Waldrallye: bei vielen Aufgaben geht es darum etwas zu sammeln.

Wie lang ist eure letzte Waldrallye her? Um Abenteuer im Wald zu erleben müsst ihr nicht erst in den Amazonas-Dschungel reisen. Mit unserer Waldrallye für Erwachsene könnt ihr auch in deutschen Wäldern Action pur erleben!

Waldrallye für Erwachsene

Hast du schon eine Waldrallye gemacht? Und wie lange ist das schon her? Ich wette, wenn, dann war es in der Schule oder sogar noch früher im Kindergarten. Es ist höchste Zeit, dass zu ändern! Denn genau wie Nachtwanderungen bringen coole Outdoor Rallyes mit witzigen und anspruchsvollen Wettkämpfen und Aufgaben Erwachsenen verdammt viel Spaß!

Egal ob du und deine Freunde echte Naturburschen seid oder typische Stadtmenschen, die dringend mal Abwechslung suchen: mit unserer Waldrallye für Erwachsene erlebt ihr garantiert Abenteuer und Action und macht vielleicht die ein oder andere Entdeckung in Deutschlands Wäldern.

Außerdem kann man die Waldrallye als Erwachsener auch als Trinkspiel spielen – sie ist also ideal für Vatertagsausflüge, Junggesellenabschiede, Geburtstagsfeiern und ähnliche Veranstaltungen! 😉

Vorbereitung der Waldrallye

Motiviere so viele Freunde wie möglich, an der Waldrallye teilzunehmen. Suche ein möglichst geeignetes Waldstück aus. Gut ist Mischwald, es sollte möglichst auch herumliegendes Holz und liegende Baumstämme auf dem Waldboden geben.

Ein Waldstück mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Bäumen, Pilzen, Waldblumen und Tieren ist besonders gut geeignet. Prima ist auch, wenn es dort Bäume gibt, auf die man ohne Gefahr und ohne allzu große Anstrengung klettern kann.

Druckt für jeden Teilnehmer einmal die Aufgaben der Waldrallye aus. Zieht euch passende Kleidung an, packt genug Proviant ein und rüstet euch für das bevorstehende Abenteuer.

Die ultimative Checkliste für die Waldrallye

Die richtige Kleidung:

  • Feste Schuhe, am besten wasserdicht 
  • Hose, T-Shirt, Pulli, Jacke (je nach Jahreszeit), die schmutzig werden dürfen
  • ggf. Regenjacke einpacken

Waldapotheke:

  • Insekten- bzw. Zeckenspray (z.B. Autan)
  • ggf. Sonnencreme
  • Pflaster bzw. First Aid Kit

Proviant:

  • Genug Bier oder Getränk eurer Wahl, falls ihr die Waldrallye für Erwachsene mit Alkohol spielt
  • In jedem (!) Fall genug anti-alkoholische Getränke
  • Butterbrote, Obst & Snacks für den kleinen Hunger

Ausrüstung für die Rallye:

  • Aufgabenzettel für alle
  • Stoppuhr (Smartphone geht natürlich auch)
  • Eine Kamera /Smartphone pro Person
  • Einen Korb o.Ä. für jeden Teilnehmer
  • Stift und Papier zum festhalten der Punkte
  • Mehrere Taschenmesser
  • Taschenlampen (falls ihr spät am Tag beginnt und es dunkel wird)

Die Waldrallye kann losgehen

Waldrallye - Aufgabenzettel lesen
Die Waldrallye beginnt

Ihr habt eure Freunde für diese Waldrallye begeistern können, einen geeigneten Wald gefunden und alles Nötige eingepackt? Wunderbar, dann begebt euch gemeinsam dorthin – die Waldrallye lässt sich übrigens perfekt mit einer Fahrradtour oder einer Wanderung verbinden.

Im Wald angekommen bestimmt ihr zunächst einen Spielleiter. Zu seinen Aufgaben gehört es, das ‚‚Waldelixier‘‘ zu verwalten und auszuschenken, bei den Aufgaben die Zeit zu messen und die Punkte zu notieren. Der Spielleiter kann natürlich auch bei der Waldrallye mitmachen, allerdings: Wenn ihr die Waldrallye als Trinkspiel spielt und einen Teil der Strecke mit dem Auto gekommen seid, gibt es ohnehin mindestens einen Fahrer, der nichts trinken kann. Dann bietet sich an, dass dieser den Spielleiter gibt.

Diese 10 Aufgaben erwarten euch bei der Waldrallye

  1. Wer hat am meisten Holz vor der Hütten?

Waldrallye - Holz sammeln
Waldrallye: Wer ist der beste Holzsammler?

Sammelt Äste, Holz und Scheite die man gut tragen kann. Insgesamt habt ihr 5 Minuten Zeit. Jeder bildet einen möglichst großen Haufen.

Der mit dem größten Haufen gewinnt, erhält 5 Punkte und darf 5 Schlucke Waldelixier (Bier o.Ä.) an die anderen Mitspieler (oder auch sich selbst) verteilen. Analog erhält der Zweite 3 Punkte und darf 3 Schlucke verteilen, der Dritte 1 Punkt und 1 Schluck.

  1. Baumtänzer – Wer schafft den Balance-Akt?

Waldrallye : Auf einem Baumstamm zu balancieren gehört dazu.
Balanceakt bei der Waldrallye

Für diese Aufgabe benötigt ihr einen liegenden Baumstamm, auf dem man balancieren kann. Der Spielleiter bestimmt jetzt bei jedem Haufen das zweitgrößte Holzscheit, dass der Spieler gesammelt hat. 

Der Spieler muss mit diesem Holzstück (Scheit, Ast, Klotz etc.) in Händen 1 mal auf dem Baumstamm hin und her laufen ohne abzustürzen. Dabei misst der Spielleiter die Zeit. Für jedes Abstürzen bzw. Berühren des Waldbodens werden dem Spieler 30 Sekunden dazu addiert.

  • Erster: 3 Punkte / 3 Schlucke verteilen
  • Zweiter: 2 Punkte / 2 Schlucke verteilen
  • Dritter: 1 Punkt / 1 Schluck verteilen
  1. Kletteraffengeil – Tarzan lässt grüßen

Für diese Aufgabe braucht ihr mindestens einen Kletterbaum. Gibt es mehrere Bäume in dem Wald, die sich zum Klettern eignen, darf jeder Spieler sich aussuchen, auf welchen er klettert. Dabei kommt es diesmal nicht auf Schnelligkeit an, sondern darauf, wer am höchsten klettert, bzw. mit einem Taschenmesser die höchste Markierung anbringt.

Wichtig: eure Sicherheit hat stets Vorrang!!!

⇒ Wertung:

  • Erster: 3 Punkte / 3 Schlucke verteilen
  • Zweiter: 2 Punkte / 2 Schlucke verteilen
  • Dritter: 1 Punkt / 1 Schluck verteilen
  1. O’zapft is! – Der Schönste siegt

Waldrallye: Wer findet den schönsten Zapfen?
Waldrallye: Wer findet den schönsten?

Mit steigendem Pegel sollten die Aufgaben der Waldrallye körperlich weniger anstrengend sein. Daher kommt nun die erste Sammel-Challenge: Innerhalb von 1 min. 30s muss jeder bis zu 5 möglichst schöne Zapfen von Nadelbäumen sammeln.

  • Wie viele Zapfen hat jeder?
  • Und wer findet den schönsten Zapfen?

⇒ Gemeinsam stimmt ihr ab, welches der schönste Zapfen ist, bei Gleichstand entscheidet der Spielleiter. Der Finder dieses Zapfens erhält 5 Punkte und darf entsprechend viele Schlucke verteilen.

⇒ Jeder Spieler, der weniger als 5 Zapfen gesammelt hat, muss für jeden ihm fehlenden Zapfen einen Strafschluck trinken.

  1. Zapfenstreich mit Zielwasser – Treffsicherheit ist gefragt

Waldrallye: Zielwerfen mit Zapfen
Zapfenzielwurf bei der Waldrallye

Wer in der letzten Aufgabe zu wenig Zapfen gesammelt hat, ist doppelt gestraft, denn jetzt fehlt ihm Munition! Gemeinsam bestimmt ihr einen Baum als Zielpunkt und eine Startlinie, die nicht übertreten werden darf. Jetzt dürft ihr reihum eure Treffsicherheit beweisen und mit den eben gesammelten Zapfen den Baum abschießen.

⇒ Wer daneben wirft, muss einen Strafschluck trinken und bekommt einen Punkt abgezogen.

⇒ Wer den Stamm trifft, bekommt dafür einen Punkt und darf einen Schluck verteilen.

  1. Sorgsame Sammler siegen!

Sammel-Challenge! Jeder Spieler muss 5 Gegenstände im Wald sammeln: etwas Spitzes, Glattes, Rauhes, Weiches und Hartes. Die Uhr läuft und ihr habt genau 5 Minuten Zeit! (Alternativ könnt ihr auch andere Eigenschaften, z.B. Farben vereinbaren)

Für jede Kategorie legt jeder Spieler einen Gegenstand vor sich auf den Waldboden. Per Abstimmung entscheidet ihr, welcher Gegenstand am besten die geforderte Eigenschaft erfüllt bzw. am schönsten und originellsten ist.

⇒ Jeder Gegenstand der gewinnt, bringt dem Spieler 2 Punkte und er darf 2 Schlücke Waldelixier verteilen.

  1. Es kreucht und fleucht – Kleine Wald-Safari

Jetzt kommt die Kamera zum Einsatz! Die Spieler haben 5 Minuten Zeit, bis zu 5 verschiedene Waldtiere zu fotografieren. Da es recht unwahrscheinlich ist, dass euch in dieser Zeit zufällig ein Reh oder ein Hase vor die Linse springt, konzentriert euch lieber gleich auf kleinere Tiere wie Insekten und Spinnen.

⇒ Die Auswertung erfolgt nach folgenden Kriterien:

  • Schönstes Tier: 2 Punkte / 2 Schlucke verteilen
  • Größtes Tier: 2 Punkte / 2 Schlucke verteilen
  • Kleinstes Tier: 2 Punkte / 2 Schlucke verteilen
  • Alle, die innerhalb der vorgegebenen Zeit 5 verschiedene Tiere fotografiert haben: 5 Punkte / 5 Schlucke verteilen
  1. Was bäumt sich denn da auf?

Waldrallye: Wie heißt welcher Baum?
Waldrallye: Bäume bestimmen

Nach der Fauna kommt die Flora: botanische Grundlagenkenntnisse sind gefragt. Für diese Aufgabe sollte sich der Spielleiter möglichst gut mit Bäumen auskennen, zur Not hilft das Internet oder Bestimmungsbuch.

Alle Rallye-Teilnehmer werden vom Spielleiter zu 5 Bäumen im Wald geführt. Jeder Spieler notiert auf einem Zettel (oder auf dem Smartphone) wie die Bäume seiner Meinung nach heißen und nummeriert seine Antworten durch. 

Wenn der Spielleiter mitspielt, könnt ihr euch auch alternativ reihum herausfordern Bäume zu benennen, Hauptsache einer von euch kennt die richtige Bezeichnung.

⇒ Für jeden richtig benannten Baum bekommt derjenige Spieler 1 Punkt und darf einen Schluck verteilen.

⇒ Für jeden nicht oder falsch erkannten Baum verliert er dagegen 1 Punkt und muss selbst einen Schluck trinken.

  1. Mit Schirm, Stiel und Lamelle

Bei der Waldrallye mussten wir auch Pilze suchen.
Waldrallye: Pilzsuche

Jetzt geht’s an die Schwammerl-Suche! Alle haben 5 Minuten Zeit, möglichst viele unterschiedliche Pilze zu finden und abzufotografieren. Wenn ihr euch mit Pilzen auskennt, könnt ihr natürlich auch Pilze sammeln und die besten Speisepilze mit extra Punkten und Schlucken belohnen! Mit diesen Tipps könnt ihr Steinpilz und Pfifferling sicher bestimmen!

⇒ Jede fotografierte Pilzsorte (nicht jeder Pilz!) gibt 1 Punkt und 1 Schluck zum verteilen.

⇒ Jeder Steinpilz gibt 10 Punkte und Schlucke zum verteilen!

⇒ Wer am meisten gefunden hat, bekommt zusätzlich 5 Punkte und darf 5 Schlucke verteilen.

  1. Die finale Herausforderung – Wem blüht was?

Den krönenden – oder blühenden Abschluss der Waldrallye ist eine Fotosafari. Ihr habt 5 Minuten Zeit, um auf die Fotojagd nach den schönsten Blüten des Waldes zu gehen und mit einem Foto festzuhalten.

  • Schönstes Foto: 2 Punkte / 2 Schlucke verteilen
  • Größte Blüte: 2 Punkte / 2 Schlucke verteilen
  • Farbenprächtigste Blüte: 2 Punkte / 2 Schlucke verteilen

⇒ Jeder der 5 oder mehr unterschiedliche Blüten gefunden und abgelichtet hat, bekommt 5 Punkte und darf 5 Schlucke verteilen.

Je nach Jahreszeit und je nachdem, wie das Waldstück beschaffen ist, in dem ihr die Wald-Rallye ausführt, kann es sein, dass sich einige der obigen Aufgaben nicht 1 zu 1 oder überhaupt nicht ausführen lassen. In diesem Fall: wandelt die Aufgaben entweder kreativ ab oder überspringt sie.

Auswertung der Waldrallye

Wer hat die meisten Schlucke Waldelixier getankt? Meistens ist das ohne Diskussion sofort klar ;-). Wir belohnen den Schluckspecht mit einer Flasche Waldmeister für seine heroische Leistung.

Nun geht es ans Punkte zählen. Wer am Schluss die meisten Punkte erzielt hat, wird mit einer Blätterkrone zum König des Waldes gekürt, der zweite und dritte Spieler erhalten den Titel Waldläufer. Wer Aufgabe 3 am Besten gemeistert hat, darf sich fortan Tarzan des bundesdeutschen Mischwalds nennen. Alle anderen Spieler sind dagegen Waldschrate in Ausbildung… 😉

Wie hat euch unsere Waldrallye für Erwachsene gefallen? Wir freuen uns über eure Kommentare! Bei Abenteuer Freundschaft findet ihr übrigens noch viele weitere Rallyes für Erwachsene, kreative Spiele und besondere Freizeittipps für Draußen.