Trinkspiel-Fernsehen mit Freunden sorgt für Partyatmosphäre und Spaß bei gemütlichen Fernsehabenden und Partys

Perfekt zum Vorglühen und für Partyatmosphäre: Beim Trinkspiel-Fernsehen mit diesen 5 TV Trinkspielen kommt ihr 100% schnell auf Touren.

Das Wichtigste was du für diese witzigen Trinkspiele brauchst ist ein Fernseher, eine Fernbedienung, ein paar Freunde die gern trinken und natürlich: den Alkohol eurer Wahl. Am besten stellt ihr Gläser für jeden bereit, rückt den Couchtisch so weit weg, dass man Platz hat aufzuspringen ohne etwas umzuschmeißen und los geht’s! Denn beim Trinkspiel-Fernsehen mit diesen 5 Spielen zählt bei einigen Trinkspielen die Schnelligkeit.

Für lediglich ein TV Trinkspiel brauchst du ein Accessoire – das allerdings fast nichts kostet und das du auch selbst basteln kannst.

Trinkspiel-Fernsehen – 5 coole TV Trinkspiele

1. Voll bedient – Zufalls-Zapping

Bei diesem TV-Trinkspiel entscheidet die Fernbedienung wer trinkt. Ihr reicht die Fernbedienung im Uhrzeigersinn reihum. Jeder, der an der Reihe ist, zappt nun 3 Mal weiter. Wer wann trinken muss, legt ihr fest, bevor ihr das Trinkspiel beginnt.

Alle Mitspieler außer dem Spieler, der die Fernbedienung in der Hand hält und zappt, müssen immer trinken, wenn er bei einer oder mehreren der folgenden Situationen stoppt.

Zum Beispiel wenn…

…sich zwei Menschen küssen

… eine Schießerei stattfindet

…ein/e Asiat/in zu sehen ist

…jemand Alkohol trinkt

Eine Variante der letztgenannten Regel: Jedes Mal, wenn im Fernsehen jemand etwas trinkt, müssen alle ihr Glas sofort exen!

2. Trinkmeister – Trinkspiel-Fernsehen für Harte

Bei diesem Trinkspiel ist Reaktion und Schnelligkeit gefragt.  Bevor ihr loslegt, entscheidet sich jeder Mitspieler für einen Trink-Typen und einen Gegenstand und notiert beides auf einem Zettel. Den Zettel klebt jeder an seine Stirn wie beim Partyspiel Wer bin ich. Trink-Typen sind zum Bespiel, der blonde Große, der schlaue Ermittler, der Nerd, die Süße von Nebenan, die Oma etc. Achtet bei den Gegenständen darauf, dass es Dinge sind, die oft in Filmen zu sehen sind: damit könnt ihr den Härtegrad beim TV Trinkspiel selbst wählen. Schwarze T-Shirts und Jeans sind zum Beispiel dauernd zu sehen und machen dementsprechend euer Trinkspiel mega hart. Sonnenbrillen, Computer und Tiere kommen dagegen weniger oft vor und sind mittelheftig.

Nun schaltet ihr den Fernseher ein und schaut 3-5 Minuten ein Programm, dann zappt ihr zum nächsten. Jedes Mal, wenn einer eurer Trinktypen auf dem Bildschirm zu sehen ist, ruft ihr den Namen desjenigen. Der Spieler, der am schnellsten war, ist der Trinkmeister und gießt schnell jedem ein – er muss nicht trinken. War das nicht der Spieler, dessen Trinktyp zu sehen war, muss dieser 2 Mal trinken.  

Wenn ein gewählter Gegenstand auftaucht, schnappt sich der Schnellste einen auf dem Tisch liegenden Stift und malt einen Strich auf den Zettel des Spielers, zu dem der Gegenstand gehört. Je nachdem, wie viele Striche schon auf dem Zettel sind, so viele Schlücke darf er an seine Mitspieler verteilen. Es wird also immer härter im Laufe des Trinkspiels!

Beispiel:

Luisa hat auf ihren Zettel, der während des Spiels auf ihrer Stirn klebt, den Gegenstand Pfanne geschrieben. Beim Zappen kommt ihr auf eine Kochshow und eine Pfanne ist im Bild. Jens reagiert im schnellsten, schnappt sich den Stift und macht einen Strich auf den Zettel an Luisas Stirn. Jetzt darf er einen Schluck verteilen, an wen er will – es muss nicht Luisa sein!

Das nächste Mal, als beim Zappen eine Pfanne auftaucht, ist Daniel am Schnellsten und macht den zweiten Strich auf Luisas Zettel. Daniel darf jetzt zwei Schlücke verteilen, ob beide an eine Person oder jeden an eine andere ist ihm überlassen. Etc.

3. Talkshow / Teleshopping Trinkspiel

Bei diesem Trinkspiel schaut ihr eine Talkshow oder Teleshopping und habt ein Glas mit Alkohol und eines mit Wasser vor euch stehen. Ihr legt zu Beginn ein Nomen fest, bei dem man trinkt, immer wenn es fällt.

In der ersten Runde trinken alle vom Alkohol. Derjenige, der am schnellsten war und zuerst getrunken hat darf sich nun ein Verb überlegen, bei dem zusätzlich getrunken wird. In der dritten Runde ist wieder ein Nomen dran, dass sich der jeweils schnellste Trinker überlegen darf, in der vierten ein Verb etc.
Jeder Spieler kann sich entscheiden, ob er Wasser oder Alkohol trinkt. Allerdings dürfen nur der schnellste (und der zweitschnellste) Trinker ungestraft Wasser trinken. Kommen ihm zwei Mitspieler mit dem Trinken zuvor, müssen sie zur Strafe zwei Schlucke Alkohol trinken. 

4. Schnauzer-TV-Trinkspiel

Für dieses Trinkspiel braucht man einen Schnauzbart zum Aufkleben – oder man bastelt sich einen und klebt ihn auf. Diesen Schnurrbart klebt ihr irgendwo auf den Fernseher – am besten mittig links oder rechts. Jetzt beginnt ihr eure Serie oder euren Film zu schauen. Immer wenn jetzt eine Person auf dem Bildschirm einen Schnurrbart trägt, trinken alle. Dabei sollte der Schnauzer immer genau zwischen Lippen und Nase sein.

Wenn ihr zwei Getränke trinken wollt, könnt ihr eines der Getränke immer bei bärtigen Frauen trinken und das zweite bei Männern, die einen witzigen Schnauzer tragen. Trägt ein Tier einen Bart heißt es dann zügig: Auf Ex!

Besonders hart ist dieses Trinkspiel bei Sendungen, die oft die gleiche Einstellung nutzen. Zum Beispiel Wer wird Millionär?, Talk-Shows, Kochsendungen etc. 

5. Sport saufen – Prost Lewandowski!

Bei diesem TV Trinkspiel schaut ihr eine Sportübertragung – zum Beispiel Fußball. Jeder Mitspieler sucht sich zu Beginn einen Spieler aus. Jedes Mal, wenn der Moderator den Namen dieses Spielers laut nennt, muss derjenige trinken. Schießt der Fußballspieler ein Tor, dann müssen alle Mitspieler mit dem Spieler, der den Torschützen gewählt hat, anstoßen und ihr Glas exen. Wenn mein Fußballspieler fault, muss ich einen Strafschluck trinken.

Das Trinkspiel Sport saufen kann man auf alle möglichen Mannschaftssportarten übertragen und die Regeln anpassen. Zum Beispiel Hockey, Handball oder American Football.

Beim Trinkspiel-Fernsehen ist gute Stimmung und steigender Pegel auf jeden Fall garantiert. Welche TV Trinkspiele spielst du am liebsten? Hier findest du witzige Regeln für feucht-fröhliche Trinkspiele beim gemeinsamen Schauen der beliebtesten Serien der Deutschen!