Die Legenden von Andor ist das perfekte Brettspiel für fantasyaffine Teamplayer.

Das Brettspiel „Die Legenden von Andor“ nimmt dich und deine Freunde mit in eine fantastische Welt voller Abenteuer!

Empfehlung: Das Spiel eignet sich hervorragend für einen witzigen Spieleabend mit Freunden oder als Familienspiel mit Kindern / Jugendlichen ab 10 Jahren. Besonders gut wird es allen gefallen, die sich für Fantasy und mittelalterliche Sagen begeistern!

Die Legenden von Andor im Überblick

Preis (auf amazon): € 29,98

Alter: ab 10

Spieler: 2-4 Spieler

Dauer: ca. 60 – 90 Minuten

Verlag: Kosmos

Spielautor: Michael Menzel

Spielziel / Worum geht’s?: Gemeinsam Abenteuer bestehen, böse Monster bekämpfen und das Reich Andor retten

Die Legenden von Andor – Ein sagenhaftes Brettspiel für Fantasy-Fans!

Die Legenden von Andor ist ein Fantasy-Brettspiel für 2 bis 4 Spieler und macht wahnsinnig viel Spaß.
Die monströsen Gors dürfen auf keinen Fall in die Burg gelangen!

Am Silvesterabend war es endlich soweit: das immer beliebtere Brettspiel die Legenden von Andor wollten wir schon seit langem testen. So traf es sich perfekt, dass wir diesmal im kleinen Kreis von 4 Personen feierten, denn soviel Spieler dürfen es maximal bei Andor sein.

Das Spiel Die Legenden von Andor hat seit seinem Erscheinen 2012 einen regelrechten Siegeszug in der Community der Brettspieler angetreten, schon im Folgejahr wurde es in Deutschland zum Kennerspiel des Jahres gewählt. Nachdem wir nun die erste Legende gespielt haben, können wir auch verstehen warum.

Der Start ins Abenteuer

Schon beim Auspacken der Spielmaterialien und dem Aufbau des Spiels fiel uns auf, wie liebevoll gestaltet alles ist. Bei der schieren Menge an Karten in verschiedenen Größen, Figuren, Plättchen, unterschiedlichen Würfeln und magischen Gegenständen wurde uns aber erst mal regelrecht schwindelig. Würden wir für eine Runde Die Legenden von Andor etwa so lange brauchen, wie für’s Lesen von Tolkiens Gesamtwerk?

Keine Angst: für das erste Abenteuer in Andor braucht man noch nicht alle Spielmaterialien und eine praktische Los-Spielanleitung (zusätzlich zur ausführlichen Anleitung) führt unerfahrene Spieler wie uns Schritt für Schritt ins Spiel hinein. Vor dem eigentlichen ersten Spiel gibt es eine kurze Einführungsrunde, die uns mit den Figuren vertraut gemacht hat, ebenso wie mit dem Spielbrett und der Art, wie ein Spielzug abläuft.

Das Spielererlebnis

Als wir einmal drin waren, begann der Spaß erst richtig. Es gibt bei den Legenden von Andor vier Helden: Krieger/in, Zauberer/in, Zwerg/in und Bogenschütze/in. Jede Heldenfigur gibt es in weiblich oder männlich und jeder Held hat eine Spezialfähigkeit.

Da man bei den Legenden von Andor nicht gegeneinander spielt, sondern im Team – quasi gegen Monster und Herausforderungen bestehen muss, kommt es sehr darauf an, sich untereinander abzustimmen, wer welche Aufgabe in seinem Zug erledigt, wem Belohnungen wie Gold oder Willenspunkte zugeteilt werden usw.

Das Spiel läuft in mehreren Tagen ab, wobei jedem Spieler jeden Tag standardmäßig 7 Stunden Tageszeit zur Verfügung stehen. Von diesen kann er pro Zug so viele verbrauchen, wie er will um entweder von Feld zu Feld zu rücken, oder ein Monster anzugreifen, wenn er mit diesem auf einem Feld steht.

Und von den Monstern kommen jetzt so einige aufs Spielfeld! Erst greifen die grausigen Gors Andor an und versuchen die Burg des Königs Brandur zu stürmen, dann kommen auch noch die noch schrecklicheren (weil auch schwerer besiegbaren) Skrale dazu!

Und in all dem Chaos müssen die Helden auch noch eine wichtige Botschaft überbringen! Da wir als Team fest zusammenhielten und uns weder vom plötzlichen Versiegen von Brunnen, hartnäckigem Würfelpech noch anderen Gefahren entmutigen ließen, gelang es uns schließlich, alle Herausforderungen der ersten Legende von Andor zu meistern.

Doch es warten noch mindestens 5 weitere Abenteuer auf uns und wir sind schon voller Vorfreude uns wieder in die sagenhafte Welt von Andor zu begeben. Denn selbst wenn wir alle 5 Legenden durchgespielt haben gibt es mittlerweile einige Erweiterungen für noch mehr Spielspaß – als eingefleischte Spielefans hält das Brettspiel die Legende von Andor also noch weiteren Spielspaß bereit.

Fazit mit Bewertung

Hier gibt es das Spiel bei Amazon:

Kleiner Hinweis: Es handelt sich hier um einen Affiliate Link, das heißt, falls du über den Link das Produkt erwirbst, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass es für dich teurer wird.

Suchst du weitere gute Brettspiele? Auch beim Spiel Die verbotene Insel ziehen alle Spieler an einem Strang. Bei Therapy legt sich jeder beim anderen auf die Couch und bei Mankomania wird Geld verplempert, was das Zeug hält. Was ist dein Lieblings-Brettspiel?