Eine Pinata zum Kindergeburtstag ist eine geniale Überraschung für Kinder und Teenager

© Josh Ward  (CC BY 2.0) hideshariff

Topfschlagen mal anders: eine Pinata zum Kindergeburtstag lässt Kindergesichter strahlen und die Fetzen fliegen. Mit ein paar Ideen wird die Geburtstagsüberraschung zum schönsten Erlebnis des Tages für die Kinder.

Eine Pinata als Überraschung zum Kindergeburtstag ist in Deutschland noch nicht verbreitet und darum ein echter Geheim-Tipp. Sie eignet sich hervorragend als finale Überraschung bei einer Schnitzeljagd, als Gemeinschaftspreis für einen spielerischen Wettbewerb oder als besondere Überraschung für das Geburtstagskind. Vor allem für Kindergeburtstage mit einem Motto wie Cowboy-Party, Hexenparty oder Piraten-Schatzsuche ist sie eine geniale Überraschung für ein Highlight auf der Geburtstagsparty.

Außer Süßigkeiten kann man die Pinata mit allem möglichen füllen! Hier findest du jede Menge Anregungen für alternative Pinata-Füllungen! Übrigens begeistern sich auch Erwachsene für Pinatas.

Pinata zum Kindergeburtstag – Topfschlagen mit Action

Eine Pinata zum Kindergeburtstag ist eine tolle Alternative zum Topfschlagen! Bei beiden Spielen geht es ums Gleiche: Beim Topfschlagen sucht ein Kind mit verbundenen Augen einen umgedrehten Topf, unter dem sich eine Überraschung versteckt. Die klassische Pinata hängt an einem Ast oder der Zimmerdecke und das Kind (oder die Kinder) versuchen sie mit verbundenen Augen zu orten und mithilfe eines Stockes zu zerschlagen. Wahlweise können sich die Kinder dafür natürlich auch abwechseln.

Die Pinata ist eine hohle Pappmachéfigur, die man draußen oder drinnen aufhängt und mit Süßigkeiten und allerlei Überraschungen füllt. Bei einer traditionellen Pinata ist es so, dass die Kinder einen Reim aufsagen, während dem Geburtstagskind die Augen verbunden werden, es einen Stock in die Hand bekommt und auf die Pinata einschlägt, bis ihr aufregendes Inneres herausfällt. Eine Pinata ist das actionreichere Pendant zum Topfschlagen, das obendrein noch optisch einiges her macht!

In Lateinamerika – vor allem in Mexiko – ist ein Kindergeburtstag ohne Pinata kaum denkbar. Und wer sein Kind selbst damit überrascht, wird feststellen warum J.

So veranstaltest du eine Pinata 

Eine Pinata zum Kindergeburtstag ist ein schönes Geburtstagsspiel für Kinder und Teenager
Von Julie, Dave & Family (CC BY-SA 2.0)

Beim Dekorieren des Partyraumes oder des Gartens hängst du die Pinata als Blickfang in der richtigen Höhe auf, so dass das Kind / die Kinder sie mit dem Stock gut erreichen können. Es sollten außerdem keine Stühle, Tische und wertvollen Gegenstände in der Nähe befinden, da es mitunter ganz schön actionreich abgeht J.

Nun beginnt das Geburtstagskind und du verbindest ihm die Augen. Ältere Kinder kann man auch ein paarmal im Uhrzeigersinn drehen, damit es die Orientierung verliert. Alle anderen Kinder umringen Kind und Pinata mit genug Abstand, dass sie weder das Kind mit seinem Pinatastock noch die herausfliegenden Sachen treffen. Sie feuern das Kind an, geben Tipps wie: weiter nach links oder rechts – traditionell sagt man in Lateinamerika einen Reim auf oder singt Pinatalieder. Da dieser Brauch in Deutschland unbekannt ist und die Kinder den Reim, der zur Pinata aufgesagt wird, nicht kennen, kann man einfach darauf verzichten und die Kinder feuern an – wie beim Topfschlagen.

Das Kind hat nun 3 Versuche die Pinata zu zerschlagen, bis das nächste an der Reihe ist. Wahlweise kann natürlich auch ausschließlich das Geburtstagskind umringt von seiner Familie die Pinata alleine zerschlagen.

Lege zu Beginn als Regel fest, ob die Kinder dann losstürmen und sich soviel sie jeweils schaffen vom Inhalt sichern dürfen. Oder ob zuerst der Sieger sich etwas nehmen darf und dann alles gerecht unter den Kindern aufgeteilt wird.

Was brauche ich für eine Pinata zum Kindergeburtstag?

Zusammen mit einer hübschen Pinata, die zum Partythema oder dem Lieblingsthema des Geburtstagskindes passt. braucht man einen Pinatabrille und Schnur zum befestigen der Pinata. Für eine Pinata zum Zerschlagen benötigt man außerdem noch einen Pinatastock.

Komplett-Sets mit allem was du brauchst

Bei amazon gibt es schon fertige Komplett-Sets für Pinatas zum Zerschlagen inklusive Süßigkeiten, Augenmaske und bunt verzierten Schlagstock.  Wer möchte kann die Süßigkeiten auch mit einer beliebigen Füllung ersetzen!

Welche Pinata-Arten gibt es?

Es gibt Pinatas, auf die man schlägt, bis sie sich öffnen, das sind klassische Pinatas. Inzwischen gibt es aber auch neuere Zug-Pinatas, bei denen man an bunten Bändern zieht, damit sie ihr Inneres preisgeben. Zug-Pinatas eignen sich besonders für Kleinkinder bis 4-5 Jahre, die nicht genug Kraft haben um die Pinata zu zerschlagen und so abwechselnd an den Bändern ziehen können bis die süße Überraschung heraus purzelt.

Pinatas kann man in allen möglichen Größen und Formen kaufen. Es gibt sie als Schatztruhe für eine Piratenparty oder Schnitzeljagd, als Prinzessin oder Einhorn für einen Prinzessinnen-Kindergeburtstag, als Dinosaurier für Dinosauerier-Fans und in vielen anderen Motiven.

Schöne Pinatas zum Kindergeburtstag kosten bei amazon zwischen 10-20 Euro.

Eine Auswahl mit hübschen klassischen Pinatas

Pinatas für Mädchen

Es gibt süße typische Mädchen-Motive wie Einhorn oder Kätzchen und auch passende Pinatas für eine Hexenparty oder Prinzessinenparty.

Pinatas für Jungs

Am Ende einer Schatzsuche passt eine Piraten-Pinata auf die kleinen Piraten oder vielleicht bewacht doch ein Drache den Schatz?

Eine Auswahl mit Pinatas zum Ziehen

Pinatas für (kleine) Mädchen

Kein Kind ist zu jung für eine Pinata als Überraschung. Für Mädchen bis 4-5 Jahre empfiehlt es sich, eine Zug-Pinata zu wählen. Sie ist auch eine schöne Deko für das Kinderzimmer nach dem Kindergeburtstag und ein tolles Spielzeug!

Pinatas für (kleine) Jungs

Zug-Pinatas sind auch für Jungs unter 4 Jahren die bessere Wahl, damit das Kind es schafft die Pinata alleine zu öffnen.


Pinata zum Kindergeburtstag oder doch lieber Topfschlagen? Schreib uns deine Meinung im Kommentar oder bei Facebook