11 Weihnachtsgeschenke für den Partner, die wirklich von Herzen kommen.

Manche Weihnachtsgeschenke für den Partner sagen mehr als 1.000 Worte, wie viel er dir bedeutet. 11 Tipps für persönliche Liebesgeschenke unterm Tannenbaum.

Passende Weihnachtsgeschenke für den Partner zu finden ist gar nicht leicht. Schließlich geht es um den Menschen, der einem am meisten bedeutet auf der Welt und das Geschenk sollte das natürlich auch widerspiegeln.

Viele Menschen greifen deshalb gerade zu Weihnachten tief in die Tasche und schenken ihrem Schatz einen ebensolchen, z.B. in Form von Schmuck, edlem Parfum oder anderen Luxusgütern. Aber können materielle Güter, so edel sie auch sein mögen, wirklich Liebe zum Ausdruck bringen?

Meiner Ansicht nach zumindest nur eingeschränkt. Dabei gibt es auch Weihnachtsgeschenke für den Partner, die man nicht kaufen kann und die persönlicher und unendlich viel wertvoller sind als jede Rolex. Schenke deiner/m Liebsten dieses Jahr zu Weihnachten gemeinsame Zeit, besondere Momente, persönliche Liebeserklärungen!

11 romantische Weihnachtsgeschenke für den Partner, die wirklich von Herzen kommen

1. Einen Liebesbrief

Wie bitte, Liebesbrief?? So was hab ich zuletzt in der Grundschule geschrieben, denkst du jetzt vielleicht. Es klingt vielleicht im ersten Moment komisch, aber ein echter von Herzen geschriebener Liebesbrief ist auch unter Erwachsenen ein unglaublich schönes und romantisches Geschenk!

Vielleicht sollte man gerade als Erwachsener Liebesbriefe schreiben, denn wann, wenn nicht jetzt ist man soweit, dass man seine Gefühle in Worte zu fassen weiß? Schreib darin auf, was du an deinem Partner alles liebst, warum er für dich der tollste Mensch überhaupt ist. Feile ruhig ein bisschen an diesem Brief, denn er soll etwas sein, was dein Partner auch in Zukunft immer wieder lesen kann.

Und dann schreibe ihn in deiner schönsten Handschrift auf edles Papier. Oder gestalte ihn auf andere Weise besonders. Ich habe einmal einen Liebesbrief in ein kleines Heft geschrieben und es gab darin nicht nur Text, sondern auch kleine Bilder, die ich aus Zeitschriften ausgeschnitten oder aus dem Netz gezogen und ausgedruckt hatte und die meinen Liebesbrief bebildert und ergänzt haben. Oder du gestaltest eure Lovestory als Bildergeschichte zum Beispiel als Comic.

Ein solcher Liebesbrief ist ein ganz besonderes Geschenk, mit dem dein Schatz sicher nicht rechnet und das wirklich von tiefstem Herzen komm. Intimer geht’s nicht! 😉

2. Ein Jahr voller Komplimente – Persönlicher Liebeskalender

Im Alltagsleben macht man sich viel zu selten Komplimente. Fast in jeder Beziehung ist das so und das ist auch nicht schlimm sondern völlig normal. Aber es wäre doch schön, mal wieder öfter ein Kompliment vom Partner zu hören, natürlich ein ehrliches, ernst gemeintes!

Gestalte doch einen ganz persönlichen Liebeskalender für’s kommende Jahr mit 52 Komplimenten, eines für jede Woche. Oder wenn du wirklich gut und fleißig bist: 365 Komplimenten für jeden Tag des Jahres

Wenn du dir wirklich Mühe mit der Formulierung und der Präsentation so eines Komplimentkalenders machst, wird dein Partner mit absoluter Sicherheit beeindruckt sein und sich unendlich geschmeichelt fühlen. (Erst recht, wenn du die 365 schaffst!)

Sei kreativ bei der Formulierung deiner Komplimente: statt „Deine Augen sind so schön.“ schreib lieber etwas wie „Ich liebe es, zu sehen, wie du morgens nach dem Schlafen erst ein paar mal putzig blinzelst und dann plötzlich Leben in deinen Blick kommt.“ Oder so… 😉

3. Persönliche Gutschein-Lotterie

Auch diese Idee ist eines der Weihnachtsgeschenke für den Partner, von dem er oder sie über einen langen Zeitraum hinweg etwas haben wird: eine persönliche Gutschein-Lotterie. Du schreibst eine große Anzahl von Gutscheinen für persönliche Dienste.

Auch hierfür bietet sich die Zahl 52 an, also 1 Jahr lang ein Gutschein wöchentlich, aber es könnte auch eure Glückszahl, die Zahl der Jahre (oder Monate), die ihr schon zusammen seid oder einfach eine runde Zahl wie 100 sein.

Ein paar Anregungen für Gutscheinideen:

  • Ich koche für dich ein romantisches Dinner deiner Wahl
  • Du darfst dich einen Tag lang von mir bedienen lassen
  • Gutschein für eine erotische Massage
  • Heute darfst du bestimmen, was wir im Fernsehen schauen
  • Ich mache heute den Abwasch
  • Einmal alle Fenster putzen
  • Wir gehen ins Kino in einen Film deiner Wahl
  • hier gibt’s noch 5 weitere kreative Gutschein-Ideen

Natürlich dürfen sich manche Dinge auch wiederholen. Wichtig ist aber, dass du nur Sachen auf die Gutscheine schreibst, die du später auch realistisch einhalten kannst und dies dann auch tust.

Diese Gutscheine schreibst du in schöner Schrift auf kleine Papierröllchen, um die du kleine Schleifen machst und sammelst alle in einem großen Behälter, z.B. einem selbst verzierten Einweckglas oder einer schönen Geschenkschachtel.

Überleg dir dazu eine Regel, wie oft dein Schatz auf seine Gutscheinlotterie zugreifen darf (z.B. einmal die Woche). Du wirst sehen, auf diese Weise bringst du auf lange Zeit viel Pep in eure Beziehung und auch für dich wird es spannend, weil du ja nie weißt, welchen Gutschein sie oder er ziehen wird. 😀

4. Einen wöchentlichen Paartag / Paarabend

Gerade in längeren Beziehungen und wenn beide berufstätig sind und/oder Kinder haben, kommt die Zeit zu zweit oft zu kurz. Zeit in der man sich wirklich ganz dem anderen widmet, so wie in der Anfangsphase jeder Beziehung.

Schenke deinem Partner darum doch einen wöchentlich Paartag bzw. Paarabend! Am besten schlägst du gleich einen festen Wochentag vor, an dem du dir einrichtest immer Zeit für sie / ihn zu haben. Und wenn das bedeutet, dass du einmal die Woche einen Babysitter engagierst, ist das natürlich Teil des Geschenks. 😉

5. Eine romantische Auszeit

Ergänzend oder auch alternativ kannst du deiner/m Liebsten aber auch gleich ein ganzes Wochenende bzw. ein paar Tage nur mit dir schenken. Eine solche romantische Auszeit planst du am Besten gleich so konkret wie möglich mit Termin und Orga drumherum (Kinder zu Oma und Opa etc.).

Es gibt viele Hotels, die spezialisiert auf Paare sind und auch besondere Angebote z.B. für Wellnesurlaub als Pärchen oder romantische Städtetrips. Aber vielleicht seid ihr auch mehr die naturnahen Abenteurer und ein Wanderurlaub mit Campen ist für euch die schönste Erholung? Du weißt sicher selbst am Besten, worüber sich dein Schatz am meisten freut.


6. Einen persönlichen Jahresrückblick mit Fotos

Gemeinsame Erinnerungen sind für jede Beziehung unglaublich wichtig. Sammle Fotos und Erinnerungen des vergangenen Jahres und klebe sie in ein Album, in dem du euren ganz persönlichen Jahresrückblick gestaltest. Oder du nutzt einen digitalen Fotoservice und stellst am PC ein Fotoalbum zusammen.

Klebe z.B. auch abgerissene Theaterkarten, ausgeschnittene Figuren aus Prospekten oder getrocknete Pflanzen ein und schreib persönliche Texte unter die Bilder.

7. Eine gemeinsame Fotosession

Habt ihr richtig schöne Paarbilder von euch beiden? Vielleicht seid ihr verheiratet, dann wahrscheinlich schon, aber auch dann ist eine Fotosession als Paar definitiv eins der schönsten Weihnachtsgeschenke für den Partner.

Die meisten Profifotografen bieten klassische Paarfotografie, aber vielleicht reizt euch ja auch ein erotisches Fotoshooting? Oder ein Fotoshooting an einer besonderen Location, in euren LARP-Kostümen, mit allen euren Haustieren etc. 😉

8. Dem Partner zuliebe seine Angewohnheiten ändern

Hui, das ist mal ein Geschenk! Eins vorweg: hier geht es nicht darum, sich für den Partner zu verbiegen oder ein anderer Mensch zu werden. Aber sicher gibt es die ein oder andere Angewohnheit oder Marotte, die deinen Partner stört und die auch kein substantieller Teil deiner Persönlichkeit ist, sondern etwas, dass du bereitwillig ablegen kannst und willst.

Ob du das Rauchen aufgibst, gelobst öfters aufzuräumen oder statt den halben Sonntag im Bett zu liegen öfter mal am Wochenende Brötchen holst und Frühstück machst – deine Bereitschaft, dich zu ändern ist eine große Geste, mit der du deinem Partner zeigst, wie wichtig er dir ist.

Allerdings gilt für dieses Geschenk auch: du musst es wollen und du musst es können. Denn nur eingelöste Versprechen sind wertvolle Geschenke. 😉

9. Ein gemeinsames Projekt oder Hobby

Bekanntlich lernt man am Besten, wenn das auch noch Spaß macht und wenn man es mit jemand zusammen tut, den man gern hat. Vielleicht habt ihr beide ja schon mal darüber gesprochen, wie schön es wäre, einen Tango aufs Parkett legen zu können. Oder ihr habt ein gemeinsames Faible für Japan und kocht gerne? Ihr liebt beide Krimis und Rätselspiele, aber habt noch nie Geocaching oder ein Escape Room Game ausprobiert?

Schenk deinem Schatz also gemeinsame Zeit, die ihr mit einem Tanzkurs, Sushikurs, mit Volleyball, Spanischunterricht oder auch einfach regelmäßigem gemeinsamem Joggen und Workout verbringt.

10. Den Partner in seinem Lebenstraum unterstützen

Geht’s etwas konkreter? fragst du dich jetzt. Ja, ist ja gut. Ich meine Folgendes: sicher hat dein/e Partner/in irgendwelche Träume, von denen du weißt. Zeige deinem Schatz, dass du sie oder ihn voll dabei unterstützt.

Beispiele:

  • Dein Partner träumt davon, mal ein Buch zu veröffentlichen. Schenke ihm einen Kurs in kreativem Schreiben und ein schönes Notizbuch.
  • Der größte Traum deines Schatzes ist, sich als Fotograf zu verwirklichen. Verschenke ein Jahresabo für eine Fachzeitschrift.
  • Oder dein Partner träumt schon länger vom nächsten Karrieresprung… Vielleicht findest du ein passendes Coaching oder einer Fortbildung, die ihr / ihm dabei perfekt helfen kann.

11. Einen Heiratsantrag

Vielleicht ist der Lebenstraum des Menschen den du liebst aber auch ein ganz anderer… der direkt mit dir zu tun hat! 😉

Was meinst du? Über welches dieser Weihnachtsgeschenke für den Partner würde sich dein Schatz am meisten freuen?