Ein venzezianischer Maskenball als rauschende Mottoparty zum Geburtstag oder zur Hochzeit

Von Hernán Piñera (CC BY-SA 2.0)hideshariff

Geheimnisvoll, rätselhaft, dekadent und romantisch – keine Themenparty schafft besser festliche Atmosphäre und knisternde Stimmung als ein venezianischer Maskenball. Das Beste: viel Geld ausgeben muss man dafür nicht!

Ein abgedunkelter Raum mit gedämpften Licht. Ein elegant gekleideter Casanova lächelt schönen Unbekannten zu, die ihr Gesicht hinter hübschen Masken verstecken. Geheimnisvolle und rätselhafte Begegnungen, Blicke und Andeutungen und knisternde Stimmung. Und ein opulentes Fest. Beim venezianischen Karneval verbergen aufwändig verzierte Kostüme und Masken die Identität des Gastes – so flirteten und feierten im dekadenten Venedig Reich und Arm miteinander, ohne zu wissen wer sich hinter der Maske verbirgt.

Venezianische Maskenbälle sind dekadent, ausufernd, exotisch und glamourös! Zu früheren Zeiten gab es bei einem venezianischen Maskenball sogar exotische Tiere zu bewundern, pompöse Feuerwerke explodierten über dem Palazzo und drinnen bauten betrunkene Venezianer Pyramiden aus Menschen. Die Tische bogen sich unter köstlichen Speisen, edler Wein floss in Strömen, haarsträubende Wahrsager deuteten den abergläubischen Menschen die Zukunft und das Theater eroberte das Herz der Massen. Venezianische Maskenbälle im Barock waren Thetralik, Leidenschaft, Dekadenz und Aufregung pur!

Ob zu Silvester, einer runden Geburtstagsfeier oder einer Motto-Hochzeit: Für jede Party, bei der viele Menschen, die sich nicht kennen, aufeinander treffen und die festlich und prachtvoll sein soll, eignet sich ein venezianischer Maskenball.

Mit der passenden glamourösen Deko, schönen Masken und eleganten Outfits entsteht die Atmosphäre für eine Zeitreise ins prächtige Venedig des 18. Jahrhunderts oder eine moderne venezianische Karnevalsparty fast von alleine. Von Feuerwerk, Akrobaten, Feuerschluckern, einer spontanen Theateraufführung mit deinen Gästen oder Losspielen – vor allem bei Festen zu besonderen Anlässen bietet ein venezianischer Maskenball geniale Möglichkeiten für ein besonderes Programm!

Von der Checkliste für die Vorbereitung bis zu Vorschlägen für Outfits für den kleinen und großen Geldbeutel findest du hier viele Ideen und Links. (Wenn du über einen dieser Affiliate Links Produkte kaufst, unterstützt du damit übrigens Abenteuer Freundschaft, ohne dass es für dich mehr kostet.)

Wir lieben Mottopartys! Bei Abenteuer Freundschaft findest du deshalb auch eine Liste mit unseren 111 Top Themen für Mottopartys und zu vielen vorgeschlagenen Partys einen Artikel mit Ideen und Tipps!

Mottoparty venezianischer Maskenball – glanzvolle Themenparty für besondere Anlässe

4 Frauen auf einer Mottoparty mit venezianischen Maskenball
Von Manuel Neumann (CC BY 2.0)

1. Vorbereitung mit Checkliste

Bevor man Deko kauft und mit der konkreten Planung beginnt, sollte man zuerst über ein paar Punkte nachdenken. In welcher Jahreszeit soll der venezianische Maskenball stattfinden, wie viele Leute möchtest du einladen und welche Location steht dir zur Verfügung oder stellst du dir vor?

Checkliste für den venezianischen Maskenball

  • In welcher Location feiere ich die Mottoparty?
  • Was passt ideal zu meinen Vorstellungen für Deko und Flair?
  • Feiere ich einen Maskenball wie im 18. Jahrhundetr oder soll es ein moderner venezianischer Maskenball sein?
  • Möchte ich einen Show Akt organisieren, der zur Barockzeit passt? Vielleicht ein Feuerwerk oder mit den Gästen spontan eine witzige Theaterpormance einüben?
  • Welche Dekoration brauche ich für meinen venezianischen Maskenball?
  • Kann ich für wenig Geld passende Kostüme und Dekoration leihen? – Das ist auch ein super Tipp für die Gäste!
  • Welche Getränke und Speisen gibt es auf meiner Party, die dazu passen?
  • Was für Musik soll es geben? Bereite ich Playlists vor, gibt es eine Live-Band und möchte ich tanzbare Musik oder steht die Stimmung im Vordergrund?
  • Was muss ich bis wann einkaufen / bestellen und was kann ich wo ausleihen?

2. Einladung zum Maskenball

Mottoparty venezianischer Maskenball mit Checkliste und Tipps
Von Ghetu Daniel (CC BY 2.0)

Prunkvoll, bunt, elegant, geheimnisvoll – lass deiner Kreativität bei der Gestaltung freien Lauf. Wer genug Zeit mitbringt und gerne bastelt, kann als Einladungskarte eine venezianische Maske basteln und die Rückseite mit dem Text beschriften.

Oder du schlüpfst in die Rolle von Casanova und schreibst auf ein besonderes Pergament mit Tusche und Feder oder Tintenfüller in deiner Handschrift den elegant formulierten Einladungstext. Wem das zuviel Arbeit ist, der kann auch eine schöne Schriftart bei Word auswählen und druckgeeignetes Büttenpapier bedrucken. Nun einfach zusammen Rollen, mit einem blauen oder roten etwa 1 cm dicken Seidenband umwickeln und mit Siegelwachs und einem schönen Siegel verschließen.

3. Die Deko – Prunk, Flitter und Eleganz

Eine venezianische Maskenparty ist bunt, farbenprächtig, leuchtend und strahlend! Klar, das betrifft vor allem das Outfit. Die Deko dient zwar vor allem als Kulisse, ist aber enorm wichtig um dem Raum Atmosphäre zu geben und ihn wirken zu lassen. Dunkelrote oder blaue Tuchbahnen eignen sich gut als Vorhänge oder Raumtrenner – mit sanft fallenden Kaskaden kann man mit Tuchbahnen auch die Decke verbergen.

Schimmernde Masken an den Wänden oder Porträts aus der Epoche schicken die Gäste auf eine Zeitreise zurück ins 18. Jahrhundert.

Unverzichtbar für die Atmosphäre sind Kerzen! Und wenn Kronleuchter das Budget sprengen, kann man stattdessen auch Kerzenständer, Windlichter und Laternen nutzen. Etwas ungewöhnlich, aber preiswert und selbst herstellbar sind leere (Wein)-Flaschen aus bunten Glas als Kerzenständer. Stecke in leere Chiantiflaschen im Bastkörbchen und grüne Weinflaschen z.B. Kerzenhalter für dunkelrote Kerzen (siehe Link unten) und stelle niedrigere Stumpenkerzen vor und hinter das Glas, so dass das Kerzenlicht das Glas zum leuchten bringt.

Für einen modernen venezianischen Maskenball darf ruhig gelten: Flitter, Glitzer-Konfetti, Silber, Gold, Prunk und ungewöhnliche Accessoires, die mit den historischen Motiven brechen, geben dem Maskenball eine eigene Note.

4. Venezianischer Maskenball: Outfit für Frauen

Venezianisches Kostüm für einen venezianischen Maskenball
Von Gianni (CC BY 2.0)

Contessa oder Duchessa, venezianische Verführerin oder geheimnisvolle Unbekannte: Je nach Art der Feier gibt es eine riesige Auswahl für ein schönes Outfit. Bei einer Motto-Hochzeit oder einem runden Geburtstag empfiehlt es sich, ein richtig prachtvolles Kostüm bei einem Kostümverleih auszuleihen oder z.B. bei amazon zu bestellen.

Bei einem klassischen venezianischen Maskenball, der uns auf eine Zeitreise zurück ins 17. oder 18. Jahrhundert schickt, gibt es verschiedene rüschenbesetzte Kostüme in allen Farben, die ab 40 € aufwärts kosten. Oder man entscheidet sich für ein eher schlichtes Kleid mit einem geheimnisvollen Umhang mit Cape zusammen mit einer schönen venezianischen Maske.

Wer kein Kleid extra kaufen möchte, greift im Kleiderschrank am besten zu einem einfarbigen schlichten Kleid, das die Figur betont – entweder in schwarz oder in einer kräftigen Farbe. Dazu kann man für wenig Geld eine schöne venezianische Maske bestellen – die dann ruhig auch etwas extravaganter sein darf. Abgerundet wird das Outfit dann durch dazu passende lange Abendhandschuhe und einen edlen Fächer.

5. Outfit für Männer

Maske für Männer für eine Mottoparty zu einem venezianischen Maskenball
Von Luciano Castillo (CC BY 2.0)

Casanova, das Phantom der Oper, Edelmann, Dieb oder Pestdoktor mit passender Maske: es gibt tolle Kostüme für Männer aus der Ära des barocken Gentleman. Wer sich für ein solches Kostüm entscheidet, greift am besten zu einem Komplettpaket mit passenden Hut und kann sich überlegen, ob er mit einer barocken Perücke sein Outfit komplettiert. Bei einem Kostümverleih gibt es hochwertige Komplettkostüme – zum Teil sogar mit Schuhen zu leihen. Diese Kostüme sind hochwertig gearbeitet, sehen toll aus – die Leihgebühr für einen Tag ist aber auch nicht ganz preiswert. Zum Vergleich lohnt der Blick auf amazon oder ein Kostümportal.

Begeisterung ruft jeder Gast hervor, der für den venezianischen Maskenball in die Rolle eines verruchten Diebs, smarten Pestdoktors oder Mantel- und Degenhelden schlüpft, denn außergewöhnlich gefällt den meisten Frauen.

Wer kein Kostüm tragen möchte, greift am besten zu einem schlichten schwarzen Outfit – idealerweise möglichst elegant und kombiniert es mit einer venezianischen Maske.

6. Preiswerte Alternative: Accessoires für den venezianischen Maskenball

Maske einer Venezianerin für einen venezianischen Maskenball
Von Giorgio Minguzzi (CC BY-SA 2.0)

Die venezianische Maske – um sie kommt keiner drum herum! Jeder Gast sollte eine solche Maske tragen, denn so bekommt der Maskenball sein typisches Flair. An Halloween oder während der Faschingszeit gibt es in vielen normalen Läden preiswert venezianische Masken zu kaufen. Eine größere Auswahl für schmales Geld bietet das Internet.

Das Angebot reicht von prächtig, über verspielt bis schlicht: Es gibt filigran bestickte Augenmasken, Halbmasken besetzt mit Strasssteinen, Stoffblumen und Straußenfedern, Schwanenmasken, Spitzenmasken, Sonnenmasken und schlichte Seiden oder Satinmasken. Männer können sich alternativ zu einer schlichten Halbmaske auch für eine Maske passend zum Beruf wie z.B. die eines Pestdoktors entscheiden.

Passend zum Kleid und zur Maske runden elegante lange Handschuhe das Outfit ab. Hier sollte Frau darauf achten, dass die Handschuhe im Stil zur Maske passen.


Tipp für Kinder und Bastler: Es gibt auch weiße Augenmasken, die man selbst bemalen und gestalten kann! In großen Kreativshops wie z.B. Idee kaufen oder online einfach die gewünschten Steine, Federn, Farben, Tüll oder Pailletten bestellen und eine atemberaubende Kreation zaubern!

7. Speisen und Getränke

Opulent, reichhaltig und verführerisch sollte das Buffet sein. Bei großen Feiern bietet man die angebotenen Speisen vom Caterer am besten auf Tischen an. Bei kleineren Feiern kannst du die Gäste bitten, zum opulenten Mahl etwas mitzubringen. Von Lachs-Röllchen in silbernen Schalen, über einen randvolle Schalle voller exotischer Früchte, kalte Hühnerbeine und auf einem Tablett angerichteten vegetarischen Spießchen ist alles möglich. Wichtiger als das WAS ist das WIE: wie du Speis und Trank in Szene setzt.

Das Gleiche gilt für die Getränke. Im 18. Jahrhundert trank man auf einem venezianischen Maskenball Wein – und der floss in Strömen. Besonders gut passt also italienischer Wein, zum Beispiel Chianti im Bastkörbchen. Hier lohnt sich der Verzicht auf Pappbecher – stilecht aus schönen geschwungenen Gläsern trinkt es sich einfach dekadenter. 😉

8. Die Musik


Die passende Musik bei einer Mottoparty auszuwählen ist immer das Schwerste. Denn die Geschmäcker sind verschieden und Musik ist für die Stimmung auf einer Party einfach wichtig. Überlege dir, wann du tanzbare Musik benötigst und wann Musik zur Begleitung im Hintergrund und für die passende Atmosphäre.

Im 17. und 18. Jahrhundert spielte man in Venedig natürlich klassische Musik bzw. Barockmusik. Vor allem Geigenmusik war in der Serenissima populär und es entwickelte sich dort sogar ein eigener venezianischer Stil, dessen berühmtester Vertreter der noch heute beliebte Antonio Vivaldi war. Mit dessen Vier Jahreszeiten oder anderen seiner Werke macht man also definitiv nichts falsch. Andere große Komponisten aus Venedig sind Claudio Monteverdi, Giovanni Gabrieli und Orlando die Lasso. Eine modernisierte Form venezianischer Klassik spielt das populäre Ensemble Rondo Veneziano.

Aber Klassik ist bekanntlich nicht jedermanns Geschmack und tanzen werden dazu wohl auch nur die wenigsten. Als festliche Musik zur Begrüßung der maskierten Gäste oder während eines ausschweifenden Mahls gibt es allerdings nichts Passenderes für eine Mottoparty zum Thema venezianischer Maskenball. Und bei einer Hochzeit ist ein klassisches Kammerorchester während dem Essen mit Sicherheit ein absolut unvergesslicher Höhepunkt.

Desweiteren passt zu einem venezianischen Maskenball jegliche theatralische Musik z.B. aus Musicals wie dem Phantom der Oper oder von Vangelis oder sogar David Garrett.

Ansonsten gilt: atmosphärisch, stimmungsvoll und natürlich tanzbar!

Wir hoffen, dein venezianischer Maskenball wird ein voller Erfolg! 🙂

Du suchst nach Ideen für das Programm bei einer bestimmten Mottoparty? Schreib uns in den Kommentaren und wir veröffentlichen baldmöglich etwas dazu auf Abenteuer Freundschaft!