Mit diesen Freizeitaktivitäten in der Stadt heisst es Schluss mit Langeweile!

Es ist Wochenende und du weißt einfach nicht, welche Freizeitaktivitäten in der Stadt du unternehmen sollst? Wir haben unsere zehn besten Tipps zusammengestellt, was du (und deine Freunde) machen kannst, damit keine Langeweile aufkommt!

Du wohnst in der Stadt und weißt genau, es gibt unglaublich viel zu erleben, wenn du vor die Tür gehst. Aber wie oft sitzt man trotzdem einfach auf dem Sofa und kann sich nicht entscheiden, worauf man Lust hat. Check doch einfach unsere Tipps für originelle Freizeitaktivitäten in der Stadt und schau, ob etwas für dich dabei ist!

1. Lerne-dein-Viertel-kennen-Tour

Du wohnst in einer größeren Stadt und gehst eigentlich immer in die gleichen Geschäfte und Kneipen? So ging es mir zumindest. Dabei macht kaum etwas mehr Spaß, als einfach durch die Straßen zu schlendern und neue Restaurants, Geschäfte und Kneipen auszuprobieren. Am meisten Spaß macht das natürlich zu zweit oder in einer kleinen Gruppe. Wenn du nicht alleine unterwegs bist, weißt du ja schon, was ihr nächste Woche am Wochenende macht: das Viertel kennen lernen, in dem dein Freund wohnt.

Menschen sind Gewohnheitstiere. Wir haben unsere Stammkneipen, unsere Lieblingsrestaurants und Lieblingsshops und erledigen unsere Besorgungen meist in den gleichen Geschäften. Mit diesen Tipps lernt ihr euer Viertel von einer neuen Seite kennen und habt dabei bei echt ausgefallenen Freizeitaktivitäten in der Stadt gleichzeitig noch richtig viel Spaß.

– Der Zufall bestimmt den Weg

Lasst doch einfach mal den Zufall darüber entscheiden, in welche Richtung ihr geht. Die einfachste Möglichkeit ist es, einfach zu beschließen bei jeder Kreuzung oder Weggabelung abwechselnd nach links oder rechts abzubiegen. Haltet die Augen offen nach neuen Geschäften und kleinen Läden, so entdeckt ihr sicher viel Neues in eurem Viertel!

– Spielerische Viertel-Erkundung

Für meine Lieblingsmethode braucht ihr nur eine Münze. Kopf oder Motiv bedeutet, ihr geht nach links, Zahl ihr biegt nach rechts ab. Gleich vor der Haustür wirft der Erste die Münze und los geht´s. In meinem Freundeskreis verbinden wir den Münzwurf auch gleich noch mit einer spielerischen Regel, die wir zu Beginn gemeinsam beschließen. Immer wenn die Münze die Zahl zeigt, heißt das zum Beispiel derjenige der sie warf erzählt einen Schwank aus seinem Leben oder erfüllt eine Aufgabe.

2. Die besten Plätze zum Relaxen in der Stadt

Freizeitaktivitäten in der Stadt müssen nicht anstrengend sein!
Top Freizeitaktivitäten in der Stadt zum Relaxen!


Du suchst nach Freizeitaktivitäten in der Stadt, die dir die Möglichkeit bieten dich am Wochenende zu entspannen und trotzdem etwas zu unternehmen? In jeder Stadt gibt es ein paar tolle Orte, an denen man wunderbar miteinander chillen und die Seele baumeln lassen kann. Die besten Plätze zum runter kommen sind bei schönen Wetter definitiv die grünen Oasen in jeder Stadt.

Das sind unsere Lieblingsorte für relaxte Freizeitaktivitäten in der Stadt:

– Der botanische Garten: Hier findest du Tipps wie der Ausflug in den botanischen Garten außerwöhnlich wird.

– Schlossgarten

– Parkanlagen

– Badeseen

Tipp: Pack die Picknickdecke, Getränke, Snacks und Sonnencreme, Stift, Papier, Würfel oder Kartenspiel ein.

3. Entdeckungsreise für die Sinne – Freizeitaktivitäten in der Stadt für Genießer

Wer schon einmal in einem Land wie der Türkei, Marokko oder Tunesien war, kennt die bunten, lauten, dufterfüllten Bazare. Sie sind magische Orte, eine wahre Schatztruhe für Genießer, Shopping-Enthusiasten und Entdecker. Auch in Deutschland gibt es am Wochenende Märkte und Bazare, die es sich lohnt zu entdecken! Dort riecht es zwar meist nach Bratwurst und frisch gebackenen Waffeln statt nach Zimt und Curry, aber das hat auch seinen Charme. Schau doch am besten in der Zeitung oder im Internet nach, ob dieses Wochenende ein Flohmarkt oder Jahrmarkt ist und wann der Wochenmarkt stattfindet.

Tipp: Wenn du Lust auf eine echte Entdeckungs-Challenge mit deinen Freunden hast, dann schau dir doch mal unsere Flohmarkt-Challenge mit kostenlosen Quizfragen und Aufgaben an!

4. Die besten Freizeitaktivitäten in der Stadt für Kulturliebhaber

In jeder Stadt gibt es eigentlich rund um die Uhr kulturell etwas Neues zu entdecken. Egal ob Theateraufführung, Opernbesuch, Museumsbesuch, Vernissagen, Performances und Ausstellungen, Konzerte oder Programmkino-Besuch: für Kulturliebhaber gibt es eine große Auswahl an spannenden Freizeitaktivitäten in der Stadt. Wenn du einfach entspannt Kultur tanken möchtest, dann kannst du auch bei einer kulinarischen oder historischen Stadtführung mitmachen oder dich im Theatersessel zurück lehnen.

Mit ein bisschen Fantasie und Spaß am Entdecken kann jeder kulturelle Trip zum außergewöhnlichen Freizeiterlebnis werden. Hier haben wir ein paar Tipps für euch:

– Theater mal anders

Du liebst das Theater und träumst heimlich davon, selbst einmal auf der Bühne zu stehen? In vielen Städten gibt es Möglichkeiten, das eigene Talent auszutesten. Du kannst bei Performances mitmachen, oder dich beim Krimidinner ohne es vorher zu wissen, überraschend als Mörder entpuppen. Ich selbst liebe gute Satire und gehe für meine meist geliebten Freizeitaktivitäten in der Stadt gerne in Lokale mit kleinen Bühnen, denn dort treten unbekannte internationale Künstler auf und es gibt eigentlich immer die Möglichkeit sich selbst auf die Bühne zu stellen.

– Vernissage und Ausstellung statt Museum

Echte Kunstliebhaber und Kulturbegeisterte gehen nur ins Museum? Falsch. In Museen hängen meist die Werke großer Künstler, die den Durchbruch längst geschafft haben. Die Stars von morgen dagegen verkaufen ihre Werke auf der Straße oder zeigen ihre Bilder auf Vernissagen und in Galerien. Meist sind die Künstler sogar selbst vor Ort. Manchmal trifft man in Galerien sogar zeitgenössische Künstler wie Christo – mir ist das schon passiert!

– Werke im Museum völlig neu entdecken

Zugegeben, ein Besuch im Museum ist ein Klassiker unter den Freizeitaktivitäten in der Stadt für Kunst- und Kulturinteressierte. Museen sind bis unters Dach vollgepackt mit großartigen und abstrusen Gegenständen, die du ganz einfach völlig neu erleben kannst. Warum probierst du nicht einfach mal eine spielerische Erkundung zusammen mit deinen Freunden aus? Die besten Tipps, wie ihr euch durchs Museum quizzen und raten könnt findet ihr hier. So kommt auch bei Familien mit Kindern im Museum keine Langeweile auf.

5. Die berühmtesten Orte und am besten gehüteten Geheimnisse entdecken

Ein Geheimtipp für Freizeitaktivitäten in der Stadt ist Street Art. Entdecke die angesagteste Kunst der Szene!
Entdecke Street Art mit Freizeitaktivitäten in der Stadt


Sightseeing ist nicht nur etwas für den ersten Stadtbesuch oder den Urlaub! Wenn man schon lange in einer Stadt lebt, kommt man oft gar nicht auf die Idee, Freizeitaktivitäten in der Stadt für Touristen zu unternehmen, wie die Denkmäler und historischen Stätten der eigenen Stadt zu erkunden. Dabei bietet praktisch jede deutsche Stadt interessante Schauplätze, historische Ereignisse und Denkmäler. Wenn ihr im Buchladen in einem Stadtführer über eure Stadt blättert, garantiere ich euch einige überraschende Entdeckungen.

Aber auch in Randbezirken, Parkhäusern, S-Bahn-Tunnels und außerhalb der Innenstadt könnt ihr echte Geheimtipps entdecken: Grafittis und Street Art. In Weltstädten wie Melbourne, New York oder Berlin ist Street Art inzwischen anerkannte Kunst. Werke bekannter Street Art Künstler wie Banksy oder Victor Ash könnt ihr auch in Deutschland entdecken und das ist mindestens so gut wie ein Besuch im Museum! Es gibt in einigen Städten mittlerweile Angebote für geführte Street Art Touren, aber selbst auf Schatzsuche zu gehen und nach großartigen Graffittis zu suchen, gehört meiner Meinung nach zu den besten Freizeitaktivitäten in der Stadt! In manchen Vierteln gibt es sogar komplette Hausfronten und ganze Straßen, die mit Street Art bemalt wurden.

Also Schluss mit Langeweile!!!! – Und was macht ihr in der Stadt am liebsten? Schreibt es uns in den Kommentaren! Bei Abenteuer Freundschaft findest du jede Woche neue ausgefallene Tipps für Freizeitaktivitäten draußen oder auch drinnen.