10 Weihnachtsgeschenke für Leseratten - Bücher, die vom Leben, der Liebe und von wahrer Freundschaft handeln.

Du suchst die schönsten Weihnachtsgeschenke für Leseratten? Beglücke deine Lieben mit einem richtig guten Buch, das nicht nur spannend ist, sondern auch ein Lebensgefühl vermittelt!

Gute Bücher sind Pforten in andere Welten, sie entführen uns an exotische Küsten, zu fernen Planeten und in längst vergangene oder zukünftige Zeiten. So sehe ich das und so sehen es die meisten meiner Freunde. Wir lieben es, zu lesen und uns darüber auszutauschen und gerade jetzt im Winter gibt es doch nichts schöneres als eingemummelt in eine Decke gemütlich auf der Couch zu liegen und in einem fesselnden Buch zu schmökern.

Was liegt da näher, als einem Menschen, den man gern hat und der ebenfalls gern liest, zu Weihnachten mit einem tollen Buch eine Freude zu machen! Wir stellen dir unsere Top 10 Weihnachtsgeschenke für Leseratten vor.

Natürlich gibt es im Netz etliche Bestseller- und Empfehlungslisten. Was unterscheidet also unsere Liste der Weihnachtsgeschenke für Leseratten 2017 von diesen Listen? Wir stellen hier die 10 Bücher vor, die uns dieses Jahr wirklich berührt haben. Es sind Bücher, die trotz aller Widrigkeiten das Leben feiern und die die Bedeutung von Freundschaft und Liebe aufzeigen.

Unsere 10 Weihnachtsgeschenke für Leseratten 2017

1. Wiener Straße von Sven Regener

Worum geht’s?

Sven Regeners Lehmann-Trilogie und die daraus entstandenen Filme sind längst Kult. In Wiener Straße kehrt Regener mittlerweile ein fünfttes Mal zu seiner beliebten Figur zurück, wobei dieser diesmal gar nicht so sehr im Zentrum steht. Wiener Straße spielt 1980, als Frank Lehmann gerade erst neu in Berlin ist und folgt weniger einer linearen Handlung, sondern präsentiert ein höchst vergnügliches Durcheinander von Kreuzberger Kreativen, Hausbesetzern, Punks und Aktionskünstlern. Es steckt voller witziger Dialoge, ist eine einzige Feier des alten Westberlins und der Menschen, die darin gelebt haben!

Für wen ist das Buch ideal?

Natürlich alle Fans von Herrn Lehmann, aber auch für Regener-Neulinge und alle, die gerne mal eine Zeitreise ins West-Berlin der 80er machen und mehr über das damalige Lebensgefühl erfahren wollen.

2. Zeiten des Aufbruchs von Carmen Korn

Worum geht’s?

Im zweiten Teil ihrer sogenannten Jahrhundert-Trilogie schildert Carmen Korn die deutsche Nachkriegszeit und das Wirtschaftswunder durch die Augen der vier ganz unterschiedlichen Freundinnen Henny, Käthe, Ida und Lina, die schon in Töchter einer neuen Zeit die Protagonistinnen waren.
Einfühlsam und mitreißend schildert das Buch die Schwierigkeiten, Hoffnungen und Ängste dieser Zeit und erzählt nicht zuletzt davon, wie wichtig Freundschaft in harten Zeiten ist.

Für wen ist das Buch ideal?

Obwohl das Buch der 2. Teil einer Trilogie ist, muss man den ersten Band nicht davor gelesen haben. Zeiten des Aufbruchs ist für alle LeserInnen geeignet, die Geschichten über Frauenschicksale und über unverwüstliche Freundschaft lieben.

3. Beste Freundinnen: Wenn Männer über Frauen, Sex und den Sinn des Lebens reden von Max & Jacob

Worum geht’s?

Dieses Buch fällt in sofern aus unserer Liste der Weihnachtsgeschenke für Leseratten etwas heraus, weil es das einzige ist, das kein Roman ist. Beste Freundinnen – Max & Jacob ist eigentlich ein kultiger Podcast von zwei semi-anonymen Kerlen, die über Frauen, Männer, Beziehungen und natürlich Sex reden. Das haben die Beiden jetzt auch in Buchform getan und wie der Podcast ist das zuweilen urkomisch, schonungslos ehrlich und oft auch berührend.

Für wen ist das Buch ideal?

Alle, die sich für Liebe, Sex, Beziehungsalltag und die damit verbundenen Tücken interessieren und dem humorvollen, aber zugleich durchaus ernsthaften Austausch zweier junger Berliner über solche Themen gerne bewohnt.

4. I Love Dick von Chris Kraus

Worum geht’s?

I Love Dick ist keine Neuerscheinung des Jahres 2017 sondern ganze 20 Jahre alt. Aber dieses Jahr erschien die gleichnamige Verfilmung als Amazon-Serie und so erfuhr das Buch eine neue Welle der Aufmerksamkeit. Zurecht! Der doppeldeutige Titel bezieht sich auf den Geliebten der Ich-Erzählerin, einen anerkannten Medientheoretiker und Soziologen. Die Erzählerin schildert , teils in Tagebuchform, teils in der Form von Briefen von ihrer Liebe, ihrer sexuellen Obsession und ihrer Verletzlichkeit.

Für wen ist das Buch ideal?

I Love Dick gelingt der Drahtseilakt, zwischen Selbtsentblößung und ironischer Distanz von Liebe aus Sicht der Ich-Erzählerin zu schreiben. Die Autorin selbst nannte das Buch eine „Verlorenes-Mädchen-Phänomenologie“. Für alle, die sehr intime Seelenerkundungen lieben.

5. Ein wenig Leben von Hana Yanagihara

Worum geht’s?

Ein hartes Buch, aber ein verdammt gutes Buch! Dieser Roman handelt von der lebenslangen Freundschaft von vier Männern, die sich zusammen im College ein Zimmer teilten. Von da an halten sie zusammen, erfreuen sich an den Erfolgen der anderen und stehen einander in den schwärzesten Stunden ihres Lebens bei. Vor allem bei Jude, um den sich das Buch hauptsächlich dreht, gibt es davon mehr als genug, denn, wie man erst nach und nach im Detail erfährt, wurde er als Kind schwer missbraucht und trägt ein Leben lang die Narben davon. Der Roman nimmt den Leser mit in die dunkelsten Abgründe, aber zeigt zugleich auch das Licht und die Freude, die wahre Freunde ins Leben bringen.

Für wen ist das Buch ideal?

Dieses Buch ist aufgrund der Härte mancher Schilderungen kein Buch für jedermann, aber ein Buch für alle, die sich für Geschichten über Menschen interessieren, denen Schicksale widerfahren sind und die völlig frei von Rührseligkeit oder Kitsch über Liebe, Freundschaft und die Kunst des Lebens lesen wollen.

6. Der Mann, der zu träumen wagte von Graeme Simsion

Worum geht’s?

Was wäre, wenn eines Tages – du hast dir dein Leben gemütlich eingerichtet mit gutem Job und funktionierender Beziehung – deine erste große Liebe nach langen Jahren wieder auftaucht? Diese Frage nimmt der Australier Graeme Simsion als Ausgangspunkt seines Romans: Adam Sharp ist gut bezahlter IT-Berater in London und ein absoluter Musikcrack, der im Pubquiz alle Musikfragen beantworten kann. Auch seine Beziehung zu Claire läuft gut. Nur manchmal denkt er noch an seine ganz große Liebe vor fast 20 Jahren zurück: Angelina. Dann meldet sie sich plötzlich.

Für wen ist das Buch ideal?

Alle, die gerne Liebesgeschichten lesen und dazu noch Musik lieben. Denn dieses Buch liefert seinen eigenen Soundtrack gleich mit, da darin ständige Songs erwähnt werden, die im Kopf bleiben.

7. Die unerklärliche Logik meines Lebens von Benjamin Alice Saenz

Worum geht’s?

Sal (er) und Sam (sie) sind 17 und im letzten Schuljahr der High School. Die beiden sind platonische Freunde und wenn es einem von beiden schlecht geht, fängt ihn der andere auf. Aber alles droht sich zu ändern, als Sam an einen wirklich miesen Typen gerät und Sal Gefahr läuft, selber einer zu werden. Dann taucht auch noch Sals leiblicher Vater wieder auf und möchte wieder Kontakt mit seinem Sohn, der seit Jahren bei einer Adoptivfamilie lebt.

Für wen ist das Buch ideal?

Jeder, der gute Coming-of-Age-Geschichten mag, kommt hier voll auf seine Kosten.

8. Die Kunst des guten Lebens: 52 überraschende Wege zum Glück von Rolf Dobelli

Worum geht’s?

Das zweite Sachbuch dieser Weihnachtsgeschenke für Leseratten liefert für jede Woche im Jahr eine erfrischend andere Perspektive auf’s Leben. Den einen Weg zum Glück, den gibt es nicht, meint Autor Rolf Dobelli. Dafür aber gibt er jede Menge Tipps zur Lebenskunst und spannende Denkanstöße, die Welt anders zu betrachten, als wir es gewohnt sind. Ein großer Bonus des Buchs sind auch die witzigen Illustrationen des Street-Art-Künstlers El Bocho.

Für wen ist das Buch ideal?

Dieses Buch ist ein perfektes Geschenk für jemand, der gerade nicht so genau weiß, wohin mit sich und seinen bzw. ihren Platz im Leben sucht. Aber auch alle, die diesen schon gefunden haben, werden die kurzweiligen Kapitel dieses Buchs verschlingen.

9. Tyll von Daniel Kehlmann

Worum geht’s?

Von der Hauptfigur dieses Romans haben wohl die meisten Deutschen schon mal gehört: Till Eulenspiegel, der legendäre Schelm des Mittelalters. Daniel Kehlmann, der schon in Die Vermessung der Welt kongenial mit Fakt und Fiktion deutscher Geschichte spielt, hat den Helden Tyll Ulenspiegel einige Jahre in die Zukunft versetzt und lässt ihn im 17. Jahrhundert zur Zeit des 30-jährigen Kriegs so manches Abenteuer bestehen.

Dabei begegnen ihm die verrücktesten Gestalten: kriegslüsterne Schriftsteller, melancholische Henker, ein Winterkönig, ein großer Gelehrter, der alle zum Narren hält und sogar ein sprechender Esel. Tyll ist ein lebenssattes, im besten Sinne barock überbordendes Buch voller Weisheit aus dem Munde eines Narren.

Für wen ist das Buch ideal?

Tyll ist die perfekte Lektüre für alle, die fabulierlustige historische Romane lieben und die schräge Abenteuergeschichten voller skurriler Figuren mögen. Auch viele Fans von Umberto Eco werden hier sicher auf ihre Kosten kommen!

10. 4 3 2 1 von Paul Auster

Worum geht’s?

Wenn es einen lebenden Schriftsteller gibt, der es wirklich versteht, leicht verständliche, spannende und unterhaltsame Bestseller zu schreiben, die gleichzeitig in Sachen Anspruch und Stil zur literarischen Meisterklasse gehören, dann ist das wohl Paul Auster. Und 4 3 2 1 ist so etwas wie sein Opum Magnus, die Summe seines Schaffens: die Lebensgeschichte eines Amerikaners in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts – 4 mal unterschiedlich. In 4 Varianten des Lebens seines Protagonisten geht Auster auf virtuose Weise den Fragen nach: Was macht einen Menschen im Kern aus? Was ist ein gutes Leben? Und welche Entscheidungen führen dazu? Was wäre, wenn…?

Für wen ist das Buch ideal?

4 3 2 1 wird allen Lesern gefallen, die es lieben, wenn Bücher ganz leichtfüßig und nebenbei philosophisch werden und die es zu schätzen wissen, wenn mit klassischen Erzählstrukturen gespielt wird.

Wir hoffen, du hast hier ein oder gleich mehrere Weihnachtsgeschenke für Leseratten gefunden, vielleicht ja auch ein Buch, dass du selbst unbedingt lesen willst. Auf unserer Webseite findest du übrigens auch eine Liste, zeitloser guter Bücher über Freundschaft.