die Oberkante der Küchenrollen eine Bordüre mit dem dunkelroten Satinband geklebt.

Nun steckt man die drei Küchenrollen mit Büroklammern wieder so fest, dass die Schlitze nach außen zeigen und klebt sie mit der Heißklebepistole oben und unten aneinander.

Zum Schluss kommt der goldene Deckel oben auf die drei Küchenrollen und verschließt sie.

3. Die Trenner basteln und mit Zahlen bekleben

Zum DIY Adventskalender basteln benötigt man eine Revolverlochzange, mit der man Löcher in die Trenner stanzt.
Mit der Revolverlochzange kann man kleine Löcher stanzen

Nun fehlen nur noch die durchnummerierten Trenner. Zum befestigen der Zahlen stanzt du ein möglichst kleines Loch vorne mittig in jeden Trenner – am besten klappt dies mit einer Revolverlochzange.

Nun schneidest du 24 Mal 3,5 cm lange Stücke des roten Satinbandes ab und legst die Holzzahlen bereit.

Das Herzstück dieses DIY Adevntskalenders sind Trenner, an denen die Zahlen befestigt sind.
Am Stoffband die Zahl festkleben

Einfach das Band durch das Loch fädeln und mit der Heißklebepistole auf der Rückseite der Holzzahl festkleben.

Anschließend stellst du den DIY Adventskalender auf den Deckel, füllst in jede Röhre die Überraschungen 24, 23 und 22 und schiebst die zugehörigen Trenner in Küchenrolle 1, 2 und 3. Nun kommen die nächsten 3 Geschenke für Tag 21, 20 und 19 etc.

Diese Reihenfolge einzuhalten ist wichtig, da zuerst die Trenner ganz unten herausgezogen werden und die Geschenke unten heraus purzeln.

Wer einen DIY Adevntskalender absteln möchte und nicht Tage Zeit hat, kann diesen recht schnell basteln.

Der DIY Adventskalender von unten mit den Öffnungen

Bei Abenteuer Freundschaft gibt es noch weitere Anleitungen zum DIY Adventskalender basteln! Zum Beispiel das Haus des Nikolaus und ein ineinander stapelbarer Adventskalender aus Origami.

Abenteuer Freundschaft gefällt dir? Like unsere Seite bei Facebook oder abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben! 🙂

Bestseller Nr. 1
Heitmann Deco 24 Holz-Klammern mit Stern für Adventskalender - DIY Adventskalender - naturbelassen*
  • DESIGN: Die 24 Holz-Klammern für einen selbstgemachten Adventskalender sind in einem naturbelassenen Holz-Design gehalten. Mit einer weißen Kordel sind Holz-Sterne mit einer silber glitzernden Zahl an der Klammer befestigt
  • LEICHTE HANDHABUNG: Durch die Holz-Klammern lassen sich die schlichten, im naturbelassenen Design gehaltenen Sterne mit Ziffern von 1 bis 24 einfach und schnell an die kleinen Geschenke der Adventstüren Ihres selbstgemachten Kalenders befestigen
  • INDIVIDUELL: Mit den Klammern bleibt Ihnen jede Freiheit bei der Entscheidung welche Verpackung Sie für die Kleinigkeiten Ihres selbstgemachten Adventskalender verwenden wollen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie einen ganz individuellen Adventskalender für Ihre Liebsten
  • GUT ZU WISSEN: Maße des Sterns: 5x5cm, Länge der Kordel: 5cm, Länge der Klammer: 3,5cm
  • FÜR SIE VOR ORT: Brauns-Heitmann als Unternehmen ist in Deutschland zu Hause - seit 1971 bieten wir Ihnen ein breites Sortiment an saisonalen Dekorations-Artikeln für Ihr Zuhause
Bestseller Nr. 2
GLOREX Holzsterne Weihnachtskalender, Holz, Gold, 13 x 11,5 x 2 cm*
  • Zum basteln von Adventkalendern
  • In drei verschiedenen Farben erhältlich
  • Schönes Weihnachtliches Design
Bestseller Nr. 4
Mini-Holzzahlen-Set 1-24 sort. ca. 30 mm, Filz, rot-grün-creme, Advent, Adventskalender*
  • Farbe: rot, grün, creme
  • Größe je Motiv: ca. 3 cm
  • Material: Holz, Filz
  • Inhalt: 1 Bogen

Letzte Aktualisierung am 11.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

*In diesem Artikel befinden sich Affiliate-Links. Das bedeutet, beim Kauf eines Produkts über einen solchen Link erhält Abenteuer Freundschaft ggf. eine geringe Provision, ohne dass das Produkt dadurch teurer wird.