Geschicklichkeitsspiele für Erwachsene - Teil 1 mit 5 genialen Spielen
Geschicklichkeitsspiele für Erwachsene

Unser Geheimrezept für deine Party, Geburtstagsfeier oder eine Hochzeit: veranstalte eines diese Top 10 Geschicklichkeitsspiele für Erwachsene!

Was war für dich als Kind das Highlight auf deinen Geburtstagsfeiern? Klar, die Geschenke waren toll und dass man selber total im Mittelpunkt stand. Und dass man alle seine Freunde auf einmal einladen durfte. Für mich war das Beste an den Partys aber immer die ganzen Spiele, die meine Mutter mit uns Kindern veranstaltet hat: Topfschlagen, Sackhüpfen, Eierlauf und die ganzen Klassiker.

Sind wir Erwachsenen wirklich so anders? Ich zumindest bin sehr glücklich und stolz darauf, tief im Innern immer noch ein Spielkind zu sein… 😉

Und es gibt ja auch jede Menge cooler Partyspiele für Jugendliche und Erwachsene. Einige davon, wie verschiedene Trinkspiele oder Klassiker wie Wahrheit oder Pflicht oder Wer bin ich, haben wir bereits hier auf Abenteuer Freundschaft vorgestellt. In diesem Artikel-Zweiteiler kommen nun die unserer Meinung nach witzigsten und partytauglichsten Geschicklichkeitsspiele für Erwachsene.

Denn auch Geschicklichkeitsspiele wie damals als Kind der Eierlauf oder das Hochspringen und das Schnappen nach an einer Schnur aufgehängten Süßigkeiten können Erwachsenen verdammt viel Spaß machen und sogar das Highlight einer Party sein!

Darum haben wir 10 geniale Geschicklichkeitsspiele für Erwachsene zusammengetragen, die super einfach vorzubereiten sind und extrem viel Spaß machen (umso mehr, wenn schon etwas Alkohol geflossen ist… 😉).

10 geniale Geschicklichkeitsspiele für Erwachsene – 1-5

1. Gabelluftballontransporter

Benötigte Utensilien: Gabeln, Luftballons, Stoppuhr, evtl. Hindernisse (welcher Art ist deiner Fantasie überlassen)

Vorbereitung: Luftballons aufblasen, Hindernisparcour aufbauen

Zuerst legst du eine Strecke fest, die von den Teilnehmern zurückgelegt werden muss. Auf dieser kannst du auch ganz nach Belieben Hindernisse aufstellen. Vielleicht verwendest du dafür allerdings lieber nicht deine Kollektion von Mingvasen und räumst alles Zerbrechliche wie auch potentiell gefährdete elektronische Geräte vorsorglich aus dem Weg.

Je nachdem wieviel Platz du hast, kannst du den Parcour so gestalten, dass ihn auch mehrere Spieler gleichzeitig zurücklegen können.

Spielablauf

Jetzt wird bestimmt, wer gegeneinander antritt. Eine Möglichkeit bei vielen Gästen ist, zwei oder auch mehr Teams zu bilden. Frauen gegen Männer geht auch immer, wenn die Anzahl in etwa gleich ist. Und wenn du den Gabelluftballontransporter als Hochzeitsspiel planst ist ja eh klar: Braut gegen Bräutigam.

Jeder Spieler bekommt sodann einen Ballon und eine Gabel in die Hand. Auf ein Startzeichen rennt der Spieler, der an der Reihe ist (oder eben mehrere gleichzeitig) los und muss dabei den Luftballon unter ausschließlicher Zuhilfenahme der Gabel durch den Parcour transportieren.

Es versteht sich, dass der Ballon weder mit dem Körper des Spielers berührt, noch auf den Boden fallen darf. Beides führt dazu, dass der Spieler sofort an den Anfang zurück und den Parcour von Neuem beginnen muss.

Wie genau der Luftballon mit der Gabel transportiert wird, bleibt jedem Spieler aber selbst überlassen. Ob er nun balanciert oder durch wiederholtes Anstupsen in der Luft gehalten wird ist egal, Hauptsache er wird nur mit der Gabel berührt.

Bei Einzelspielern ist die simpelste Methode den Gewinner zu bestimmen, die Zeit mit einer Stoppuhr festzuhalten. Bei Teams bietet es sich ein, daraus einen Staffellauf zu machen. Pro Team gibt es dann natürlich nur einen Luftballon und auch die Staffelübergabe darf natürlich nur mit Gabeln stattfinden.

#2 Bleistift in der Flasche

Benötigte Utensilien: Bleistift, Bindfaden, Gürtel, mehrere Behälter mit unterschiedlich großen Öffnungen, evtl. Stoppuhr

Vorbereitung: Der Bleistift wird an einem Bindfaden (ca. 50 – 70 cm) befestigt und dieser wiederum am Gürtel, der lang genug sein sollte, dass alle Mitspieler ihn sich über der normalen Kleidung umlegen können.

Mehrere Behälter werden in einer Reihe aufgestellt (im Abstand von ca. 1m), geordnet nach der Größe ihrer Öffnung von groß zu klein, z.B. Salatschüssel, Bierkrug, Wasserglas, Sektglas, Flasche

Spielablauf

Jeder Spieler muss sich jetzt den Gürtel mit dem daran senkrecht herunterbaumelnden Bleistift umlegen. Auf ein Startzeichen muss er nach einander über den Behältern in die Hocke gehen und den Bleistift darin versenken. Natürlich ohne die Hände zu Hilfe zu nehmen!

Entweder stoppst du dabei die Zeit mit einer Stoppuhr um festzustellen, wer gewonnen hat, oder du baust zwei gleichartige Parcours und präparierst zwei Bleistiftgürtel, so dass immer zwei Spieler geleichzeitig gegeneinander antreten können. Letztere Variante ist auch dann zu empfehlen, wenn du das Ganze als Paarspiel aufziehst, etwa bei einer Hochzeit.

#3 Alufolienkünstler

Benötigte Utensilien: Alufolie, Alufolie, Alufolie 😀 (+ evtl. Stoppuhr)

Vorbereitung: Überleg dir genug Gegenstände, die man aus Alufolie formen könnte

Spielablauf

Pro Runde erhalten alle Spieler ein gleich großes Stück Alufolie. Du bist der Spielleiter und als solcher nennst du jetzt einen Gegenstand, den alle aus der Alufolie formen müssen. Entweder gibst du ihnen dafür eine bestimmte Zeit vor, nach der Schluss ist. Oder die Runde endet, wenn einer der Spieler fertig ruft. Dann müssen alle Spieler das Ergebnis ihrer kreativen Bemühungen vor sich hinlegen.

Du als Spielleiter beurteilst jetzt all die kleinen Alu-Kunstwerke. Aluknäuel die nicht als der vorgegebene Gegenstand erkennbar sind, führen zum Ausscheiden der jeweiligen Spieler. Alle übrigen bekommen ein neues Stück Alufolie und die nächste Runde beginnt. Das geht solange bis sich ein Spieler als der ultimative Alufolienkünstler durchgesetzt hat. In den letzten Runden kannst du als Spielleiter auch strenger sein und nur die schönsten Alukunstwerke weiterkommen lassen.

Das Spiel macht am meisten Spaß, wenn du die Schwierigkeit nach und nach steigerst. Mögliche Gegenstände sind z.B.:

Kugel, Ei, Würfel, Teller, Messer, Löffel, Gabel, Stift, Pilz, Flasche, Blume, Baum, Haus, Maske / Gesicht, Stehlampe, Kornleuchter, Plattenspieler, Fahrrad, Vogel etc.

#4 Werfen – Einsammeln – Auffangen

Benötigte Utensilien: ein Pingpongball, Wäscheklammern und/oder andere kleine Gegenstände

Vorbereitung: In jeder Runde werden auf einen stabilen Tisch senkrecht kleine, gut greifbare Gegenstände aufgestellt, z.B. Wäscheklammern, Ü-Ei-Figuren, Legofiguren, Stifte etc.

Spielablauf

Jeder Spieler stellt sich vor den Tisch, wirft den Pingpongball in die Luft, greift sich schnell den oder die Gegenstände und fängt mit der anderen Hand den Ball wieder auf.

In der ersten Runde steht nur ein Gegenstand auf dem Tisch. Wer es schafft, qualifiziert sich für die zweite Runde in der ein weiterer Gegenstand dazu kommt. Für die Anordnung der Gegenstände kannst du dich an Würfelaugen oder an einfachen geometrischen Mustern orientieren.

Es handelt sich hier um eines der wirklich schwierigen Geschicklichkeitsspiele für Erwachsene, daher sollte man eine Proberunde machen und die verwendeten Gegenstände sollten leicht mit einer Hand greifbar sein. Wer am meisten Runden schafft, hat gewonnen.

#5 Bierdeckel-Rettungsringe

Benötigte Utensilien: Jede Menge Bierdeckel und Münzen

Vorbereitung: Auf einem großen Tisch oder einer Fläche auf dem Boden werden Münzen verteilt. Der Abstand zwischen zwei Münzen sollte dabei immer so groß sein, dass ein Bierdeckel nie zwei Münzen auf einmal bedecken kann.

Spielablauf

Von einem festgelegten Abstand aus dürfen jetzt alle Spieler Bierdeckel auf die mit Münzen bedeckte Fläche werfen. Die Idee dabei ist, dass die Münzen Schiffbrüchige darstellen und die Bierdeckel Rettungsringe. Bedeckt ein Bierdeckel eine Münze, gilt diese als gerettet. Wer am meisten Schiffbrüchige gerettet hat, hat gewonnen. Um die eigenen Bierdeckel als solche zu kennzeichnen, schreibt jeder Spieler darauf seinen Namen.

Dieses Spiel kann auf zahlreiche Arten variiert werden, z.B. können auch zwei Mannschaften gegeneinander antreten oder die Münzen auf unebenem Gelände bzw. verschieden hohen Tischen ausgelegt werden etc. Man kann es auch so spielen, dass die geretteten Münzen vom Spieler behalten werden dürfen. Das bietet sich an, wenn dieses Geschicklichkeitsspiel für Erwachsene als Hochzeitsspiel umgesetzt wird.

Bei Abenteuer Freundschaft findest du in Teil 2 unserer Top 10 der Geschicklichkeitsspiele für Erwachsene noch weitere 5 Spiel-Ideen!