Roamntisches Picknick zu zweit - am Meer oder einem besonderen Ort

Frisch verliebt oder in langjähriger Beziehung – ein romantisches Picknick zu zweit lässt die Schmetterlinge im Bauch tanzen. Mit diesen 10 Ideen wird das romantische Erlebnis zu einer ausgefallenen Überraschung – dein/e Herzallerliebste/r wird es lieben!

Du suchst nach Ideen für dein romantisches Picknick, das alles andere als 0815 werden soll? Dann verabschiede dich jetzt von Celine Dion, wie sie sehnsuchtüchtig My heart will go on haucht und von all den abgedroschenen Romantik-Klischees mit roten Rosenblättern und schmalzigem Geigenduett…

Mit ein paar originellen Ideen und einer aufregenden Prise Überraschung und Erotik kannst du dein romantisches Picknick zu zweit zu einem Erlebnis machen, das ihr beide nicht so schnell vergessen werdet!

10 besondere Tipps & Ideen für dein romantisches Picknick zu zweit

1. Aufregend unerwartet – Lass die Katze nicht sofort aus dem Sack!

Wann hast du deine/n Liebste/n das letzte Mal überrascht? Und damit meine ich nicht mit einem Strauß Blumen oder seinem exotischen Lieblingsbier. Mach dein romantisches Picknick von vornherein zu einer Überraschung und verrate nicht gleich, was den anderen erwartet.

Dafür kannst du Freunde oder die Familie einspannen, die vorgeben mit euch an diesem Abend etwas zu unternehmen. Verstaue alles was du für das romantische Picknick zu zweit brauchst in Rucksack und Picknickkorb im Auto oder auf dem Fahrrad und genieße das überraschte, fragende Gesicht, wenn ihr euren Picknickort erreicht. Damit sorgst du von vorneherein für aufregende Ungewissheit und optimale Voraussetzungen für einen besonderen Abend.

Kleiner Hinweis: Mit einem amazon-Kauf über einen der Affiliate-Links in diesem Artikel unterstütz ihr uns, ohne dass ein Produkt dabei für euch auch nur einen Cent teurer wird. 😉

2. Wähle einen besonderen Ort für dein romantisches Picknick zu Zweit

Der Ort ist unglaublich wichtig, für Stimmung und eine romantische Atmosphäre. Wenn ihr euch an einem besonderen Ort kennen gelernt habt oder euch dort das erste Mal geküsst habt, ist das eine ideale Wahl. So lässt du die Erinnerung aufleben und zelebrierst diesen besonderen Moment. Falls ihr euch aber das erste mal in einer verrauchten Kneipe oder in einer durchzechten Partynacht näher gekommen seid, sind hier noch ein paar andere Tipps für weitere romantische Orte… 😀

  • Unter einer Brücke an einem lauschigen Plätzchen
  • Am Meer, Fluss- oder Seeufer – oder auf dem Steg
  • Auf dem Turm einer Burgruine
  • Auf einem Aussichtspunkt mit tollen Blick
  • Auf einem Boot! Auch ein Kanu, Paddelboot oder großes Schlauchboot ist super und du kannst das Picknick zum Höhepunkt eines romantischen Ausflugs machen
  • Im Park an einem schönen Ort
  • Auf einem Jagdsitz – dort kannst du das Picknick wunderbar vorher vorbereiten
  • Unter Palmen im botanischen Garten
  • Auf einer Wiese unter freien Himmel fern der Stadt, wo ihr gemeinsam in die Sterne schauen könnt

3. Sorg für kuscheligen Komfort

Packe eine große Picknickdecke mit wasserabweisender Unterseite ein – nachts wird es auch im Sommer kühl und feucht. Wenn du vorhast, die ganze Nacht dort zu bleiben, denk an eine Wolldecke und zwei aufblasbare, platzsparende Kopfkissen. Ganz wichtig dabei ist, dass du nur eine große Wolldecke einpackst… 😉

4. Wähl‘ die richtigen Snacks und trau dich was!

Bereite Fingerfood und Snacks selbst zu und greif nicht auf die fertige Sushiplatte aus dem Tiefkühlregal zurück. Die ganze Liebe, die du in die Vorbereitung steckst, zahlt sich aus… Das müssen keine komplizierten Snacks sein – sehr gut kommen zum Beispiel mit Spinat und Feta gefüllte Pfannkuchenröllchen, mundgerecht geschnittene Häppchen, Quiche Lorraine, Gemüse-Sticks, Cracker mit Frischkäse, Obst etc.

Die besten Snacks sind kleine Häppchen der Lieblingsspeisen deiner/s Liebste/n. Wenn du gerne kochst und nach Inspiration suchst gibt es dafür auch tolle Picknick-Kochbücher.

Erste Regel: Bereite alles selbst zu Hause in mundgerechten Häppchen zu – so könnt ihr euch gegenseitig auch einmal einen köstlichen Happen zwischen die Lippen schieben…

Zweite Regel: Finger weg von Knoblauch und zu viel Zwiebeln. 🙂

Tipp: Essen ist eine sinnliche Freunde und kann wunderbar für erotische Spannung sorgen. Frische Erdbeeren, die ihr euch füttert, Sprühsahne für erotische Experimente, zartschmelzende Schokolade… Chilli ist übrigens ein Aphrodisiakum.

5. Edle Tropfen oder Dosenbier? Liebestrunken liebt sichs besser

Romantisches Picknick zu zweit - Drinks die passen
Rotwein passt immer bei einem romantisches Picknick zu zweit

Es muss nicht immer Sekt sein! In der kühlen Jahreszeit oder wenn es nachts schon kälter wird solltest du stattdessen lieber eine Thermoskanne mit einem heißen Getränk einpacken. Anstelle von Tee oder Punsch kannst du auch heiße Schokolade vorbereiten und beim Picknicken mit einem Sahnehäubchen servieren. Wetten, allein das sorgt bei allen Schoko-Fans schon für ekstatische Gefühle?

Ansonsten gilt: ihr/sein Lieblingsgetränk ist sicher nie die verkehrte Wahl! Oder du wählst ein Getränk, mit dem ihr schöne Erinnerungen verbindet an ein gemeinsames Erlebnis bzw. eine gemeinsame Zeit verbindet. Das kann dann auch mal ein Dosenbier sein, wenn ihr unter Graffittis am Spreeufer picknickt und bei einem Faxe die Erinnerungen an euer erstes gemeinsames Festival hoch schwappen.

Sekt, Prosecco oder ein guter Wein gelten aber trotzdem nicht ganz umsonst als Klassiker der romantischen Tropfen. Habt ihr jemals ausprobiert, Sekt aus dem Bauchnabel eurer / eures Geliebten zu schlürfen? Dein romantische Picknick zu zweit ist die Gelegenheit dazu! 😉

6. Sorge für romantische Atmosphäre

Unterstütze die Atmosphäre, die am Ort herrscht, an dem du dein romantisches Picknick planst. Hier greifst du am besten auf Kerzen, eine Öllampe oder Fackeln zurück. Warmes Licht sorgt für romantische Atmosphäre.

7. Überleg‘ dir eine Überraschung für deine/n Liebste/n

Romantisches Picknick zu zweit - Überraschungen sorgen für das Besondere
Eine gute Überraschung ist das i-Tüpfelchen deines Picknicks

Mit einer besonderen Überraschung machst du euer romantisches Picknick zu zweit zu einem Erlebnis, an das ihr euch noch lange erinnert.

Kennst du dich mit Astronomie aus? Welches Sternzeichen bist du – und welches ist er / sie? Schau im Internet nach und sucht sie gemeinsam am Sternenhimmel.

Oder pack ein Päckchen Gummibärchen ein und befragt das Gummibärchen-Orakel, was eure gemeinsame Zukunft bringt. Das geht ganz einfach, jede Farbe hat nämlich eine Bedeutung…

Fülle die Gutscheine in einem Gutscheinbuch für ihn oder sie aus und verstecke die Gutscheine unter der Picknickdecke, im Picknickkorb, in deiner Hosentasche oder im BH… und lass deinen Liebsten auf die Suche gehen. Macht verdammt viel Spaß, sorgt für Lacher und ihr habt danach noch eine ganze Weile was davon…

8. Wähl‘ das richtige Outfit – Ihr / sein Lieblingsteil oder doch was richtig Anturnendes?

Zum besonderen Picknick gehört auch das besondere Outfit. Das soll aber nicht heißen, dass du unbedingt zu Anzug bzw. High Heels und Abendkleid greifen musst – am besten wählst du einfach etwas aus, was dein/e Liebste/r dir besonders gern an dir sieht.

Und falls du im Sinn hast, das romantische Picknick zu zweit zu späterer Stunde in ein heißes Rendezvous zu machen, kannst du das am besten mit einem richtig heißen Outfit befeuern. Ich denke, du weißt schon wie… 😉

9. Spiel ein Ständchen oder sorge für eure Musik

Wenn du ein (transportables) Instrument spielen oder singen kannst, bist du klar im Vorteil! Wie oft bringst du deiner/m Liebste/n ein Ständchen oder spielst nur für den anderen? Wer mit einem Privatkonzert unter dem Sternenhimmel aufwarten kann, hat eigentlich schon gewonnen – sogar dann, wenn die Kanapees trocken, die Picknickdecke feucht und der Sekt warm waren.

Du kannst aber auch dein Smartphone oder den MP3-Player mit Musik bestücken – am besten mit gemeinsamen Lieblingsliedern oder Liedern, die deiner/m Liebsten gut gefallen. Dazu einen Bluetooth-Lautsprecher einpacken und die vorher zusammengestellte Playlist abspielen.

10. Locker‘ die Stimmung mit einem Spiel auf

Pack etwas für ein Unterhaltungsprogramm ein! Entweder sportlich – ihr könnt zusammen zu  guter Musik eine Runde Frisbee oder Federball spielen oder auf einer Slackline balancieren. Oder du besorgst vorher ein neues Wurfspiel, das ihr zusammen ausprobiert.

Kartenspiele und Würfel +Würfelbecher sind praktisch und platzsparend und es gibt etliche tolle Spiele für zwei, die Spaß machen. Von Offiziersskat und Zank-Patience über Kniffel bis hin zu kreativen Trinkspiel-Varianten dieser Spiele, z.B. Kniffel als Trinkspiel. Bei Abenteuer Freundschaft finde ihr eine ganze Reihe von Trinkspielen mit Karten oder Würfel-Trinkspielen.

Wenn es dunkel ist bzw. ihr allein seid, kannst du natürlich auch gleich ein erotisches Spiel als besondere Überraschung auspacken. Stellt euch gegenseitig Fragen, erfahrt etwas über eure verborgenen Wünsche und Begierden oder stellt euch erotischen Aufgaben…

Schau auf der Checkliste nach, ob du an alles gedacht hast, was du für dein romantisches Picknick zu zweit brauchst. Wenn du nach weiteren Ideen für sportliche Freizeitaktivitäten oder Spiele suchst, stöbere doch einfach im Ideenfundus von Abenteuer Freundschaft. 😉