90er Jahre Mottoparty als Rave

Von MIXTRIBE (CC BY 2.0)hideshariff

Unvergessliche Musik und abgefahrene Partys: dafür stehen die 90er! Britney Spears, bauchnabelfrei, Modesünden und Tribaltatoos – 10 Tipps, wie du deine 90er Jahre Mottoparty rockst.

Die 90er waren ein absolut unverwechselbares Jahrzehnt. Disco, Partys, Techno, schrille, flippige Outfits, kreischende Teenies und schrille Neonfarben überall. Dieses Jahrzehnt steht für epische Partys, unfassbare Stil- und Modesünden und unverwechselbare Stars und Sternchen: eignet sich also perfekt für eine legendäre Mottoparty!

Auf so einigen Dachböden warten noch Perlen der 90er auf ihre große Stunde: knallbunte Radlerhosen, pinke Leggins, Discokugeln, Lavalampen und die Lieblingsposter von den Backstreet Boys und Take That, die man irgendwie doch nie wegschmiss. Und auch Flohmärkte sind das reinste El Dorado für schrille Dekoschnäppchen und Accessoires, die für genau die hyper hyper Atmosphäre sorgen – und für Nostalgie. Ja, damals – da war Brad Pitt noch zum anbeißen scharf! 😀

Noch unsicher bei der Wahl deines Partymottos? Bei Abenteuer Freundschaft findest du jede Menge Inspiration in unserer Liste mit den besten 111 Mottoparty-Themen für Erwachsene und ausführliche Artikel mit massenhaft Ideen für spezielle Mottopartys!

Kleiner Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links, das bedeutet wenn ihr ein Produkt über einen unserer Links kauft, unterstützt ihr uns damit und es wird für euch nicht teurer!

90er Jahre Mottoparty – Zeitreise ins Party-Jahrzehnt

1. Vorbereitung und Checkliste

Keine gute Mottoparty ohne Vorbereitung. Und die muss weder teuer noch aufwändig sein! Sobald dein Motto steht, solltest du dir überlegen wo, wie und wann die Party steigt. Denn Jahreszeit, Wetter, Anzahl  der Gäste und natürlich das Budget sind ausschlaggebend für wichtige Entscheidungen, was gut umsetzbar ist und du unbedingt haben möchtest.

Beginne damit, eine Checkliste zu erstellen und beantworte diese Fragen:

  1. Wo steigt meine 90er Jahre Mottoparty? Drinnen/draußen oder beides?
  2. Welche Location passt besonders gut zum Partymotto? Disco, Turnhalle mit Abschlusspallpartyfeeling, Raveparty im Garten oder auf der Straße…
  3. Welche Deko passt super zur Location? Was habe ich und was brauche ich?
  4. Was gibt es zu Essen und zu Trinken, das zum Motto passt?
  5. Gibt es Live Musik, einen DJ oder sollte ich Playlists vorbereiten?
  6. Was muss ich noch einkaufen / bestellen, was kann ich einfach ausleihen?

2. Einladung zur 90er Jahre Mottoparty

Die Einladung kannst du selber basteln oder passende Karten kaufen und verschicken. Bei einer überschaubaren Gästezahl oder einem runden Geburtstag bin ich ein großer Fan von individuellen Einladungen – sie zeigen einfach, das sich der Gastgeber Mühe macht und wecken bei mir von vorneherein die Lust, mir bei meinem Outfit auch so richtig Mühe zu geben!

Dafür kannst du deine Lieblingsstars – je trashiger desto besser – googeln und ausdrucken, mit Neon und bunten Farben arbeiten oder du bastelst gleich ein Gameboy oder Tamagotchi und beschriftest es mit deinem Einladungstext. Bei amazon gibt es auch Einladungen als Gameboy, Videokasette oder Kassette.

Aber in den 90ern gab es noch eine andere großartige trashige und schnell umsetzbare Einladung: Online Karten verschicken mit blinkenden Gifs, kitschigen Hundewelpen, schmalzigen Teeniestars oder Didl drauf! Dazu dann ein witziger Text mit Anspielungen auf die 90er.

3. Schrille 90er Atmosphäre

Absolut unverzichtbar für die Stimmung sind 90er Jahre Songs – und am besten planst du eine Tanzfläche ein. Denn Discofeeling gehört zur 90er Jahre Mottoparty dazu – egal ob es von der Atmosphäre eine Raveparty, Technoparty, Pop-Party oder Groupieparty wird.

Bitte deine Gäste auf der Einladung darum, sich mottogemäß anzuziehen – denn erst mit schrillen Klamotten und Modesünden kommt richtige Partystimmung auf. Und dafür können nur deine Gäste sorgen!

Meist reichen schon ein paar Dekoelemente, damit das 90er Jahre Gefühl kommt. Projiziere mit deinem Laptop und Beamer das Kultspiel der 90er – die Moorhuhnjagd – auf die Zimmerwand und ballert auf das Federvieh. Du kannst auch mittendrin eine Folge deiner Lieblingssitcom der 90er  abspielen – ob Beverly Hills 90210, Friends oder Full House!

Vor allem bei runden Geburtstagen oder besonderen Feiern hast du hier die Möglichkeit deine 90er umzusetzen! Häng Poster der Stars deiner Lieblingsstars auf, deine damaligen Lieblingsklamotten etc.

4. 90er Deko – vom Zebralook bis zur Schnullerkette

Schrille Farben, Neon, Zebralook und typische Deko-Gegenstände (z.B. Lavalampe oder Regenbogenspirale) aus den 90ern passen ideal. Wenn du eine rauschende Party planst, bei der auch getanzt wird, häng eine Discokugel auf und installier eine Lichtmaschine, Lichterketten oder Discostrahler. Wenn du dann noch eine Nebelmaschine aufstellst, bist du definitiv the king or queen oft the 90s. Neonleuchtende Knicklichter solltest du auf jeden Fall für jeden Gast besorgen.

Warum auch immer – in den 90ern waren Schnullerketten  und Trollfiguren aus Plastik total in und eignen sich gut zur Tischdeko mit Konfettishooter, alten Gameboys, Tamagotchis, den fetten Baby-G-Uhren, alten Kassetten, Walkmans und flauschigen Diddlmäusen.

An die Wand gehören Poster mit den Teenie-Idolen der Zeit: Blümchen, Boybands, Girlbands, Filmstars, Titanic. Und wenn du noch ein paar alte Bravo-Hefte aus den 90ern auf der Toilette zum Schmökern platzierst, garantiere ich dir dafür anerkennende Begeisterung.

5. Typische 90er Outfits für Frauen

Knallig bunt, kurz und enganliegend: Leggins und enge bauchfreie Tops waren absolut angesagt in den 90ern. Glitzer, Neon und das ganze im Zebralook geben die Stilrichtung vor: übertreiben ist genau richtig! Dazu noch gefakte Piercings, ein Tatoo auf der Hüfte und Wheelys – Sneakers mit integrierten Rollen anziehen.

6. Typische 90er Outfits für Männer

Ein heißer Tipp gleich vorne weg: Tu dich mit ein paar Freunden zusammen und kommt zusammen als Boyband! Ob Backstreet Boys, *NSYNC, Caught in the Act oder Take That ist völlig egal – die Mädels werden aus dem Häuschen sein.

  • Mitglieder einer Boyband
  • David Hasselhoff
  • Deutsche Hip-Hopper – Fantastische 4, Blumentopf, Fettes Brot
  • Baywatch-Rettungsschwimmer
  • Gameboy-Spieler im Jogginganzug mit Druckknöpfen
  • Bandanas waren das verwegene Markenzeichen
  • Prince von Bel Air
  • Yoyo-Spielendes Coolkid
  • Steve Urkle
  • Stripper der Red Hot Chilli Peppers
  • Buntes Batik-Tshirt
  • Kurt Cobain
  • Baggy Pants mit weiten zu großen T-Shirts und Kappe
  • Wrestler
  • Hip-Hoper
  • Rapper
  • Rocker
  • Pop-Star
  • Retro-Computerspiel-Fressmonster

7. Accessoires und Stilsünden

Tatoos und Piercings waren in den 90ern plötzlich angesagt. Und ein Tatoo ganz besonders: das so genannte Arschgeweih – ein Tribal das beim Bücken hervor blitzte. Dazu trug man selbstbewusst eine Gürteltasche, eine Prinz-Eisenherzfrisur als Mann und färbte sich als Frau die Haare wasserstoffblond.

Mit diesen Stilsünden wirst du auf jeden Fall beachtet:

  • Skateboard unterm Arm
  • Bauchtasche
  • gefärbte Augenbrauen
  • weißer Lippenstift
  • Piercings
  • Tribal Tatoos
  • Wasserstoffblonde Haare
  • Knallbunte Radlerhosen
  • Buffalo Plateauschuhe
  • Netzhemden
  • Aerobic-Anzug
  • Punker-Iro
  • Baby-Girl Perücke mit Zöpfen

8. Spiele für die 90er Jahre Mottoparty

Ein Spiel sorgte für schnellen Atem, pochende Herzen und entsetztes Aufkeuchen wie kein anderes: Flaschendrehen bzw. Wahrheit oder Pflicht! Viele Teenies erlebten in den 90ern ihren ersten Kuss beim Flaschendrehen und egal für welches Alter – Wahrheit oder Pflicht macht mit den richtigen Fragen noch heute Spaß und sorgt auf jeden Fall für einige überraschende Erkenntnisse!

Und dann gibt es da noch eine ganze Reihe Trinkspiele, die für kleine und große Partys typisch 90s sind. Vom Würfel-Trinkspiel Mäxchen – noch heute eins der beliebtesten Party-Trinkspiele – bis zum provokanten Frage-Trinkspiel I never.

Oder du veranstaltest gleich ein richtiges Beer Pong Turnier – in den 90ern in den USA das Semester-Trinkspiel Nr.1. Hier steht, alles was du zum Beer Pong spielen brauchst, mit Regeln und allem Zubehör.

9. Snacks und Getränke der 90er Jahre

Bei der Party sollte niemand in der Küche stehen – darum bereite alle Speisen vorher zu oder lass die Gäste etwas zum Buffet beitragen. Am besten eignet sich Fingerfood mit typischen Snacks aus den 90ern oder ein Eintopf – aber die waren recht schwer und nichts für vegane Kalorienzähler!

  • Hackfleischbällchen oder –brötchen
  • Alle Arten von Spießen: Käse-Spieße, Trauben-Spieße, Schaschlik-Spieße etc.
  • Bifis
  • Mc Donalds-Essen (oh ja, die Juniortüte z.B. war ein absoluter Renner)
  • Feuertopf
  • Jägertopf
  • Bum-Bum-Eis
  • Twix- oder am besten Raiders-Riegel
  • Nic Nacs
  • Chupa Chups Lollis
  • Mambas
  • Hubba Bubba Kaugummi Meter
  • Saure Schnüre und Apfelringe
  • Knoppers, KitKat
  • Mentos-Dragees

Bei den Getränken galt in den 90ern: Hauptsache es haut ordentlich rein! Am beliebtesten waren folgende Getränke:

  • Wodka Red Bull
  • Cola mit jeglichem Alkohol
  • Sangria-Eimer mit langen Strohhälmen
  • Wackelpudding mit Wodka
  • Milchshakes
  • Bunte Energydrinks
  • Capri Sonne im Beutel für die Kids
  • Durstlöscher Eistee
  • Cola

10. 90er Jahre Kult-Musik

Besitzt du noch Mix Tapes aus den 90ern? Stell einen alten Ghettoblaster auf und Abspielen – mehr retro geht wohl nicht!

Achja, die 90er! Wie jedes Jahrzehnt waren die 90er musikalisch total bunt und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Typische Musikrichtungen, die in den 90ern ihre Hochphase hatten sind:

  • Hip-Hop
  • Techno
  • Trance
  • Rave
  • R&B
  • Eurodance
  • Grunge

Bei einer 90er Jahre Mottoparty sind Klassiker wie Smells like Teen Spirit von Nirwana eigentlich Pflicht. Das sind einige Titel, die einfach durch und durch 90s sind:

  • Nirvana – Smells like Teen Spirit
  • Die Ärzte – Arschloch
  • Die Toten Hosen – Alles aus Liebe
  • Tic Tac Toe – Mr. Wichtig
  • Fantastischen Vier – Die Da und MFG
  • Freundeskreis – A-n-n-a
  • Absolute Beginner – Hammerhart
  • Fettes Brot – Sekt oder Selters
  • Bandits – Catch me
  • Oasis – Wonderwall
  • Rage Against the Machine – Killing in the name
  • Guns ’n Roses – November rain
  • K2 – Der Berg ruft
  • Salt’n’Pepa – Let’s talk about sex
  • Oli P. – Flugzeuge im Bauch
  • Aqua – Barbie Girl
  • Vangelis – Conquest of paradise
  • Vanilla Ice – Ice Ice Baby
  • Right said Fred – I’m too sexy
  • Alban – It’s my Life
  • Cultur Beat – Mr. Vain
  • Coronoa – The Rhythm oft he Night
  • The Outthere Brothers – Boom Boom Boom
  • Haddyway – What is Love
  • Rembrants – Just the way it is baby
  • Snap! – Rhythm is a dancer
  • Meat Loaf – Anything for love
  • Scooter – Hyper Hyper

… die Liste könnte man noch ewig weiter führen! 🙂

Viel Spaß bei deiner 90er Jahre Mottoparty! Dir gefällt Abenteuer Freundschaft und du magst danke sagen? Like uns bei Facebook oder schreib einen Kommentar!