Einen Weihnachtsstern mit Strass zum Aufhängen als Weihnachtsdeko selber machen

Filigrane Weihnachtssterne in verschiedenen Größen aus Klorollen oder Küchenrollen zu basteln geht schnell und sieht toll aus. Mit dieser Anleitung kannst du ganz einfach diese Weihnachtsdeko selber machen.

Jedes Jahr schmücke ich die Wohnung mit der gleichen Weihnachtsdeko: eine gute Mischung aus selbst gebastelter und gekaufter Deko. Aber dieses Jahr möchte ich unbedingt etwas Neues basteln und zwar besondere Weihnachtssterne, die ich als Blickfang an die Tür oder meine hohen Fenster hängen kann.

Ich finde es immer genial, alltägliche Gebrauchsgegenstände, die man normalerweise wegwirft, zu recyceln. Und so bekommt jetzt die Papprolle im Inneren einer Küchenrolle ein neues Leben als Weihnachtsstern. Du kannst aber genauso gut Klorollen dafür verwenden – sie haben den gleichen Durchmesser!

Tipp: Wenn du schlichte Weihnachtsdeko selber machen möchtest, dann verzichte einfach auf den goldenen Sprühlack und die Strasssteine, das sieht in Kombination mit Tannengrün auch toll aus!

Lust auf noch mehr Inspiration? Schau dir unsere Ideen für Weihnachtsfeiern, geniale Weihnachtsspiele für Kinder und Erwachsene und Weihnachtsgeschenke an!

Goldene Weihnachtssterne aus Klorollen als Weihnachtsdeko selber machen

Diesen Weihnachtsstern kann man als Weihnachtsdeko selber machen
Weihnachtsstern aus 3 Klorollen oder einer Küchenrolle

Das brauchst du

Der Weihnachtsstern hat einen Durchmesser von 29,5cm und eignet sich wunderbar als Türschmuck!

Schritt 1 – Weihnachtsstern aus Klorolle kleben

Weihnachtsdeko sleber machen macht nicht nur mit Kindern Spaß
Weihnachtsdeko selber machen aus Klorollen

Zuerst markierst du mit Bleistift im Abstand von 1 cm die Küchen- oder Klopapierrollen mit einem Punkt. An diesen Markern schneidest du die Papprolle nun bis du Pappkreise mit etwa 1 cm dicken Rändern erhälst.

Du brauchst für den gesamten Weihnachtsstern 25 Pappkreise.

Das Innere des Weihnachtssterne besteht aus 5 Pappkreisen, die du einmal zusammendrückst und dann in eine schöne Lanzettform (Blattform) drückst.

Du nimmst 2 weitere Pappkreise, drückst sie in der Mitte zusammen und schneidest sie an den Enden in zwei Teile und halbierst diese noch einmal bis du 4 gleichgroße Teile erhälst. 5 knickst du in der Mitte,  drückst es in Lanzettform und klebst die beiden losen Enden mit der Heißklebepistole zusammen. In jedes große Blatt klebst du in die Mitte ein kleines Blatt.

Weihnachtsdeko selber machen kann man auch aus Alltagsgebrauchgegenständen wie Klorollen
Die Einzelteile des Weihnachtssterns zusammen kleben

Nun nimmst du 15 Pappkreise, drückst sie in Lanzettform und klebst zwei unten zusammen. Erst dann klebst du das Dritte in die Mitte.

Für die 3 kleinen Lanzetten am Rand jedes Sternenzackens schneidest du 3 Pappkreise wieder in 4 gleichgroße Teile und formst kleine Lanzetten, die du in der Mitte zusammenklebst. Jeweils drei klebst du ans Ende der drei Mittelstücke.

Jetzt klebst du die 5 Zacken des Sterns jeweils an eine Lanzette des Mittelteils.

Schritt 2 – Weihnachtsstern golden einsprühen

Weihnachtsdeko selber basteln wie einen Weihnachtsstern aus Klorollen kann man in der Weihnachtszeit
Weihnachtsstern aus einer Küchenrolle

Lege draußen auf dem Boden Zeitungspapier aus, zieh die Einweghandschuhe an und sprühe den Stern mit Goldlack von beiden Seiten an.

Schritt 3 – Weihnachtsstern mit Schmucksteinen zum funkeln bringen

Weihnachtsdeko sleber machen und einen Weihnachtsstern aus Klorollen mit Strassteinen bekleben
Weihnachtsstein mit funkelnden Strasssteinen bekleben

Sobald der Stern getrocknet ist, kannst du ihn mit Strasssteinen bekleben. Ich habe dafür 1 hellblauen runden Strassstein mit Durchmesser 1,5 cm in die Mitte geklebt, 5 kristallene 2 cm lange blattförmige durchsichtige auf die Sternenzacken und 5 runde hellblaue mit Durchmesser 0,5 cm in die Mitte der drei Lanzetten am Ende der Zacken.

Schritt 4 – Die Aufhängung des Weihnachtssterns basteln

Nun brauchst du nur noch das Satin in die richtige Länge schneiden und es an ein Sternenende knoten. Fertig!

Du bastelst für dein Leben gerne und Abenteuer Freundschaft gefällt dir? Werde Gastautor bei uns – wir suchen begeisterte Bastler und Bastlerinnen!