Feinschmecker wissen Hummer zu schätzen

Wenn du auf der Suche nach besonderen Geschenken für Feinschmecker bist, ist dieser Artikel genau richtig für dich! In unserem Freundeskreis teilen fast alle eine Vorliebe für gutes Essen. Falls bei euch auch gilt: „Freundschaft geht durch den Magen“, haben wir ein paar super Geschenktipps für euch!

1. Feiert eure Freundschaft mit einem Erlebnis-Essen für Feinschmecker!

Du suchst ein Geschenk für einen leidenschaftlichen Schlemmer und Feinschmecker? Lade deinen Freunde / deine Freundin zu einem Essenserlebnis der besonderen Art ein. Welche Interessen teilt ihr? Schaut ihr zum Beispiel jeden Sonntag zusammen den Tatort, dann spielt doch selbst mal die Spürnase bei einem gemeinsamen Krimidinner!

Vielleicht seid ihr ja auch große Mittelalterfans oder ihr zockt am liebsten zusammen Fantasygames – das ideale Geschenk ist dann ein Ritteressen, am schönsten selbstredend in einer entsprechenden Location wie einer Burg. Aber auch für andere gemeinsame Interessen findet ihr das passende Essens-Event: ob Gruseldinner, Comedydinner oder Musicaldinner – geh‘ einfach danach, was eure Gemeinsamkeiten thematisch am Besten auf den Punkt bringt. Für Fans ganz bestimmter Komiker gibt es in manchen Orten Deutschlands sogar ein Heinz-Ehrhardt-Dinner, ein Wilhelm-Busch-Dinner oder ein Loriot-Galadinner. Ihr selbst wisst am besten, was eure Freunde mögen. Genau das könnt ihr ihnen auch damit zeigen, was ihr ihnen schenkt.

2. Schenke deinen Freunden einen Kochkurs!

Du und deine Freunde gehören zu den Menschen, die viel lieber selber kochen, statt in Restaurants zu essen? – Kein Problem, auch dafür haben wir den perfekten Tipp für ein ganz besonderes Erlebnisgeschenk für Feinschmecker! Egal wie gut dein/e Freund/in oder Du schon kochen könnt, es gibt immer noch etwas zu lernen! Das einzige was zählt ist, dass ihr Spaß dabei habt leckere Köstlichkeiten zuzubereiten. Dann ist eines der schönsten und nachhaltigsten Geschenke ein Kochkurs, am Besten natürlich ein gemeinsamer, so habt ihr beide etwas davon und gleich wieder eine Gelegenheit, euch zu sehen.

Es gibt mittlerweile eine riesige Auswahl an spezifischen Kochkursen für jede Art von Feinschmecker! Achte bei der Wahl einfach darauf, was die Freundin oder der Freund, denn du beschenkst gerne isst, aber nie selbst zubereitet. Seid ihr zum Beispiel Sushi-Fans? Dann lernt doch zusammen, wie ihr die japanische Delikatesse ab jetzt auch selbst zubereiten könnt. Das Gleiche gilt natürlich für so gut wie jede nationale und regionale Küche! Es gibt Kurse in indischer, mexikanischer, thailändischer, indonesischer, mediterraner Küche ebenso natürlich für all die leckeren deutschen regionalen Spezialitäten.

Wenn deine Freundin / dein Freund Sinn für Extravaganzen hat und experimentierfreudig ist, kannst du natürlich auch einen besonders ausgefallenen Kochkurse für euch aussuchen, etwa Molekularküche (Kochen wie im Chemie-Labor), Insektenzubereitung oder den Kochkurs Krokodil und Schlange!

Oder sie / er hat unlängst beschlossen die Ernährung umzustellen? Die perfekte Gelegenheit deine/n Freund/in mit einem passenden Kochkurs zu überraschen. Es werden zu so gut wie allen Ernährungsweisen Kochkurse angeboten, egal ob für vegetarisches oder veganes Essen, die chinesische 5-Elemente-Küche oder sogar die Paleodiät (Essen wie in der Steinzeit).

3. Zaubert Köstlichkeiten selber! – Bier brauen oder Pralinen kreieren

Eine spannende Alternative zu einem klassischen „Koch“-Kurs ist ein gemeinsamer Kurs oder Workshop zur Herstellung einer besonderen Köstlichkeit, die man normalerweise nicht zu Hause herstellen würde. Sind Dein Kumpel und Du z.B. leidenschaftliche Biertrinker? Dann schenk‘ ihm doch einen Braukurs gemeinsam mit dir. Oder deine beste Freundin ist eine notorische Naschkatze? Überrasche sie mit einem Pralinenworkshop oder einem Kurs, in dem man lernte, wie man Eis oder Schokolade selber macht und nach eigenem Geschmack verfeinert.

Cocktails mischt sich vermutlich jeder hin und wieder zu Hause. Aber seien wir ehrlich: meistens sind es doch nur die gleichen 2, 3 Longdrinks, für die man die Zutaten vorrätig hat. Echten Cocktail-Liebhabern machst du eine Riesenfreude, wenn du ihnen einen richtigen Cocktailworkshop schenkst. Dort lernt man vom Profi das A & O der Grundzutaten eines guten Cocktails und den sachkundigen Umgang mit professionellem Zubehör eines Barmixers. Bei diesen Kursen ist die Teilnahme aus guten Gründen gewöhnlich erst ab 18 Jahren. 😉

4. Taucht ein in die Welt der Sinne! – Verkostungen

Stichwort Alkohol: ein ideales Geschenk für volljährige Feinschmecker ist auch eine Verkostung ihres alkoholischen Lieblingsgetränks. Der Klassiker in dieser Hinsicht ist sicherlich die Weinprobe. Allein zum Thema Wein werden mittlerweile deutschlandweit unzählige spezielle Verkostungen angeboten, zum Beispiel eine Wein- und Käse-Verkostung, eine Verkostung der Kombination Wein und Schokolade, Weinwanderungen (in Weinanbauregionen seid ihr hier natürlich im Vorteil) und Weinseminare, bei denen man lernt, Weine richtig zu schmecken und zu beschreiben. Aber dazu gleich mehr!

Solche Verkostungen gibt es aber längst nicht nur für Wein – auch für das liebste alkoholhaltige Getränk der Deutschen – das Bier – findet man Verkostungen. Was viele nicht wissen: es gibt heute richtige Biersommeliere, die aromastarke Biere genauso detailreich wie Weine beschreiben und die meisten Biere allein am Geschmack erkennen! Das ist gar nicht so leicht bei weltweit mittlerweile ungefähr 10.000 bis 15.000 Biermarken.

In größeren Städten hat man auch die Option eines Gin-, Whiskey-, Vodka- oder Rum-Tastings je nachdem was euer Herz – oder besser gesagt eure Zunge – begehrt.

5. Lernt die Feinheiten eurer Zunge kennen! – So wirst du zum Feinschmecker

Und das bringt mich zum nächsten Punkt: eine Feinschmeckerzunge und einen Gourmet-gaumen muss man trainieren! Wenn ihr daran zurückdenkt, was für Musik ihr mit 12 oder 13 Jahren gehört habt, steigt einigen von euch jetzt bestimmt die Schamesröte ins Gesicht. Geschmack, egal in welcher Hinsicht muss sich eben erst entwickeln. Und wer singt oder ein Instrument spielt, weiß, dass das Gehör erst geschult werden muss, bevor es die feinen Unterschiede heraushört. Genauso ist es aber mit der Zunge bzw. den Geschmacksnerven, nur dass es in der Schule noch kein Unterrichtsfach „Richtig schmecken“ gibt. Schade eigentlich! Umso besser, dass man diese Lücke heutzutage durch zahlreiche spannende Seminare schließen kann, bei denen man von Experten erlernt, auf die feinen Unterschiede zu achten.

Wie schon erwähnt, gibt es etliche Weinseminare, bei denen man endlich mal versteht, was sich hinter den blumigen Beschreibungen verbirgt, mit denen edle Tropfen in den Weinkarten vieler Restaurants angepriesen werden.

***

Aber es muss ja nicht immer Alkohol sein! Auch bei der Deutschen liebstem Getränk – nein nicht Bier! – dem wohlduftenden Wachmacher Kaffee gibt es etliche Sorten. Rund 60 Arten von Kaffeebäumen werden in circa 50 Ländern angebaut und auf teils unterschiedliche Weise geröstet. Da den Überblick zu behalten ist nicht ganz einfach. Wenn Dein/e beste/r Freund/in ein absoluter Kaffeejunkie ist – und das ist hierzulande nicht so selten – dann ist ein Kaffeeseminar (auch Barista-Kurs genannt) als Geschenk bestimmt eine tolle Überraschung. Trinkt nur beim Seminar nicht jede Tasse aus, sonst könnt ihr vermutlich drei Nächte nicht mehr schlafen. 😉

Doch auch für herzhaftere Naturen gibt es das richtige: Schenk Deinen fleischliebenden Kumpels doch ein Wurstseminar! Dabei stellt ihr beispielsweise selber Bratwurst oder Weißwurst her, verkostet verschiedene Sorten und nehmt zum Abschluss ein regelrechtes Wurstmenü zu euch.

Damit sind die Varianten der Geschmacksausbildung allerdings noch lange nicht erschöpft: auch bei Kräuterwanderungen, Essig- und Ölseminaren, Sekt und Champagner-Tastings oder Gewürzseminaren könnt ihr euren Gaumen weiter ausbilden. Für buchstäblich jeden Geschmack lässt sich ein tolles Feinschmecker-Event finden!

Welche Erlebnisse und Events für Genießer und Feinschmecker würdet ihr gerne geschenkt bekommen? Welche habt ihr vielleicht schon ausprobiert? Schreibt es uns in den Kommentaren! Bei Abenteuer Freundschaft findet ihr übrigens auch viele Tipps und Rezepte für’s Motto-Kochen mit Freunden, außerdem jede Menge Vorschläge für kreative Freizeitgestaltung.