Die besten Freizeitaktivitäten im Herbst - 20 aufregende Aktivitäten, die du auf keinen fall verpassen darfst

Wann ist die Natur schöner und riecht die Luft besser als im Herbst? Höchste Zeit also, schöne Tage und gutes Wetter zu nutzen und die Freunde oder Familie zusammen zu trommeln. Denn von diesen 20 Freizeitaktivitäten im Herbst solltest du mindestens 5 abhaken, bevor der kalte Winter kommt!

Bunte Blätter, knisterndes Laub unter den Füßen und der Duft von gerösteten Kastanien und Apfelmost. Für viele ist der Herbst die farbenprächtigste und schönste Jahreszeit. Höchste Zeit also, bei schönen Wetter das Haus zu verlassen und einige Freizeitaktivitäten im Freien auszuprobieren, die bei kalten Wetter keinen Spaß mehr machen.

Du suchst nach Action und sportlichen Unternehmungen mit ein paar Freunden? Außer Rallyes, Schnitzeljagden und Challenges findest du in dieser Liste unserer liebsten Freizeitaktivitäten im Herbst auch abgefahrene Sportarten, die in den USA gerade voll im Trend liegen. Schon mal Jugger probiert oder Boccia 3D gespielt?

20 x Spaß, Action und kreative Freizeitaktivitäten im Herbst

1. Pilze sammeln – Perfekt für Jäger und Sammler

Eine der besten Freizeitaktivitäten im Herbst ist die Pilzsuche
Ab in die Pilze!

Geht gemeinsam auf Schatzsuche mit der Garantie auf reiche Beute: Steinpilze, Pfifferlinge und köstliche Waldpilze sind das kulinarische Gold des Waldes. Für jeden, der auch nur ein bisschen Jäger und Sammler in sich trägt ist mindestens ein Ausflug in die Pilze im Herbst ein absolutes Muss! Und wie so oft macht Pilze sammeln gemeinsam noch mehr Spaß als alleine: Ob als Challenge, mit Profis bei einer Pilzexkursion oder einfach als Ausflug mit anschließendem kulinarischen Highlight zuhause!

  • Newbie? Hier findest du 13 Basics, die dir ein top Grundwissen liefern
  • Inspiration für besondere Waldpilz-Gerichte findest du beim Motto Kochen zum Motto Wald!

2. Herbstfrüchte sammeln oder eine Laubschlacht veranstalten – Perfekt mit Kids

Freizeitaktivitäten im Herbst wie das Esskastanien sammeln macht Spaß und füllt den Magen
Von Jane (CC BY 2.0)

Wenn die meisten Blätter gefallen sind, tragt 2 Berge Laub zusammen und bildet 2 Teams. Für Kinder gibt es kaum etwas Großartigeres im Herbst, als draußen warm eingepackt eine Laubschlacht zu veranstalten. Nebenbei sammelt man die schönsten Blätter und Zweige und bastelt daraus später Deko, um die Wohnung herbstlich zu verschönern.

Esskastanien, Bucheckern, Hagebutten und bunt gefärbte Blätter – Herbstfrüchte zu sammeln und zu verarbeiten ist nicht nur für Kids eine der schönsten Freizeitaktivitäten im Herbst. Bis zum ersten Bodenfrost und manchmal noch danach gibt es in der Natur verschiedene Früchte, die es sich lohnt zu sammeln!

Herbstfrüchte

  • Hagebutten
  • Mispeln
  • Berberitzen
  • Schlehen
  • Esskastanien
  • Bucheckern

3. Spaziergang in der Natur – perfekt für Gemütliche

Freizeitaktivitäten im Herbst wie Spaziergänge durch einen Wald oder den botanischen Garten
Von Maja Dumat (CC BY 2.0)

Mach dich auf den Weg in den nächsten Wald und genieße die Farbenpracht und den besonderen Duft bei einem Spaziergang. Nie ist der Wald schöner, als wenn die warmen Sonnenstrahlen durch den Morgennebel brechen und das Laub unter den Füßen raschelt.

Auch ein Ausflug in den botanischen Garten lohnt sich im Herbst! Im botanischen Garten in Berlin-Dahlem gibt es zum Beispiel einen Herbstpfad auf dem man den Herbst in verschiedenen Regionen der Erde erleben kann!  

  • Dir fehlt die Action? Mit unserer kostenlosen Challenge wird der Ausflug in den botanischen Garten zu einer der vielleicht besten Freizeitaktivitäten im Herbst.

4. Waldrallye – Für alle Abenteuerlustigen

Waldrallye : Auf einem Baumstamm zu balancieren gehört dazu.
Balanceakt bei der Waldrallye

Erlebe zusammen mit Freunden oder der Familie ein echtes Abenteuer im Wald! Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit für eine Waldrallye. Nicht nur für Kids ist eine Waldrallye mit Wettkämpfen, Spielen und Aufgaben eine coole Freizeitaktivität, die unglaublich viel Spaß bringt.

Für alle ab 18 ist unsere Waldmeister-Waldrallye mit flüssigen Proviant ein Geheimtipp! Wieso verlagerst du bei schönen Wetter dein Treffen mit Freunden nicht einfach in den Wald und überraschst sie mit dieser Rallye?

5. Fotosafari – für alle begeistern Fotografen

Fotografien ist eine der top Freizeitaktivitäten im Herbst
Von Moyan Brenn (CC BY 2.0)

Halte die schönsten Momente fest und unternimm mit der Familie und Freunden eine Fototour. Fotografiert euch gegenseitig, inszeniert witzige Gruppenfotos oder haltet einfach die Schönheit der herbstlichen Natur fest!

6. Drachen steigen lassen – für alle Himmelstürmer

Freizeitaktivitäten im Herbst wie Drachensteigen bringt viel Spaß
Von Christian Heindel (CC BY-SA 2.0)

Zieh deine Windjacke an, lass dir den Wind durchs Haar wehen und lass einen Drachen steigen. Mit Kindern oder ohne – auf freien Flächen wie am Strand, auf einer großen Wiese oder dem Tempelhofer Feld in Berlin ist Drachensteigen eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten im Herbst!

Drachen kann man übrigens ganz einfach aus einer Mülltüte selbst basteln!

7. Regenwanderung – für alle, die Nässe nicht abschreckt

Freizeitaktivitäten im Herbst bei Regen sind Regentänze und Pfützen springen
Von Caitlin Doe (CC BY 2.0)

Draußen regnet es und dir fällt die Decke auf den Kopf? Lass dich nicht von der Nässe abschrecken, schlüpf in Regenstiefel und Regenjacke und pack eine Thermoskanne mit warmen Tee ein. Durch Pfützen springen, ein Regentanz mit den Kids oder einfach ein Regenspaziergang mit guten Freunden macht mit einer Thermoskanne heißem Tee im Gepäck richtig Spaß. 

8. Nachtwanderung – Für alle Gruselfans & Naturfreunde

Bei einer Nachtwanderung Tiere beobachten
Nachtwanderung im Wald

Nachts wirkt alles anders – und das gilt ganz besonders für den Wald! Wenn es auf Halloween zu geht, der Kauz schreit, ein Ast knackt und das Laub unter deinen Füßen raschelt, kommt die perfekte Stimmung auf. Mit diesen originellen 12 Ideen für Challenges kannst du bei deiner Nachtwanderung noch mehr erleben…

9. Amerikanischer Herbst mit Lagerfeuer – Für alle Atmosphärischen

Atmosphärische Freizeitaktivitäten im Herbst wie Lagerfeuer schüren sind etwas besonderes
Von Ernie Trölf (CC BY 2.0)

Im Herbst wird es schon am frühen Abend dunkel und kühl. Lade deine Freunde ein und schüre ein Lagerfeuer in deinem Garten oder im Feuerkorb auf einer Grillfläche. Bei heißen Tee und gegrillen Marshmallows am Stock kommt eine ganz besondere Stimmung auf… 

10. Sport zusammen machen – Für alle Bewegungshungrigen

Sportliche Freizeitaktivitäten im Herbst wie Joggen, Mountainbike Touren oder Bergtouren machen zusammen ungemein Spaß und Action
Von Hagbard (CC BY 2.0)

Nichts motiviert mehr, als zusammen Sport zu machen. Wenn du also schon ewig vorhast, endlich wieder joggen zu gehen oder dein Workout-Programm durchzuziehen – frag einen Freund! Die Temperatur ist im Herbst perfekt, jede Menge Adrenalin und Glücksgefühle werden frei gesetzt und du wirst fit. Hier findest du ein paar gute Tipps, wie du deinen inneren Schweinehund am besten überwindest! 

11. Einkaufsbummel – Für alle Shopping Queens & Kings

shopping-halloween
von OxOx (CC BY-SA 2.0)

Wann warst du das letzte Mal richtig ausgiebig bummeln? Hast du schon für Halloween eingekauft? Im Herbst lohnt sich auch ein kulinarischer Bummel über den Markt besonders. Und ist dein Kleiderschrank schon bereit für den Winter? 

12. Heiße Kastanien essen – Für alle Leckermäuler

von OxOx (CC BY-SA 2.0)
von Axel Hartmann (CC BY-SA 2.0)

Maroni oder Esskastanien duften frisch geröstet einfach köstlich. Die heißen leckeren Nüsse gibt es ab Mitte Oktober frisch auf dem Markt und im Supermarkt zu kaufen. In Städten bieten oft Verkäufer mit kleinen Röstwägelchen die gesunden Nüsse an.

Schon gewusst? Die Esskastanie ist ein richtig gesunder Snack! Maroni stecken voller Kohlenhydrate und haben kaum Fett!

13. Gemeinsam auf Schatzsuche gehen – Für alle Entdecker

Geocaching ist eine der coolsten Freizeitaktivitäten im Herbst
von Luis Pérez (CC BY 2.0)

Kniffelige Codes knacken und gemeinsam Schätze heben – wenn du auf der Suche nach einem Abenteuer bist, ist Geo-Caching genau das, was du suchst. Bei dieser modernen Form der Schnitzeljagd sucht man via GPS Botschaften und bricht auf für eine epische Suche nach einem Schatz. 

14. Laterne basteln für den Laternenspaziergang – Für alle Stimmungsvollen

Groß und Klein laufen am 11. November, dem St. Martinstag, mit selbst gebastelten Laternen durch die Straßen. Dieser Umzug sieht wunderschön aus und es macht Spaß mit zu laufen – am meisten mit einer selbst gebastelten Laterne, die die Kids voller Stolz tragen. Mit dem festlichen Umzug und den sanft leuchtenden Laternen beginnt für mich der Winter und es kommt das erste Mal diese feierliche Vorweihnachtsstimmung auf.

So kannst du eine schöne Laterne ganz einfach selbst basteln.

15. Stadttour oder Kurztrip – Für alle Sightseeing-Fans

Entdecke neue Seiten an deiner Stadt oder lerne eine (alt)bekannte Stadt bei einem Kurztrip neu kennen. Im Herbst sind die Städte nicht überfüllt und man kann bei schönem Wetter trotzdem noch draußen im Café sitzen. 

16. Jugger spielen – für alle, die einen Rollenspiel-Kampf ausfechten wollen

Jugger ist eine der Freizeitaktivitäten im Herbst, die für viel Bewegung und ebenso viel Spaß sorgen.
von Stephen Dann (CC BY-SA 2.0)

Kennst du den Film Jugger – Kampf der Besten? Im Film spielen vagabundierende Mannschaften um ihren Lebenunterhalt  und tragen Wettkämpfe aus. Genau dieses Spiel aus dem Film kannst du auch in echt spielen und mit deiner Mannschaft versuchen den Ball – den Jugg – ins gegnerische Tor zu befördern! Dabei hat die Mannschaft Schaumstoffwaffen – so genannte Pompfen – und versucht das zu verhindern. Aber keine Angst – das Spiel ist vollkommen ungefährlich!

17. Dogdeball spielen – Für alle Teamsport-Fans

Dodgeball ist eine der coolsten sportlichen Freizeitaktivitäten im Herbst für draußen
von Ben Chun (CC BY-SA 2.0)

Dogdeball ist in den USA und Großbritannien ein Trendsport. Du brauchst dafür nur 2 Teams, mehrere Bälle und ein Spielfeld. Wie beim Völkerball werfen die Spieler sich gegenseitig ab – aber es gibt viele Variationen und Zusatzregeln, die den Spielspaß steigern!

18. Blackminton spielen – für alle, die leuchtende Dämonen lieben

Party, abgefahrene Atmosphäre und Sport in einem – das alles bringt der Trendsport Blackminton. Es gibt keine Grenzen und keine Regeln beim Speedminton spielen im Dunkeln. Im leuchtenden Dress und mit fluoreszierenden Mustern bemalt spielst du neonleuchtend einen irren Trendsport.

Und so abgefahren sieht Blackminton aus!

19. Crossgolfen – für alle sportlichen Trendsetter

Zum Crossgolfen brauchst du nur Schläger und einen Ball – denn spielen kannst du diese Sportart überall. Ihr bestimmt das Spielziel und könnt auf Etikette komplett verzichten. Ideale Spielorte sind leere Fabrikgelände, industrielle Brachflächen etc.

Hier findest du ein Tutorial:

20. Cross Boccia spielen – Für alle Freestyler

Cross-Boccia ist eine der empfehlenswertesten Freizeitaktivitäten im Herbst
von Dosionair (CC BY 2.0)

Ein paar softe Spielbälle und ein paar Leute – mehr brauchst du nicht für eine der besten Freizeitaktivitäten im Herbst. Beim Crossboccia wirft man wie beim Boule einen Ball und versucht mit den nächsten Würfen möglichst nah an ihm zu landen. Das Ganze aber in 3D! Denn ob du den ersten Ball auf eine Mauer, eine Astgabel oder aus dem Fenster wirfst – das liegt ganz bei dir!

Was sind deine liebsten Freizeitaktivitäten im Herbst? Jede Woche gibt es bei Abenteuer Freundschaft Freizeit-Tipps und kreative Ideen zur Freizeitgestaltung drinnen und draußen! Erlebe außergewöhnliche Momente!