Knallbonbons basteln ist eine der kreativen Silvesterideen zum selber machen die für Partylaune sorgen

Tischdeko, kleines Geschenk und Knaller für drinnen in einem: Es gibt tolle Silvester Ideen zum selber machen – auch noch kurz vor Silvester! In 5 Schritten kannst du in 10 Minuten eigene Knallbonbons basteln!

Knallbonbons (aus dem engl. Party Cracker oder Christmas Cracker) sorgen dafür, dass es auf der Silvesterparty drinnen richtig kracht. Und das ist völlig ungefährlich, stinkt nicht wie Knallfrösche und Chinaböller und das Beste: im Inneren der Knallbonbons warten kleine Geschenke sowie Neujahrs-Überraschungen darauf, mit Konfetti und Glitter aus dem Knallbonbon zu fliegen. Diese Party Cracker sind Tischdeko, Überraschungsgeschenk und Neujahrsglücksbringer und Indoor-Feuerwerk in einem!

Knallbonbons sind bunte Pappröhrchen  in denen Glücksbringer und kleine Geschenke stecken, die du nach Lust und Laune schön gestalten kannst um sie als Deko-Element zu verwenden. Zieht man an den Enden, öffnet sich das Knallbonbon mit einem Knall, Glitter und Konfetti bieten ein hübsches Indoorfeuerwerk und im Inneren steckt noch dazu eine Überraschung. Du kannst in verschiedenen Größen Knallbonbons basteln – und wenn du eine große Silvesterparty mit vielen Gästen schmeißt, gibt es auch zeit- und kostengünstig fertige Knallbonbon-Rohlinge zum selber füllen bei amazon* zu kaufen.

Party Cracker basteln ist einfach, geht schnell und man kann sie als zusätzliches Plus mit allerlei originellen Geschenken füllen. Alles was du zum Knallbonbons basteln brauchst, kann man preiswert im Baumarkt kaufen – denn meist fehlen im Haushalt nur die Zündstreifen oder Knallstäbe. Und die sind enorm wichtig: ohne Knallstäbe kein echter Knall und das macht vor allem für Kinder den halben Spaß aus! 😉

Tipp: Fang so früh du kannst an, leere Klopapierrollen zu sammeln! Und auch leere Küchenrollen kannst du einfach in drei Teile schneiden und hast neue Rohlinge in Größen deiner Wahl zum Knallbonbons basteln!

Apropos Silvestertradition: Bleigießen kennt jeder – wie wär’s dieses Jahr mal mit einem anderen Silvester-Orakel? 11 Tipps für eine grandiose Silvester-Party zu hause findest du hier!

Silvester Ideen zum selber machen – Knallbonbons basteln

Knallbonbon von allispossible.org.uk (CC BY 2.0)
Knallbonbon von allispossible.org.uk (CC BY 2.0)

Materialliste für die Knallbonbons

  • Je Knallbonbon 1 Klopapierrolle
  • Krepppapier oder Geschenkpapier in verschiedenen Farben
  • Geschenkband
  • Bunte Notizzettel
  • Knallschnur oder Knallstäbe
  • Stift
  • Geodreieck
  • Schere
  • Klebstift oder Tesafilm
  • Borte, Sticker, Sterne, Papierstreifen zum verzieren

Ideen für die Füllung

 

Knallbonbons basteln in 5 Schritten

  1. Für ein Knallbonbon in der Größe einer herkömmlichen Klorolle schneidest du zuerst das Geschenkpapier deiner Wahl in ein Rechteck mit den Maßen 30 cm maö 15 cm.
  2. Nun fährst du mit dem Klebstift großzügig rundum über die Klorolle, legst sie mittig auf den Geschenkpapierabschnitt und streichst das Geschenkpapier gleichmäßig um die Rolle.
  3. Nun kommt die Füllung ins Innere: Wichtig sind Glitterstreudekor und Konfetti und dazu ein kleines Geschenk oder ein Glücksbringer zusammen mit einem hübschen Zettel mit einem Neujahrswunsch – oder eine kreative Füllung deiner Wahl. Dann erst ziehst du die Knallschnur/ Knallstäbe durch die Rolle und lässt an beiden Enden ein Stück davon heraus ragen.
  4. Dann bindest du an beiden Enden des Knallbonbos das überlappende Geschenkpapier mit Geschenkband fest zusammen und hast die typische Bonbonform. Du nimmst die Knallschnur und machst so nah wie möglich am Knoten des Geschenkbandes einen Knoten in die Knallschnur – so verhinderst du, das sie beim Auseinanderziehen der Bonbonenden durchrutscht. Bei einem Knallstab brauchst du nichts tun. Jetzt einfach noch die überstehenden Enden der Knallschnur abschneiden.
  5. Zum Schluss verzierst du die Knallbonbons noch außen mit Stickern, Borte oder Papierstreifen die du mittig aufklebst.

Viel Spaß beim Knallbonbons basteln!

Bei Abenteuer Freundschaft gibt es rund ums Jahr kreative Ideen für die Freizeitgestaltung mit Freunden, dem Partner oder der Familie. Vorbei schauen lohnt sich! 🙂

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links zu amazon. Das bedeutet, wenn du darüber ein Produkt bestellst, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass es für dich dadurch mehr kostet.